it-swarm.com.de

Aktivieren Sie die virtuellen Konsolen Strg + Alt + F1 in Ubuntu Gnome

In früheren Versionen von Ubuntu CtrlAltF1 durch F6 eröffnete virtuelle Konsolen. Unter Ubuntu Gnome 17.04 CtrlAltF1 öffnet eine andere GUI und die anderen tun nichts. Wie stelle ich das alte Verhalten wieder her?

15
jumpnett

Ich verwende Kubuntu v16.04 - nicht die Version, die Sie sind -, aber ich musste /etc/systemd/logind.conf ändern, NAutoVTs=6 auskommentieren und neu starten.

Überprüfen Sie auch /etc/default/console-setup, die Zeile: ACTIVE_CONSOLES="/dev/tty[1-6]"

9
Lars Nordin

> die anderen machen nichts.

Am 17.10 sind die virtuellen Terminals dort aber unsichtbar! Sie können blind in sie eingeben und sie funktionieren:

 Alt-Strg-F4 # zu einem VT wechseln 
 Geben Sie 
 Den Benutzernamen # blind in den schwarzen Bildschirm ein ... 
 Passwort 
 Datum>/tmp/foo 
 Alt-Strg-F1 # wechselt zurück zur Wayland-GUI 
 ls -l/tmp/foo # es ist da 
0
jimav