it-swarm.com.de

Wie kann ich auf meinem Sentelic-Touchpad (msi x350-Notebook) Multitouch aktivieren?

Mein MSI x350-Notebook ist mit einem Sentelic-Trackpad ausgestattet, das laut MSI-Website Multitouch unterstützt. Gibt es eine Möglichkeit, Multitouch unter Ubuntu zu aktivieren? Ich habe Probleme, Informationen zu diesem Thema auf Google zu finden, und da es sich nicht um ein Synaptics-Touchpad handelt, konnte ich in Ubuntu-Dokumenten nicht viele Informationen finden. In meinen Mauseinstellungen ist kein Trackpad-Tab vorhanden, wie beispielsweise auf einem Macbook.

Das Ausführen von "xinput list" gibt Folgendes zurück: FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad id = 11

Und in meinem Xorg.0.log:

[    17.481] (II) config/udev: Adding input device FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad (/dev/input/event6)
[    17.481] (**) FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad: Applying InputClass "evdev pointer catchall"
[    17.481] (**) FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad: always reports core events
[    17.481] (**) FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad: Device: "/dev/input/event6"
[    17.500] (II) FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad: Found 11 mouse buttons
[    17.500] (II) FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad: Found scroll wheel(s)
[    17.500] (II) FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad: Found relative axes
[    17.500] (II) FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad: Found x and y relative axes
[    17.500] (II) FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad: Configuring as mouse
[    17.500] (**) FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad: YAxisMapping: buttons 4 and 5
[    17.500] (**) FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad: EmulateWheelButton: 4, EmulateWheelInertia: 10, EmulateWheelTimeout: 200
[    17.500] (II) XINPUT: Adding extended input device "FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad" (type: MOUSE)
[    17.500] (II) FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad: initialized for relative axes.
[    17.500] (II) config/udev: Adding input device FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad (/dev/input/mouse0)
7
Jonathan

Es gibt einen offenen Fehlerbericht für dieses Problem im Launchpad. Zwar hat sich die Unterstützung für dieses Touchpad seit dem Kauf meines MSI X-Series-Notebooks erheblich verbessert, doch es ist offensichtlich unvollständig, wie Sie bemerkt haben. Nach dem, was ich in diesem Fehlerbericht zusammengetragen habe, hat Sentelic vor einiger Zeit einen Open-Source-Linux-Treiber für das Touchpad veröffentlicht, der teilweise in den Linux-Kernel integriert wurde. Leider scheint Sentelic laut Kommentar 71 des Fehlerberichts auch Patentbedenken geäußert zu haben, die die aktuelle Entwicklung des Open-Source-Treibers zu blockieren scheinen.

Das ultimative Ziel, zumindest von was ich auf der Mailingliste gelesen habe , ist es, die Steuerung des Bildlaufs (und Multi-Touch?) An den Synaptics-Treiber zu übergeben. Und um den Fehlerbericht noch einmal zu zitieren: "Um diesen Fehler richtig zu beheben, muss Sentelics Quelle für die absolute Positionierung erneut zum Treiber hinzugefügt werden."

Im Moment kenne ich niemanden, der aktiv daran arbeitet, aber ich sitze im selben Boot wie Sie, und ich würde es lieben, wenn Multi-Touch (oder zumindest brauchbares Edge-Scrolling) auf meinem Laptop funktioniert. Vielleicht sollten wir anfangen, Leute zu bestechen. :)

3 Lösungen, die Sie ausprobieren möchten:

  • Versuchen Sie GPointing-Device-Settings . Es ist der Nachfolger von GSynaptics und bietet eine größere Auswahl an unterstützten Hardwaregeräten (nicht nur Synaptics).

  • Aktualisieren Sie Ihren Kernel auf (mindestens) 2.6.32. Das ist der Standard in Ubuntu 10.04 und höher. Zitat aus Gentoo Wiki : Das Sentelic Touchpad wird mit einigen Laptops/Netbooks geliefert. Sie haben vor kurzem einen Treiber für Linux veröffentlicht, der ein Patch für den Kernel benötigt. Hinweis: Ab 2.6.32 ist der Treiber im Kernel enthalten

  • Versuchen Sie dies offizieller Fahrer . Eine detaillierte Anleitung finden Sie unter http://ubuntuforums.org/showpost.php?p=9603498&postcount=

Ich hoffe, einer von ihnen arbeitet für Sie! :)

1
MestreLion

Leider kann ich Ihnen nur eine halbe Antwort geben, aber es könnte ein guter Hinweis sein - kein Wortspiel beabsichtigt.

Das Sentelics-Touchpad ist kein Synaptics-Touchpad. Unterschiedliche Hardware, unterschiedliche Treiber - sowohl für Windows als auch für Linux. Sie müssen das gesamte Synaptics-Zeug deinstallieren - nun, das müssen Sie nicht, aber es macht nichts :)

Sie sagen nicht, welche Ubuntu-Version Sie verwenden - ich verwende 10.10 auf meinem Laptop, der ein Synaptics-Touchpad und 11.04 mit ausgeschalteter Unity hat, weil es auf dem Sentelics-Rechner schrecklich ist. Ich nehme an, Sie verwenden Lucid (10.04) oder höher. Ansonsten gibt es ein paar zusätzliche Dinge zu tun, die ich nicht kenne, da die Unterstützung für diese Art von Treiber nicht im Kernel vorhanden ist :(

Aber wenn Sie auf Lucid oder höher sind ... versuchen Sie Folgendes:

http://sourceforge.net/projects/fsp-lnxdrv/

laden Sie die für Sie geeignete Version herunter - i386 für ein 32-Bit-Ubuntu oder amb64 für ein 64-Bit-Ubuntu oder eine statische Version. Erstellen Sie Ihre eigene Version, wenn Sie etwas Exotischeres verwenden. Ich benutze gdebi, um diese Art von Dingen zu installieren. Du kannst die Kommandozeile benutzen, es macht sehr wenig Unterschied. Rufen Sie die Befehlszeile auf, geben Sie "Sudo fspc" ein und das Treiberfenster wird geöffnet.

Es ist nicht brillant. Aber es ist viel besser als das, was du jetzt hast :)

1
Simon Brown

Ich habe ein asus zenbook ux31e auch mit einem sentelischen Touchpad, von dieser Seite https://help.ubuntu.com/community/AsusZenbook#Sentelic_touchpad_synaptics.2BAC8-multitouch gibt es einige nützliche die Info:

Reuben Bond hat die Arbeit an einem Synaptics-Treiber für das Sentelic-Touchpad auf github.com/ReubenBond/sentelic-multitouch aufgenommen, wartet jedoch auf weitere Dokumentation von Sentelic zum Multi-Touch.

Oskari Saarenmaa hat es auch geschafft, das Scrollen mit zwei Fingern in seinem Git-Repo unter https://github.com/saaros/sentelic/ zum Laufen zu bringen, was Chris D weiter verfeinern möchte seine Gabel bei github.com/thaelim/sentelic.

Die Leute scheinen daran zu arbeiten, aber ich habe die letzten beiden Patches ausprobiert und sie sind beide ab dem 4. Januar 2011 schrecklich. Wir hoffen, dass es besser wird !!

Edit: Es gab wieder einige Arbeiten, es funktioniert jetzt gut! Schauen Sie sich den Saaros-Link an

1
vanjoe