it-swarm.com.de

Wie lösche ich den Verlauf des Totems?

Wie lösche ich den Verlauf des Totems, der im Hauptmenü von Natty angezeigt wird? Zum Beispiel, wenn ich nicht will, dass jemand weiß, dass ich zuschaue ... ehem. Simpsons viel?

Ich habe versucht Wie kann ich verhindern, dass aktuelle Dateien in Unity angezeigt werden? Dies funktioniert jedoch nicht für Totem.

20
fjd

Der Verlauf der letzten Dokumente für viele Gnome 2-basierte Anwendungen befindet sich in einer Datei in Ihrem Ausgangsordner mit dem Namen .local/share/recent-used.xbel

Verwenden Sie entweder den Launcher "Home Folder" - wählen Sie die Menüoption "View - Show Hidden Files" und navigieren Sie zum Ordner .local/share und löschen Sie die Datei "recent-used.xbel".

Alternativ von der Kommandozeile

rm ~/.local/share/recently-used.xbel

Wenn Sie wirklich verhindern möchten, dass der Verlauf der letzten Dokumente für Ihr Anmeldekonto angezeigt wird, erstellen Sie eine Datei mit Ihrem bevorzugten Texteditor namens .gtkrc-2.0 und speichern Sie diese Datei in Ihrem privaten Ordner.

Alternativ von der Kommandozeile

gedit ~/.gtkrc-2.0

Fügen Sie in dieser Datei eine separate Zeile ein

gtk-recent-files-max-age = 0 
23
fossfreedom

Wenn Sie die Liste der zuletzt verwendeten Dateien dauerhaft aus dem Totem entfernen möchten, bearbeiten Sie /usr/share/totem/totem.ui als root und wechseln Sie in die folgende Zeile:

<separator name="recent-separator"/>
<placeholder name="recent-placeholder"/>

in

<!--<separator name="recent-separator"/>
<placeholder name="recent-placeholder"/>-->

Wenn Sie den Verlauf später reaktivieren möchten, müssen Sie nur den von Ihnen hinzugefügten Teil entfernen.

16
Chandra Sekar

In Unity: Gehen Sie zu "Dash-Startseite", suchen Sie nach "Systemeinstellungen" und wählen Sie dann "Datenschutz" -> "Zuletzt verwendete Elemente". Ändern Sie das Zeitintervall und drücken Sie "Verlauf löschen". Mit der Schaltfläche am unteren Rand können Sie die Aufzeichnung Ihrer Aktivität ausschalten. Viele Programme ignorieren sie jedoch.

3
Stefan

Nur um 'clear' den gesamten Verlauf zu löschen (aber nicht um 'disable' den Verlauf von der Auflistung auszuschließen)

rm -rf ~/.local/share/zeitgeist/ 
rm ~/.local/share/recently-used.xbel
rm ~/.local/share/recently-used.xbel~

Der erste zerstört alles, was zeitigeist in Ihrem Home-Ordner hat, der zweite und dritte löscht nur die neueste Version der "recent-used.xbel"

1
quablah

Nun, das wird die Zeitgeist-Geschichte (einschließlich Dash) löschen, aber seltsamerweise nicht die Geschichte in Totems Hauptmenü. Totem scheint eine Art eigene Geschichte zu retten.

Dies ist also kein Duplikat von "Wie kann ich verhindern, dass aktuelle Dateien in Unity angezeigt werden?".

1
fjd

Ich hatte einige alte Dateien in der Totem-Geschichte, die durch Grilo (Teil von Ubuntu-Paketen) verursacht wurden.

Löschen Sie die unten stehende Datei sortiert. Ich musste grep -rn . -e 'some history entry title', um diese Datei zu finden. Es ist nicht dokumentiert.

rm ./.local/share/grilo-plugins/grl-bookmarks.db-wal
0
KrisWebDev

Hier ist meine Problemumgehung: Melden Sie sich ab, melden Sie sich erneut mit "classic ubuntu" (http://www.robotsystematic.com/2011/linux/ubuntu-natty-gnome-2-interface) an und löschen Sie die zuletzt verwendeten Dokumente wie in Maverick. Wenn Sie sich das nächste Mal bei unity-ubuntu anmelden, wird dort auch die Geschichte des Totems gelöscht.

0
someonehelping

Wenn Sie Bleachbit von http://bleachbit.sourceforge.net/ installieren

Nach der Installation wählen Sie aus, was vom System entfernt werden soll, einschließlich Totem-Cache und Verlauf.

0
scouser73

Heutzutage verwendet Totem nun Gnome Tracker, um die Videos auszuwählen, die auf der Registerkarte "Zuletzt" angezeigt werden sollen. Laut https://wiki.gnome.org/Projects/Tracker/Documentation/First5Minutes kann die Datenbank von Tracker durch Ausführen von tracker-control -r gelöscht werden.

Sie können auch die Registerkarte tracker-preferences, System ausführen und auf die Schaltfläche "Ja, alle meine indizierten Daten entfernen" klicken.

0
aleb

Sie können den Zeitgeist-Verlauf (dies ist der Verlauf der zuletzt in Dash angezeigten Dateien) mit den folgenden Befehlen löschen:

rm ~/.local/share/zeitgeist/activity.sqlite

zeitgeist-daemon --replace

hinweis: Es werden auch alle anderen zuletzt verwendeten Dateien gelöscht.

0
Binarylife

Gehen Sie zu Places -> Recent Documents und löschen Sie die Liste.

0
kunal