it-swarm.com.de

Gibt es eine Möglichkeit, den Editor daran zu hindern, mein HTML zu ändern?

Gibt es eine Möglichkeit, zu verhindern, dass der visuelle Editor mein HTML beim Erstellen eines Posts oder einer Seite ändert? Ich weiß, dass es gute Absichten hat, das zu tun, was es tut, aber manchmal würde ich es vorziehen, mein HTML nicht zu berühren, aber das HTML im visuellen Modus zu rendern.

Vielen Dank!

Beispiel für den im Editor verwendeten Code:

<td width="124" align="left" valign="top">
    <p style="line-height: 140%; font-size: 10px; color: #333; font-family: Arial; margin: 0; padding: 0 0 12px 0;">
        <strong>Team Demo of the New Shake Table</strong>
    </p> 
    <p>
        <strong>May 17, 4-6pm</strong>
    </p>
    <p style="line-height: 140%; font-size: 10px; color: #333; font-family: Arial; margin: 0; padding: 0 0 8px 0;">
        <strong>Tech Exhibition in Oslo</strong>
    </p>
    <p><strong>June 5-9, Halle</strong>
</td>
4
Ardee Aram

Dieses WordPress-Plugin scheint den Trick für mein Problem zu tun ...

http://wordpress.org/extend/plugins/raw-html/

Es scheint falsch, dass wenn ich Code in den HTML-Editor eingebe, dieser entfernt wird, es sei denn, ich greife auf Cheats wie das Einstecken oder Hinzufügen von Klassen-Tags zurück, die nichts bewirken.

3
user3900

Ich glaube nicht, dass es eine Möglichkeit gibt, TinyMCE dazu zu bringen, Ihr HTML in Ruhe zu lassen. Dies wurde im WP Forum seit Ewigkeiten diskutiert. Ich halte mich an den HTML-Editor und schreibe meinen Code zuerst in einem anderen Editor wie BBEdit, wenn es kompliziert sein muss.

In der Regel würde ich nicht so viel Inline-Styling in einen Beitrag aufnehmen. Es macht es sehr schwierig in Zukunft Ihre Stile zu pflegen oder zu modifizieren. Dies sollte alles im Theme Stylesheet definiert werden.

1
Dalton

Haben Sie das Extend KSES-Plugin gesehen, um unzulässigen HTML-Code zuzulassen?

http://tierra-innovation.com/wordpress-cms/category/plugins/

"Dieses Plugin erweitert die HTML-Funktionalität der WordPress-Datei kses.php, in der angegeben ist, welche zulässigen HTML-Inhalte der Post-/Seiteninhalts-Editor akzeptiert. Der Site-Administrator kann optional die Unterstützung für derzeit nicht zulässige HTML-Tags aktivieren."

1
noel saw