it-swarm.com.de

Die UUID der virtuellen Box {07c3 .........} stimmt nicht mit dem in der Medienregistrierung gespeicherten Wert {2c1b ...} überein

Ich musste meine virtuellen Box-.vhd-Dateien löschen .. Ich versuche jetzt, sie von einem anderen Rechner aus wiederherzustellen,

Virtual Box UUID {07c3.........} does not match the value {2c1b...} 
stored in the media registry ('/home/durrantm/.VirtualBox/VirtualBox.xml')

Wie zu überwinden?

50
Michael Durrant

Am Ende war die beste Antwort, diese VM-Instanzen zu entfernen und erneut zu installieren.

Ich hatte versucht, Virtual Box selbst neu zu installieren, aber das half überhaupt nicht, da das Problem weiterhin bestand. Dies zeigte, dass das Problem in der instanzspezifischen Datei lag.

Also habe ich die App verwendet, um jeden von ihnen zu entfernen.

Ich habe auch alle relevanten Dateien (z. B.ie8 in der smae für ie8) in ~/.ievms für die von mir installierten ie9 und ie8 entfernt.

Ich habe dann dieses Skript verwendet, um sie neu zu installieren:

ie8:

curl -s https://raw.github.com/xdissent/ievms/master/ievms.sh | IEVMS_VERSIONS="8" bash

ie9:

curl -s https://raw.github.com/xdissent/ievms/master/ievms.sh | IEVMS_VERSIONS="9" bash
2
Michael Durrant

Dieser Fehler wurde für mich behoben (mit VirtualBox 4.3):

  1. Gehe zu Datei Virtual Media Manager
  2. Auf der Registerkarte Festplatten sollte ein rotes Ausrufezeichen neben dem Image der Festplatte angezeigt werden, mit dem Sie Probleme haben. Wählen Sie es → Freigabe Entfernen Schließen .
  3. Gehen Sie zurück zu den Einstellungen für VM und fügen Sie die Festplatte erneut hinzu.

Um den Fehler zukünftig zu vermeiden, entfernen Sie sie vor dem Löschen der Image-Dateien für virtuelle Laufwerke aus dem Virtual Media Manager:

  1. Gehe zu Datei Virtual Media Manager
  2. Suchen Sie auf der Registerkarte Festplatten - die virtuelle Festplatte, die Sie entfernen möchten, und wählen Sie sie aus → Release Entfernen Behalten (oder Löschen, wenn Sie sie dauerhaft löschen möchten) → Schließen .
  3. Gehen Sie zurück zu den Einstellungen für VM und lesen Sie die Festplatte.
115
bmaupin

Versuchen Sie einfach, die virtuelle Festplattendatei umbenennen.

Ich hatte das gleiche Problem für eine Datei, die zuerst mit einem VB - Assistenten erstellt und dann von einem anderen Tool überschrieben wurde, während eine andere Festplatte geklont wurde. Daher hatte VB eine uuid-Annahme für eine Plattendatei an einem bestimmten Pfad. In meinem Fall war es eine whatever.vdi-Datei, deren Umbenennung in whatever 2.vdi das Problem gelöst hat.

32

Trennen Sie die Images von Ihren VMs (in GUI oder Webinterface).

zur Befehlszeile

"VBoxManage list hdds"

UUID: c153f127-8fd9-4dc2-bc8b-8e39a8bb8238 Übergeordnete UUID: Basis Status: nicht erreichbar Typ: normal (Basis) .__ Format: VMDK

VBoxManage-Closedemedium-Platte c153f127-8fd9-4dc2-bc8b-8e39a8bb8238

Fügen Sie die Bilder erneut von Ihren VMs hinzu (in GUI oder Webinterface).

10
Michael

Diese Fehlermeldung bedeutet, dass die im Festplatten-Image gespeicherte UUID nicht mit der in der Vbox-Datei gespeicherten UUID übereinstimmt. Öffnen Sie das Disk Image mit einem HEX-Editor. Zu Beginn sehen Sie eine einfache Textzeichenfolge wie ddb.uuid.image = "xxxx". Öffnen Sie die .vbox-Datei mit einem Texteditor. Dort finden Sie auch eine UUID, die wie <Harddisk uuid = "{xxxxx}" aussieht. Bearbeiten Sie die .vbox-Datei so, dass sie der UUID in der Image-Datei entspricht.

Diese Fehlermeldung ist eindeutig irreführend.

6
Max

Eine andere Lösung, die für mich von http://michlstechblog.info/blog/virtualbox-no-boot-after-snapshot-efail-0x80004005/#more-2400 gut funktioniert hat.

Nehmen Sie den Feldwert uuidCreation aus

vboxmanage internalcommands dumphdinfo <path/to/parent/of/erroneous/snapshot.vdi>

und verwenden Sie es, um <correct_parent_uuid> im folgenden Befehl zu ersetzen

vboxmanage internalcommands sethdparentuuid <path/to/erroneous/snapshot.vdi> <correct_parent_uuid>
4
Niklas Peter

versuchen Sie den Befehl VBoxManage, um die Festplatte zu identifizieren, abzutrennen und zu entfernen.

schauen Sie sich diesen Link an. Ich hoffe, es hilft Ihnen, diesen bösen Fehler zu beheben.

http://www.vleeuwen.net/2012/10/virtualbox-uuid-mismatch

2
grepit

100 Up-Vote-Antworten haben bei mir nicht funktioniert

Wenn ich in das Menü gehe: Datei → Virtual Media Manager die Festplatten Die Optionen sind leer, sodass Sie nichts entfernen/freigeben müssen.

Mein Fehlerbildschirm

vbox error.png

Lösung

Ich habe den Fehlertext in gedit kopiert und eingefügt und die Zeilen gut formatiert:

Machine UUID {89b61270-7d52-483c-bd40-2f14d6905c72}
 - in '/home/rick/VirtualBox VMs/Lubuntu 16.04/Lubuntu 16.04.vbox' doesn't match its 
UUID {3ca76efb-a497-42da-852c-da97a74b421b}
 - in the registry file '/home/rick/.config/VirtualBox/VirtualBox.xml'.

Dann habe ich den Dateinamen in der letzten Zeile in gedit's File Open Prompt kopiert und eingefügt. Dies ist ein oberer Teil des neu geöffneten zweiten Dateifensters von Gedit:

<?xml version="1.0"?>
<!--
** DO NOT EDIT THIS FILE.
** If you make changes to this file while any VirtualBox related application
** is running, your changes will be overwritten later, without taking effect.
** Use VBoxManage or the VirtualBox Manager GUI to make changes.
-->
<VirtualBox xmlns="http://www.virtualbox.org/" version="1.12-linux">
  <Global>
    <ExtraData>
      <ExtraDataItem name="GUI/DetailsPageBoxes" value="general,system,preview,display,storage,audio,network,usb,sharedFolders,description"/>
      <ExtraDataItem name="GUI/GroupDefinitions/" value="m=3ca76efb-a497-42da-852c-da97a74b421b"/>
  • Beachten Sie, dass "DIESE DATEI NICHT BEARBEITEN" lautet. Das bedeutet natürlich, dass ich genau das tun werde!
  • Schließen Sie nun die laufende VirtualBox-Anwendung .
  • gedit gibt eine Warnung aus, dass sich die Datei geändert hat. Klicken Sie auf Reload Taste.

.config/VirtualBox/VirtualBox.xml ändern

Verwenden Sie nun Suchen und Ersetzen im zweiten geöffneten Dateifenster von gedit Ctrl+H. Es fragt nach einem Suchbegriff.

  1. Klicken Sie auf das erste von gedit geöffnete Dateifenster.
  2. Markieren Sie die UUID-Zeichenfolge (zwischen den Anführungszeichen) des Zielcomputers (zweite UUID). Benutzen Ctrl+C Kopieren.
  3. Zurück zum zweiten Fenster wechseln und verwenden Ctrl+V in das Suchfeld einfügen.
  4. Klicken Sie auf das Feld Zeichenfolge ersetzen, um den Fokus zu erhalten.
  5. Wechseln Sie zurück zum ersten gedit-Fenster.
  6. Markieren Sie die Quell-UUID (erste UUID) und verwenden Sie Ctrl+C Kopieren.
  7. Wechseln Sie zurück zum zweiten gedit-Fenster und verwenden Sie Ctrl+V in das Ersetzungsfeld einfügen.
  8. Klicken Replace All Taste und zwei Änderungen werden vorgenommen.
  9. Speichern Sie das zweite gedit-Dateifenster.

VirtualBox lädt jetzt das kopierte Image

Mit kopiertem Image funktioniert es nun einwandfrei. Ich habe jedoch vergessen, Guest Additions auf der neuen VirtualBox zu installieren.

Warum all diese Probleme und verwenden Sie nicht export vom Quellcomputer und import auf dem Zielcomputer? Nun, die Quellmaschine wurde für Ubuntu Desktop und apt-get so gemauert Ich musste den Ordner ../VirtualBoxVM auf einen Ext4 formatierten USB-Stick kopieren. Standardmäßig FETT formatiertes Dateisystem funktioniert nicht, da VB Festplatten-Image größer als 4 GB ist. Ich hätte auch den Dateisystemtyp NTFS wählen können, aber ich habe bereits viele dieser USB-Sticks in der Nähe und wollte etwas anderes ausprobieren.

0

Eigentlich hatte ich das gleiche Problem, ich machte einen Klon meiner VM auf lokaler HD und verschob das geklonte Bild auf meine externe HD, und dann erscheint der Fehler.

Ich habe das Problem mit der folgenden Lösung gelöst:

  1. navigierte zu meinem geklonten Ordner VM auf externer Festplatte.
  2. öffnete es mit Oracle Virtual Box (rechte Maustaste >> Öffnen mit Oracle VM Virtual Box).
  3. es erscheint ein Fehler, der besagt, dass der Dateipfad der VM mit den beiden Optionen "OK" und "Migrieren oder Zusammenführen" falsch ist. Ich habe die zweite "Migrate" ausgewählt. Dann ist alles gut.

wenn Sie: file>> virtual media manaager: im Festplattenmenü geöffnet haben, finden Sie die virtuellen HDs mit dem richtigen Pfad schließlich :D Ich hoffe, meine Demonstration war klar und übersichtlich.

0
user3157177

Ich habe alle oben genannten Lösungen ausprobiert, aber nur die von Niklas Peter arbeitete für mich.

In meinem Fall behauptet der Fehler, dass die uuid der Festplatte nicht mit der in der Registrierung übereinstimmt (Was für ein seltsamer Fehler in der virtuellen Box!). Selbst wenn ich es abgenommen und wieder angebracht habe, ist der gleiche Fehler immer noch da. 

Schließlich habe ich die Festplatte kopiert und einen neuen Namen gegeben und daraus ein neues VM erstellt. Dabei ist der Fehler aufgetreten, dass dieselbe uuid bereits vorhanden ist. Daher habe ich den folgenden Befehl zum Ändern der uuid verwendet:

VBoxManage internalcommands sethduuid "D:\VM\MyKyLin\MyKyLin.vhd" UUID changed to: 741da151-548a-4e3c-87bf-2725f77c683d

Dann habe ich das neue VM daraus weiter erstellt. Und starte es erfolgreich!

0
Jeff Tian

Problemstellung:

Ich habe versucht, 2 VMs aus zwei separaten Kopien derselben VM - Datei zu erstellen. ___. Ubuntu.vdi war die ursprüngliche vdi-Datei, und der Name VM war ubuntu. Die zweite Kopie der vdi-Datei hatte ebenfalls den Namen ubuntu.vdi, , Gehörte jedoch einer anderen VM mit dem Namen ubuntu_notworking. Der Grund, warum ich versucht habe, beide VMs aufzurufen, war, dass sich zwischen den beiden VMs etwas geändert hatte. Die VM ubuntu VM funktionierte gut, während ubuntun_notworking nicht funktionierte. Ich wollte beide ansprechen und einen Vergleich der beiden VMs durchführen, um zu überprüfen, was sich geändert hatte. Das gleichzeitige Aufrufen von war jedoch schwierig, und VirtualBox beklagte sich wiederholt Über widersprüchliche UUIDs im C:\Users\username\.VirtualBox\VirtualBox.xml und der XML-Datei in C:\Users\username\VirtualBox VMs\ubuntu.

Problemlösung:

  1. Sichern Sie Ihre VM - Ordner mit einer der folgenden Optionen:

    1. Kopieren Sie Ihre Ordner an einen neuen Speicherort https://4sysops.com/archives/move-virtualbox-folder-with-virtual-machines-to-a-new-location/
    2. exportieren Sie Ihre VM in eine OVA-Datei, damit Sie sie später importieren können . https://askubuntu.com/questions/588426/how-to-export-and-import-virtualbox-vm- images Beim Exportieren von VM handelt es sich um die offizielle Version zum Verschieben von Ordnern.

    Das Kopieren Ihres Ordners ist am schnellsten, hat jedoch einige Edge-Fälle, z. B. , Wenn Sie versuchen, zwei VMs aus derselben vdi-Basisdatei zu erstellen.

  2. Starten Sie frisch und löschen Sie die VMs aus der VirtualBox: Sie können dies tun, indem Sie zur GUI gehen und VM> Entfernen auswählen. Entfernen Sie nur die VMs , Die beim Starten Probleme verursachen
  3. Kopieren Sie Ihre Dateien auf das VirtualBox-Laufwerk: Kopieren Sie aus Ihrer Sicherungskopie des Ordners VM aus Schritt 1 oben den Bestimmten VM, den Sie erstellen möchten C:\Benutzer\Benutzername\VirtualBox VMs \
  4. Starten Sie die erste VM: Wählen Sie die Datei .vbox aus und starten Sie die VM. VirtualBox wird sich darüber beschweren, dass Zwischen den in der .vbox-Datei enthaltenen Dateien ein Konflikt besteht.
  5. UUIDs ändern: Ändern Sie die UUID der vdi-Datei in dem Ordner, den Sie gerade kopiert haben, in den VirtualBox VMs-Ordner, indem Sie __. VBoxManage internalcommands sethduuid "C:\Users\username\VirtualBox VMs\ubuntu_notworking\ubuntu.vdi " https://stackoverflow.com/a/47374208/4752883

  6. Wiederholen Sie den gleichen Befehl, um eine zweite UUID zu erhalten:https://stackoverflow.com/a/36327937/4752883

  7. Ändern Sie das Machine uuid: Öffnen Sie die .vbox-Datei, suchen Sie das Machine uuid und ändern Sie die uuid -Datei in das, was Sie in Schritt 5 gefunden haben

  8. Ändern Sie Harddisk uuid und Image uuid: Suchen Sie das Harddisk uuid und Image uuid und ändern Sie die Uuid in whatyou, die Sie in Schritt 6 gefunden haben.

  9. Wiederholen Sie die Schritte 3-8 für den zweiten VM, den Sie erstellen möchten:

  10. Gehen Sie zu C:\Users\username.VirtualBox\und öffnen Sie die Datei VirtualBox.xml

  11. Ändern Sie den Machine uuid in Ihrem .VirtualBox-Ordner: Für C:\Users\username\VirtualBox VMs\ubuntu_notworking von Schritt 5. Ändern Sie für die Rechner-ID, die der 'C:\Users\Benutzername\VirtualBox VMs\ubuntu` entspricht, die erste UUID, die Sie in Schritt # 9 generiert haben <DVDImages> <Image uuid="{fsfasd98-c1a6-42d9-82aa-67728bsdhd53}" location="C:/Program Files/Oracle/VirtualBox/VBoxGuestAdditions.iso"/> </DVDImages>

https://stackoverflow.com/a/36857344/4752883

Wenn Sie die obigen Schritte (!!!) ausgeführt haben, sollten Sie 2 VirtualBox-VMs von Kopien derselben vdi-Datei starten können.

Verwenden Sie in Zukunft anstelle von Ordnern die Methode, um ova-Dateien Zu erstellen..

0
alpha_989

Öffnen Sie mit einem Standard-Texteditor die Datei .VirtualBox/VirtualBox.xml und bearbeiten Sie alle Vorkommen des UUID-Werts 2c1b... in 07c3..........

Schließen Sie VirtualBox, bevor Sie VirtualBox.xml bearbeiten, damit Ihre Änderungen nicht von VirtualBox überschrieben werden.

0
Markus Pscheidt