it-swarm.com.de

Wie funktionieren Websites wie alexarank und w3spy.net?

Ich bin gespannt, wie Unternehmen die Anzahl der eindeutigen Besucher auf Websites anderer Personen erfassen können. Scheint mir eine unmögliche Aufgabe zu sein. Irgendwelche Ideen?

1
whamsicore

Die Nutzer erklären sich damit einverstanden, ihre Surfgewohnheiten anonym mit diesen Unternehmen zu teilen, um Vergünstigungen wie Symbolleisten und Analysepakete zu erhalten. Die Unternehmen verwenden diese Gewohnheiten und Minendaten aus anderen Quellen (z. B. ähnlichen Unternehmen), um eine Schätzung des Verkehrsflusses zu erstellen.

Von Alexa's über Seite:

Der Verkehrsrang basiert auf drei Monaten aggregierter historischer Verkehrsdaten von Millionen von Alexa Toolbar-Benutzern und Daten, die aus anderen, unterschiedlichen Verkehrsdatenquellen stammen, und ist ein kombiniertes Maß für Seitenaufrufe und Benutzer (Reichweite).

Aus Compete's homepage:

Die Daten von Compete stammen aus einem statistisch repräsentativen Querschnitt von 2 Millionen Verbrauchern in den USA, die die Erlaubnis erteilt haben, ihr Internet-Clickstream-Verhalten und ihre Antworten auf Opt-in-Umfragen anonym als neue Quelle für Marketingforschung analysieren zu lassen.

W3Spy hat eine ähnliche Firefox- und Chrome -Erweiterung, daher verwenden sie diese wahrscheinlich, um Daten zusätzlich zu anderen Quellen wie Google Trends und konkurrierenden Diensten zu sammeln.

Kurz gesagt, keine dieser Websites erfasst die Anzahl der einzelnen Besucher. Stattdessen verfolgen sie einen kleinen Teil der Besucher, auf deren Daten sie zugreifen können, und versuchen dann, das Gesamtbild anhand der Daten von Drittanbietern und eines Algorithmus zu erraten, den sie im Laufe der Zeit genau abstimmen. Infolgedessen sind Alexa- und Compete-Verkehrsdaten keine vollständig genaue Darstellung des Verkehrs. Es ist eine (fast) blinde Vermutung.

3
Nick

Sie können die genauen Zahlen nicht mit der Genauigkeit verfolgen, die der Eigentümer der Website kann. Ich bin mir bei w3spy.net nicht sicher, aber Alexa verwendet ein Panel, um eine Teilmenge der Benutzer zu befragen, und kombiniert es dann mit anderen Datenquellen, um die vollständige Anzahl zu schätzen. Ich weiß, dass dies auch von anderen ähnlichen Unternehmen wie Quantcast und ComScore gemacht wird.

Panels bestehen aus Benutzern, die bereit sind, diese Unternehmen ihre Browsing-Funktionen nachverfolgen zu lassen. Dies geschieht normalerweise mit einem Browser-Plugin, üblicherweise einer Symbolleiste. Die Zahlen müssen mit einer Prise Salz genommen werden, da die Proben möglicherweise nicht immer für die gesamte Population repräsentativ sind.

2
Ewan Heming