it-swarm.com.de

Wie schätzen Websites wie trafficestimate.com und digsitesvalue den Webverkehr?

Ich bin gespannt, wie Traffic-Schätzungen und Digsites-Werte funktionieren oder woher sie ihre Daten beziehen. trafficestimate.com schätzt im Grunde, wie viel Verkehr meine Website bekommt.

Mein erster Gedanke war, dass sie einen Alexa-Wert mit einer Konstanten multiplizieren, aber ich habe keine Ahnung, wie genau das sein würde. Hat jemand eine Idee, wie sie es machen?

3
Sam Creamer

Alexa

Alexa betreibt eine große Anzahl von DNS-Servern und ist mit seinen Partnern in der Lage, einen Teil des DNS-Verkehrs für das Internet zu überwachen.

Mit DNS-Verkehrsdaten kann Alexa die Anzahl der für DNS-Einträge durchgeführten Abfragen anzeigen. Mithilfe dieser Daten können sie relativ genaue Schätzungen für die Anzahl der HTTP-Anforderungen erstellen, die eine Domain erhält.

Ich sage relativ, weil es relativ zur Stichprobengröße ist. Je mehr DNS-Abfragen ein Domain-Eintrag ausführt, desto genauer sind die Schätzungen.

Es gibt einige Probleme mit dem DNS-Verkehr, um Besucher zu schätzen. Erstens werden DNS-Einträge auf mehreren Ebenen im Netzwerk zwischengespeichert. Alexa kann nur sehen, wann eine DNS-Anfrage eingeht, aber nicht, wie oft ein Besucher eine Website mit einem zwischengespeicherten DNS aufgerufen hat. Darüber hinaus definiert die DNS-Abfrage selbst keinen Kontext. Werden die Suchvorgänge von einem automatisierten System oder einem Menschen durchgeführt, der einen Browser verwendet?

Alexa kann mithilfe von Korrelationsstatistiken die Besucherzahlen mit dem DNS-Abfrageverkehr koppeln. Sie können ihre Schätzungen weiter verfeinern, indem sie Websites in Kategorien einteilen.

Dies würde genaue Schätzungen ergeben, dass FaceBook populärer ist als Google+, basierend auf der Anzahl der durchgeführten DNS-Suchen auf www.facebook.com.

Einer der Gründe, warum Menschen Alexa-Rankings/Traffic-Nummern nicht vertrauen, ist, dass sie Domains im niedrigen Perzentil der Statistiken oder aufgrund von Traffic überprüfen Ort.

Wenn Benutzer eine Domain besuchen, wird die DNS-Suche von einem DNS-Anbieter in ihrer Nähe ausgeführt, und häufig ist Alexa nicht beteiligt. Sie könnten also einen Blog haben, der an der Ostküste sehr beliebt ist, aber dieser Hotspot ist für Alexa nicht sichtbar. Für die Genauigkeit von Alexa-Schätzungen benötigt eine Website eine breite Palette von DNS-Abfragen aus vielen verschiedenen Bereichen.

Ich habe zwei Blogs, die den gleichen Traffic haben, aber Alexa rangiert viel höher, weil man mehr internationale Besucher hat. Der andere ist bei den Kanadiern am beliebtesten. Aus Alexas Sicht hat der Internationale daher mehr Verkehr.

3
Reactgular

Die Daten von Alexa sind nicht korrekt, sie kennen nur Websites von Personen, auf denen die Symbolleiste in ihrem Browser installiert ist. Das war vor Jahren und war damals auch nicht richtig.

Einfach ausgedrückt, es gibt keine Möglichkeit, mit Genauigkeit zu sagen, wie viel Verkehr eine Website erhält, ohne direkten Zugriff auf die Protokolle des Raw-Servers der Website zu haben. Oder Analytics-Programm.

Wenn meine Website schätzungsweise 1.000 Besuche pro Tag erhält. Woher wissen sie, dass ich nicht vierteljährlich Postkarten an 10.000 Leute verschicke, um meine Besuche zu steigern? Oder dass meine E-Mail-Liste 5.000 Benutzer hat, die wöchentlich E-Mails erhalten und durch klicken?

Es zeigt, dass Google in diesem Monat ungefähr 5 Milliarden Besuche verzeichnet hat. Das letzte Mal, als Google Daten über Suchanfragen pro Monat herausgab, waren es rund 100 Milliarden.

Diese von Ihnen aufgelisteten Websites, die behaupten, den Verkehr anderer Websites zu schätzen, liefern keine echten Daten. Pass nicht auf sie auf.

2
Anagio

Zum größten Teil WAG (wild * rate).

Einer dieser Verkehrsmeldedienste hat uns angerufen und versucht, uns seine Dienste zu verkaufen, die Google Analytics kostenlos zur Verfügung stellt. Also habe ich recherchiert.

Unter den Nutzern herrscht allgemeiner Konsens darüber, dass nach dem Laden des Tracking-Codes, damit der Service Echtzeit-Traffic auf Ihre Website erhält, der Traffic häufig aufgrund der veröffentlichten kostenlosen Schätzungen sinkt.

Sie werden selten Transparenz darüber sehen, wie sie ihre Einschätzung ableiten, und es kann irgendwie bedeutungslos sein.

1
Fiasco Labs

Sie sollten nicht nur Alexa verwenden. Sie benötigen mehrere andere Quellen wie Compete, Quantcast usw.

Wir haben sehr lange nach einem Algorithmus für unseren eigenen Standortpreisschätzer gesucht, und es ist nicht einfach, nur mit Alexa zu berechnen, da er sich mit der Zeit ändert.

Ich schlage vor, dass Sie versuchen, einen Koeffizienten für mehrere Websites mit unterschiedlichen Traffics zu finden, bei denen Sie die Anzahl der Zugriffe kennen.

0
Salim

Mein erster Gedanke war, dass sie einen Alexa-Wert mit einer Konstanten multiplizieren, aber ich habe keine Ahnung, wie genau das sein würde. Hat jemand eine Idee, wie sie es machen?

Nun, die Idee selbst ist richtig. Es ist jedoch nicht so einfach, wie es scheint. Hier finden Sie eine viel bessere Formel: http://netberry.co.uk/Alexa-rank-explained.htm

0
Andrew Rukin