it-swarm.com.de

Funktioniert das wiederaufladbare drahtlose Logitech T650-Touchpad mit Ubuntu?

Ich habe Google durchsucht, aber keine Antwort darauf gefunden. Ich denke darüber nach, das drahtlose Logitech T650-Touchpad als Ersatz für meine alte Maus zu erwerben. (Weitere Informationen: http://www.logitech.com/en-us/product/touchpad-t65 )

Das Gerät ist auf Windows 8 ausgerichtet. Meine Frage ist, ob dies unter Ubuntu 12.10 funktioniert. Und insbesondere, funktionieren die Multitouch-Gesten?

21
mystblade9

Ab dem 19. Februar 2014 gibt es auf der Logitech-Website ein neues Firmware-Update, das die Unterstützung für dieses Touchpad mit sofortigen Gesten verbessert. Für das Firmware-Update ist eine Windows-Box erforderlich. Anschließend können Sie das Touchpad unter Linux mit den erweiterten Funktionen ohne zusätzliche Software verwenden.

Hier ist der Link: http://www.logitech.com/en-us/support/touchpad-t650?section=downloads&crid=398&bit=32&osid=14&softwareid=1137

20
nestor

Also habe ich mir heute gerade das t650 gekauft und mit Hilfe von xev herausgefunden, wie ich alle Tastendrücke bekomme. Ich habe nicht versucht, Tasten bestimmten Funktionen zuzuordnen, aber soweit ich das beurteilen kann, sind dies die Standardzuordnungen. Bis jetzt habe ich noch keine Lösung gefunden, um die Registrierung als Klick zu tippen. :

Taste 1 (Linksklick): Dies geschieht, wenn das Touchpad mit 1 oder 2 Fingern nach unten gedrückt wird, so dass entweder der vordere rechte und/oder der vordere linke Fuß gedrückt wird. Einzige Ausnahme ist, wenn ein einzelner Finger über den rechten Fuß gedrückt wird.

Taste 2 (Rechtsklick): Dies tritt immer dann auf, wenn das Touchpad einen Finger über dem rechten Fuß hat und einer der Vorderfüße gedrückt ist.

Taste 3 (Mittelklick): Dies geschieht wie ein Ereignis mit einem Linksklick, wobei jedoch 3 Finger zum Drücken des Touchpads verwendet werden.

Taste 4 & 5 (Scrollrad): Taste 4 erscheint, wenn zwei Finger auf dem Touchpad nach oben und Taste 5, wenn zwei Finger nach unten gleiten.

Taste 6 & 7: Taste 6 wird angezeigt, wenn zwei Finger auf dem Touchpad nach links und Taste 7 nach rechts verschoben werden.

Taste 8 & 9: Taste 8 erscheint, wenn drei Finger nach links geschoben werden, und Taste 9, wenn drei Finger nach rechts geschoben werden.

Wenn Sie einen Finger über das Touchpad bewegen, bewegt sich die Maus natürlich auf dem Bildschirm. Ich habe auch festgestellt, dass das Bewegen von drei Fingern auf dem Touchpad mit dem Drücken der Super-Taste (Windows) identisch ist.

Das habe ich also gefunden und ich hoffe, es ist für jeden hilfreich, der das t650 nutzt.

Edit: Dies wurde fast wörtlich aus einem --- (Rezension bei Amazon genommen.

16
fred.smalley

Ich benutze T650 unter Ubuntu 13.04 (Titel) und habe folgende Gesten gefunden:

Diese Grundfunktionen funktionieren standardmäßig.

1.Maus-links: Klicken Sie auf das Touchpad.

2.Maus-rechts: Klicken Sie auf das Touchpad in der rechten unteren Ecke.

3. Maus-Mitte: Mit drei Fingern antippen.

4.Scroll-Vertikal: Schieben Sie zwei Finger nach oben oder unten.

5. Horizontal scrollen: Schieben Sie zwei Finger nach links oder rechts.

6.Öffnen Sie die Einheitensuche (wie bei der Super-Taste): Streichen Sie mit drei Fingern nach oben.

Nächste Gesten sind standardmäßig nicht definiert. Sie können sie beispielsweise als 'Tastaturkürzel' definieren. Eine benutzerdefinierte Tastenkombination kann fast alles sein. Wenn Sie dies auf diese Weise tun, wählen Sie die Verknüpfung aus, die Sie definieren möchten, und es wird nach 'neuem Beschleuniger' gefragt und dann die Bewegung ausgeführt.

Geste - Vom System erkannte Tastaturtaste.

7.Drei Finger streichen nach unten: Super + D

8. Streichen Sie mit einem Finger von der linken Kante: Strg + Super + Rücktaste

9. Streichen Sie mit einem Finger von der oberen Kante: Strg + Super + TouchpadAus

10. Streichen Sie mit einem Finger von der rechten Seite: Alt + Super + TouchpadAus

Nächste Gesten funktionieren nicht (wie unter Windows 8):

Linksklick als Tippen. Mit zwei Fingern spreizen oder kneifen (Zoom). Drei Finger streichen nach links oder rechts. Vier Finger streichen nach oben oder unten. Vier Finger streichen nach links oder rechts.

Ich denke, dass dies immer noch ein nützliches Touchpad ist, auch wenn Sie nicht alle Gesten verwenden können, wie unter Windows 8, für das es entwickelt wurde. Entweder ist das Konfigurieren der zusätzlichen Gesten, die ich aufgelistet habe, nicht so einfach.

3
PeltiBox

Gute und schlechte Nachrichten. Ja, es funktioniert unter Linux, aber da das Logitech T650 speziell für Windows entwickelt wurde (es sei denn, ich habe etwas übersehen), handelt es sich tatsächlich um ein sehr begrenztes Gerät (erkennt kein "Tippen" usw.). Wie bereits erwähnt, hat es einige grundlegende Gesten wie 2-Finger-Bildlauf und Vor-/Zurück für den Browser.

Wenn Sie das Geld ausgeben möchten (IMO), ist es besser, es für ein Apple Magic Trackpad auszugeben. Sie verlieren den eingebauten Akku, erhalten aber eine große Anzahl von Funktionen.

2
Tim Kramer

Sie finden einige nützliche Informationen unter dieser URL http://cmattoon.com/articles/logitech-t650-ubunt

Dort kann man sehen, was bei Linux gerade funktioniert und was nicht. Einige Gesten funktionieren und das mechanische Klicken funktioniert auch, aber das Klicken durch Tabulatoren funktioniert beispielsweise nicht.

2
TIIUNDER

Damit alles funktioniert, ist möglicherweise ein Firmware-Upgrade erforderlich. Es handelt sich um einen Windows-Computer und ist leider nicht so einfach, wie die Firmware von der Logitech-Website herunterzuladen und zu installieren, obwohl Logitech dies von Ihnen erwartet.

Ich habe ein paar Stunden damit verbracht, alles herauszufinden, aber schließlich eine Antwort in einem Thread im Logitech-Support-Forum (es ist die Antwort von AndyCalling am 29.03.2014, 19:52 Uhr) gefunden.

Übrigens würde ich empfehlen, das brillante Solaar zu verwenden, um Unifying Receiver und angeschlossene Geräte zu verwalten.

1
decibyte

Ich glaube, viele dieser Antworten sind möglicherweise veraltet, da ein zusätzlicher Firmware-Download erforderlich ist. Ich habe den Logitech T650, den ich 2017 gekauft habe, mit den folgenden Ubuntu-Distributionen verwendet und er hat einwandfrei funktioniert:

  • Kubuntu 19.04
  • Lubuntu 18.04
  • Wellensittich 18.04
  • MATE 19.04

Eine Einschränkung: In Lubuntu/Kubuntu (d. H. Auf dem KDE-Desktop) sind das Tippen mit der Maus und das "natürliche Scrollen" standardmäßig nicht aktiviert. Um sie zu aktivieren, müssen Sie xinput und die entsprechenden Befehle ausführen. Hier ist eine Beispielsequenz:

xinput

Überprüfen Sie Ihre Geräte. Suchen Sie nach der Gerätenummer des Logitech-Touchpads. Stellen wir uns Nummer 12 vor.

xinput list-props 12

Suchen Sie nach libinput tapping enabled und libinput natural scrolling enabled, um ihre Nummern zu finden. Angenommen, das Tippen ist 290. 0 ist aus, 1 ist an.

xinput set-prop 12 290 1

Leider wird dies bei jedem Neustart des Computers zurückgesetzt. Ich muss noch herausfinden, wie ich die Änderungen dauerhaft machen kann. Sie können ein Bash-Skript schreiben, um es zu beschleunigen, aber die dem Gerät zugewiesene Nummer ändert sich manchmal. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise eine Vielzahl von Nummern eingeben müssen, um sicherzustellen, dass Sie den Slot erhalten, den es gerade verwendet.

0
Andy