it-swarm.com.de

Wie können Sie andere SSL-Ports als 443 überprüfen und analysieren?

Ich habe es versucht

https://www.ssllabs.com/ssltest/analyze.html?d=imap.spamarrest.com%3A993&hideResults=on

aber es sagte

Andere Ports als 443 werden nicht unterstützt

Ich muss imap.spamarrest.com:993 überprüfen

13
Chloe

ImmuniWeb (neuer Dienst; früher HTBridge)

https://www.immuniweb.com/ssl

Beispiel: Bericht für imap.spamarrest.com:993


Es gibt ein paar. Aber keiner kommt dem nahe, was SSL Labs macht.

Hier sind zwei Beispielseiten.

Die Grenze für Port 443 ist beabsichtigt

SSL Labs tut dies absichtlich. Das wusste ich nicht. Aber hier ist die Begründung. Es ist in ihrem Read This First Dokument aufgeführt:

Häufig angeforderte Funktionen

  • Überprüfung von IP-Adressen ohne Hostnamen; SSL Labs dient zum Testen der Dienste öffentlicher Webserver. Wir definieren public als einen DNS-Eintrag, der auf dem offiziellen Port für den angegebenen Dienst ausgeführt wird (z. B. 443 für HTTPS). Wir erlauben keine direkte Überprüfung von IP-Adressen, da wir solche Dienste nicht als öffentlich betrachten.
  • Überprüfung von Webservern an nicht standardmäßigen Ports; siehe vorherigen Punkt.
13
StackzOfZtuff

Ich benutze https://testssl.sh/

testssl.sh ist ein kostenloses Befehlszeilentool, das den Dienst eines Servers an einem beliebigen Port auf Unterstützung von TLS/SSL-Chiffren, Protokollen sowie aktuellen kryptografischen Fehlern und mehr überprüft.

Es funktioniert auch unter Windows 10 gut, wenn Sie das 'Windows-Subsystem für Linux' installiert haben https://msdn.Microsoft.com/en-gb/commandline/wsl/install_guide

7
Colonel Panic

Es gibt einige Alternativen zu Qualys SSL Labs, mit denen andere Ports als 443 analysiert werden können, deren Funktionalität jedoch möglicherweise erheblich eingeschränkt ist:

oder Sie können Open Source-Software ohne Einschränkungen verwenden:

1