it-swarm.com.de

Wie blockiere ich Empfehlungsverkehr ohne .htaccess?

Ich bekomme viel Spam-Empfehlungsverkehr in Blogger. Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, diesen Verkehr zu blockieren, aber ich muss die .htaccess-Datei bearbeiten, auf die ich in Blogger keinen Zugriff habe.

Gibt es andere Möglichkeiten, diesen Verkehr zu blockieren? Auf Blogger kann ich nur die robots.txt-Datei bearbeiten.

4
Pierre

Ich nehme an, Sie verweisen auf Blogger (blogger.com)?

Referer-Spam war lange Zeit ein Problem in Blogger und anderen Blogging-Sites. Leider gibt es keinen wirksamen Weg, dies zu blockieren, da es sehr schwierig ist, legitime Verweise von Spammern zu unterscheiden.

Das Bearbeiten Ihrer robots.txt -Datei hilft nicht weiter, da Spammer häufig falsche User-Agent-Zeichenfolgen verwenden und die -Roboter nicht beobachten. TXT-Protokoll .

Referer-Spam wirkt sich jedoch nicht auf Statistiken/Analysen von Drittanbietern aus, wie unten beschrieben. Verwenden Sie daher eine, um die tatsächlichen Verkehrsmeldungen anzuzeigen:

Referer-Spam stellt keinen echten Verkehr für unsere Blogs dar

Die gebräuchlichsten Ratschläge sind:

  • Veröffentlichen Sie nicht den Inhalt Ihrer Verkehrsprotokolle oder Listenverweise in Ihrem Inhalt.

  • Klicken Sie nicht auf Links in Ihren Verkehrsprotokollen, die Sie nicht erkennen.

  • Seien Sie geduldig und lassen Sie Google (oder einen anderen Blog-Dienst) den Spam von Empfehlern mit der Zeit blockieren.

7
dan