it-swarm.com.de

Das Touchpad hat plötzlich aufgehört zu funktionieren

Das Touchpad funktionierte in meinem HP Pavilion-Laptop plötzlich nicht mehr. Externe Maus funktioniert. Ich verwende Ubuntu 10.10. Welche Möglichkeiten habe ich?

7
thameera

Ich empfehle die Verwendung von "Touchpad-Indicator" - einem Indikator-Applet zur einfachen Verwaltung Ihres Touchpads. Installationsanweisungen finden Sie in diesem Link.

http://www.webupd8.org/2011/02/touchpad-indicator-now-automatically.html

4
tinhed

Wenn Sie zur Linux-Konsole wechseln (z. B. Strg-Alt-F1) und wieder zu X (Strg-Alt-F7), funktioniert das Touchpad möglicherweise wieder. (Dies ist eine Umgehung des Fehlers, ohne eine gute Lösung und Erklärung.) - https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/linux-ac100/+bug/1035208/comments/15

Dies funktionierte für mich in Ubuntu 16.04:

  1. Verwenden Sie eine externe Maus und gehen Sie zu den Systemeinstellungen
  2. Gehe zu Maus & Touchpad
  3. Ich fand das Touchpad ausgeschaltet und schaltete es ein. Das Touchpad funktionierte danach einwandfrei
0

Ich habe dieses Problem gelöst, indem ich i2c_hid zur schwarzen Liste hinzugefügt habe.

  • zuerst müssen wir die Datei öffnen:

    Sudo gedit /etc/modprobe.d/blacklist.conf
    
  • und dann schreiben wir die nächste Zeile: i2c_hid

0
properly

Die einfachste Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, besteht darin, die Tastenkombination FN + F7 (oder die F-Nummer mit dem Symbol des Touchpads) immer mit nicht angeschlossener Maus zu drücken.

0
charity

Es gibt eine Option im Abschnitt "Konfigurationssystem, Maus und Touchpad", mit der Sie die Option "Touchpad beim Schreiben deaktivieren" oder etwas anderes deaktivieren können. Bitte beachten Sie, dass diese Option nicht aktiviert ist. Ich habe dieses Problem in den Ubuntu-Betriebssystemen 12.04, 12.10, 14.04 und 15.10 behoben und denke, es ist ein unbekannter Fehler oder so. Wenn Sie diese Option deaktiviert haben, haben Sie nie mehr Probleme mit Ihrem Touchpad.

0
nizavisitor

Versuchen Sie, die Maus oder das Touchpad mit xinput neu zu starten. Zuerst sollten Sie die ID Ihres Geräts kennen, um dies zu tun, geben Sie ein Terminal ein:

xinput list

Eine Liste mit Eingabegeräten wird angezeigt. Notieren Sie die ID Ihres Zielgeräts und geben Sie sie ein

xinput --disable [id]
xinput --enable [id]

ersetzen Sie [id] durch die Geräte-ID, die Sie neu starten möchten. Es sollte jetzt funktionieren.

0