it-swarm.com.de

Anmeldung bei PostgreSQL - Anmeldung fehlgeschlagen

Ich habe psql und phpPgAdmin auf meinem Ubuntu11.10 installiert und weiß nicht, wie ich es ausführen soll. Wie lautet der Standard-Benutzername und das Passwort?

19
Ivan Z. Horvat

Es gibt keinen Standardbenutzernamen und kein Kennwort, ohne dass Sie einen erstellen. Die einfachste mögliche Einrichtung besteht darin, diese Schritte auszuführen, um einen eigenen Benutzer als Superuser einzurichten.

Erstellen Sie an einer Terminal-Eingabeaufforderung einen Postgres-Benutzer mit Ihrem eigenen Benutzernamen

Sudo -u postgres createuser --superuser $USER

Starten Sie den postgresql-Befehl Eingabeaufforderung als Benutzernamen, der jedoch als root ausgeführt wird, da Sie noch kein Kennwort festgelegt haben.

Sudo -u postgres psql

Geben Sie an der postgresql-Eingabeaufforderung Ihr Kennwort ein.

\password $USER

Danach sollten Sie sich gut anmelden können.

Das Setup ist ausführlicher dokumentiert hier .

EDIT: 

Wenn Sie sich nicht automatisch als postgres-Benutzer authentifizieren können, möchten Sie möglicherweise Ihren /etc/postgresql/9.1/main/pg_hba.conf (dh die Authentifizierungs-Konfigurationsdatei) mit den folgenden Zeilen meiner funktionierenden vergleichen. Sie können die unkommentierten verwenden

grep -v ^# pg_hba.conf

Die "lokalen" Zeilen sollten in diesem Fall die wesentlichen sein, da Sie sich auch nicht von demselben Computer authentifizieren können.

local   all             postgres                                peer
local   all             all                                     peer
Host    all             all             127.0.0.1/32            md5
Host    all             all             ::1/128                 md5
44

Während des Installationsvorgangs haben Sie wahrscheinlich Schritte verpasst:

Jetzt müssen wir das Kennwort für das Postgres-Administratorkonto für den Server zurücksetzen, damit wir es für alle Systemverwaltungsaufgaben verwenden können. Geben Sie Folgendes in die Befehlszeile ein (ersetzen Sie das Kennwort, das Sie für Ihr Administratorkonto verwenden möchten):

Sudo su postgres -c psql template1
template1=# ALTER USER postgres WITH PASSWORD 'password';
template1=# \q

Dadurch wird das Kennwort für die Datenbank geändert. Jetzt müssen wir dasselbe für den Unix-Benutzer "postgres" tun:

Sudo passwd -d postgres
Sudo su postgres -c passwd

Geben Sie nun dasselbe Passwort ein, das Sie zuvor verwendet haben.

http://hocuspokus.net/2008/05/install-postgresql-on-ubuntu-804/

2
Timur Sadykov

Es gibt einen guten Artikel von Digital Ocean hier.

Schlüsselpunkt: Greifen Sie auf postgres als Standardkonto mit dem Namen 'postgres' zu, ohne einen anderen Benutzer anzulegen. 

$ Sudo -u postgres psql

Man kann immer mit\q beenden

0
Ankit kaushik