it-swarm.com.de

Die Berechtigung wurde verweigert, wenn versucht wurde, eine Verbindung zum Docker-Daemon-Socket herzustellen

Bei Ubuntu 16.04 LTS wird bei jedem Versuch mit dem Docker-Login-Befehl die folgende Warring-Nachricht angezeigt: 

docker login
Warning: failed to get default registry endpoint from daemon (Got permission denied while trying to connect to the Docker daemon socket at unix:///var/run/docker.sock: Get http://%2Fvar%2Frun%2Fdocker.sock/v1.30/info: dial unix /var/run/docker.sock: connect: permission denied). Using system default: https://index.docker.io/v1/
Login with your Docker ID to Push and pull images from Docker Hub. If you don't have a Docker ID, head over to https://hub.docker.com to create one.
Username: csomethingr
Password: 
Got permission denied while trying to connect to the Docker daemon socket at unix:///var/run/docker.sock: Post http://%2Fvar%2Frun%2Fdocker.sock/v1.30/auth: dial unix /var/run/docker.sock: connect: permission denied

Irgendeine Lösungsmöglichkeit?

6
Chandru

verwenden Sie Sudo docker login 

oder als @Serey erwähnt, fügen Sie Ihren Benutzer zur Docker-Gruppe hinzu 

usermod -aG docker $USER

und trennen Sie sich von Ihrer Sitzung!

14
Tarun Lalwani

Nachdem ich diese Lösung einmal ausprobiert hatte, funktionierte es zunächst nicht, aber es funktionierte nach RESTART des gesamten Systems.

1
yunus

sie müssen den Benutzer zur Docker-Gruppe hinzufügen, wie die anderen Beiträge vorschlagen 

usermod -aG docker $USER

Diese Änderung wirkt sich jedoch nicht auf Ihre aktuelle Terminalsitzung aus. Wenn Sie sich nicht an-/abmelden möchten, können Sie verwenden 

newgrp - docker

damit die Änderung sich auf Ihre aktuelle Terminalsitzung auswirkt.

0
fschaper