it-swarm.com.de

"Touchpad-Taste deaktivieren": Das Touchpad wird nicht wieder aktiviert

Meine Acer Timeline verfügt über eine Schaltfläche "Touchpad deaktivieren", die funktioniert zu gut. Das heißt, wenn ich es einmal gedrückt habe, wird das Touchpad durch erneutes Drücken nicht wieder aktiviert. Ich habe ein paar Dinge ausprobiert wie:

gconftool-2 --set --type boolean /desktop/gnome/peripherals/touchpad/touchpad_enabled true

das hat einmal funktioniert, aber jetzt, wenn ich es wieder mache, funktioniert es nicht mehr ...

Tatsächlich möchte ich wissen, wie man herausfindet, was die Schaltfläche "Touchpad deaktivieren" tatsächlich bewirkt, und warum das Problem durch nochmaliges Ausführen nicht behoben wird.

8
Seamus

Laden oder entladen Sie einfach das psmouse-Modul aus dem Kernel

beispielsweise:

So deaktivieren Sie das Touchpad:

# rmmod psmouse

So aktivieren Sie das Touchpad erneut:

# modprobe psmouse

und voila!

2

Probieren Sie 'gconf-editor' von der Konsole aus und aktivieren Sie das Touchpad von dort aus.

0
neziric