it-swarm.com.de

Ubuntu-Unterstützung auf Lenovo Flex 14

Ich denke nur über den Kauf eines neuen Laptops nach. Bei aller Vielfalt war meine beste Lösung (unter Berücksichtigung des Budgets) der lenovo flex 14. Ich bin ein großer Ubuntu-Fan und möchte Windows 8 nicht verwenden. Ich habe gefragt, ob ein Dual-Boot mit dem Lenovo Flex 14 möglich ist und ob der Touchscreen mit einem Lenovo Flex 14 einwandfrei funktioniert

6
user250706

Ich habe genau das Gleiche getan. Kaufte Lenovo Flex 14 und installierte Ubuntu 13.10 neben den vorinstallierten Windows 8. Ich habe jetzt einen Dual-Boot.

Ich habe meistens die Anweisungen aus diesem Thread befolgt: Installation von Ubuntu neben einem vorinstallierten Windows mit UEFI . Ich musste allerdings ein paar Änderungen vornehmen.

Der Touchscreen funktioniert einwandfrei. Bisher habe ich keine Probleme gehabt.

4
Bharath H M

Der Touchscreen funktioniert gut, aber nicht so wie in Windows. Hier sind einige Tipps:

https://wiki.ubuntu.com/Multitouch

Es funktioniert gut mit Unity, aber mit Xfce funktioniert es als einfacher Mauszeiger. Und es funktioniert sehr gut in Chrom, aber nicht so in Chrome.

3
user279806

In Indien erhalten Sie eine Version davon mit AMD A6-Prozessor, 4 GB RAM und 500 GB Festplatte. Ich konnte Ubuntu 14.04.1 nicht dazu bringen, zufriedenstellend damit zu arbeiten (alles wurde sofort erkannt, aber Compiz verbrauchte die ganze Zeit 100% der CPU). Zur Mint XFCE-Edition gewechselt und ich musste einige Anpassungen vornehmen, um Wifi zum Laufen zu bringen, Treiber anzuzeigen usw. - Einrichtung dokumentiert unter http://vsbabu.org/mt/archives/2014/09/ 16/setting_up_xubuntu_in_lenovo_flex2_14d.html

2
Babu

Für alle, die Ubuntu (15) als Betriebssystem für das Lenovo flex 2 in Betracht ziehen: Ich kann es nur empfehlen. Meine Erfahrung war einwandfrei. Es hat sofort funktioniert, keine BS mit Treibern wie bei Win 7 und Win 10. Und ich kann mir nicht vorstellen, jemals wieder zu Windows zurückzukehren. Ubuntu ist wirklich eine Freude für das Auge auf meinem HD-Bildschirm. Touch funktioniert allerdings nicht so gut, aber der Rest gleicht das genug aus.

1
hugo

Ich habe die Version mit AMD A8 Prozessor bekommen, die mit dem Kernel-Parameter acpi_osi = "Linux" arbeitet. Jetzt funktioniert alles, ACPI, Quad-Core-CPU in der Virtualbox, korrektes Ausschalten.

1
andre