it-swarm.com.de

Wie aktiviere ich die Unicode-Unterstützung in einem TTY?

wenn ich ein tty öffne (Ctrl + Alt + F1) es hat keine utf-8-unterstützung. Wie kann ich es aktivieren?

18
user9753

Es gibt ein Programm unicode_start, das die Konsole in den Unicode-Modus versetzt. Darüber hinaus kann die Konsole jeweils nur eine Codepage mit 256 (oder 512) Zeichen unterstützen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Konsolenschriftart mit den entsprechenden Zeichen geladen haben.

Die Linux-Kernel-Betreuer akzeptieren keine Patches für eine bessere Unicode-Unterstützung auf der Konsole, da die Konsole als Notfallschnittstelle verwendet werden soll. Dazu muss ein Terminal-Emulator für den Linux-Framebuffer geschrieben werden, der die Unterstützung für Unicode übernimmt. So etwas wie ein 'getty'-Ersatz. Dieser Aspekt der Open-Source-Entwicklung fand noch wenig Beachtung.

Ein weiterer Nachteil des vorhandenen Unicodes der Linux-Konsole ist, dass Sie keine toten Schlüssel verwenden können.

12
user4124

Wenn Ihr System bereits über das erforderliche Unicode-Gebietsschema und die erforderlichen Schriftarten verfügt, müssen Sie es nur konfigurieren, um sie zu verwenden.

Überprüfen Sie die aktuelle Ländereinstellungskonfiguration:

$ locale
LANG=en_US.UTF-8
LANGUAGE=en_US
LC_CTYPE="en_US.UTF-8"
LC_NUMERIC=en_IE.UTF-8
LC_TIME=en_IE.UTF-8
LC_COLLATE="en_US.UTF-8"
LC_MONETARY=en_IE.UTF-8
LC_MESSAGES="en_US.UTF-8"
LC_PAPER=en_IE.UTF-8
LC_NAME=en_IE.UTF-8
LC_ADDRESS=en_IE.UTF-8
LC_TELEPHONE=en_IE.UTF-8
LC_MEASUREMENT=en_IE.UTF-8
LC_IDENTIFICATION=en_IE.UTF-8
LC_ALL=

LC_ALL deckt alle separaten LC_ Variablen ab. So können Sie alles einstellen mit:

export LC_ALL=en_US.UTF-8
export LANG=en_US.UTF-8
export LANGUAGE=en_US.UTF-8

Dann für die Schriftart:

Sudo dpkg-reconfigure console-setup

- Wählen Sie eine, die Unicode unterstützt. Befolgen Sie diese Anweisungen , um die Schriftart auszuwählen (wählen Sie zuerst UTF-8 und dann die gewünschte Zeichenkombination, Extended Latin, Latin + Cyrillic + Greek usw.).

3
xealits

Sie sollten das Paket console-data installieren. Wenn Sie dieses Paket bereits installiert haben, konfigurieren Sie es mithilfe von neu

dpkg-reconfigure console-data

Und wählen Sie die richtige Tastaturanordnung.

3