it-swarm.com.de

Füllen Sie Kontakte mit CardDAV

Wenn Sie Ubuntu Raring verwenden und es scheint, dass es mit Gnome Contacts geliefert wird. Ich frage mich, ob es eine Möglichkeit gibt, das EDS über CardDAV zu füllen.

Hauptsächlich, weil ich sehe, dass der Thunderbird ein Adressbuch hat, das mit diesem EDS verknüpft ist, und Thunderbird selbst CardDAV nicht unterstützt. Ich denke jedoch, wenn ich meinen CardDAV-Server mit EDS synchronisieren kann, kann diese Liste in Thunderbird verwendet werden.

5
Sajan Parikh

Sie können Caldav-Kontakte in Thunderbird importieren.

Google-Kontakte mit Thunderbird mithilfe von CardDav synchronisieren .

Aber ich denke, was Sie wirklich wollen, ist Folgendes:

https://help.ubuntu.com/community/SyncEvolution .


Sie können auch das integrierte Webdav-Protokoll von Evolution verwenden, um entfernte Cardav-Kontakte hinzuzufügen.

Fügen Sie Carddav-Kontakte in Evolution hinzu:

Sie können einen beliebigen carddav-Server verwenden. Hier verwenden wir jedoch beispielsweise den kostenlosen Online-carddav-Dienst fruux.com .

Schritt 1:

Erstelle einen kostenlosen Account bei fruux. Klicken Sie im Adressbuch auf Add new Addressbook und erstellen Sie ein neues Adressbuch. Nennen Sie es Fruux.

fruux addressbook

Klicken Sie auf das jeweilige Adressbuch. Es werden die Adressbuchdetails angezeigt. Kopieren Sie den source url von dort.

Schritt 2:

Starten Sie Evolution.

Gehe zu Kontakte.

Wählen Sie "Neu → Adressbuch".

Schritt 3:

Wählen Sie den Adressbuchtyp webdav.

enter image description here

Geben Sie für "Server → URL" die vollständige URL (des gewünschten Adressbuchs) ein, die Sie in step1 kopiert haben.

Es wird ungefähr so ​​aussehen:

Fruux:https://dav.fruux.com/addressbooks/a329827487445/b3380-ec73-45f5-a4d5-afb7h4/

(Ihr wird anders sein)

Verwenden Sie die folgenden Werte:

Benutzername: YUOR FRUUX USER NAME

Passwort: YOUR FRUUX PASSWORD

Klicken Sie auf Übernehmen.

GETAN!


Fügen Sie Carddav-Kontakte in Evolution hinzu (mithilfe von Syncevolution):

Wir werden das fruux-Adressbuch mit dem standardmäßigen evolution-Adressbuch Personal. synchronisieren. Erstellen Sie ein fruux-Adressbuch wie oben beschrieben und kopieren Sie den source url. Führen Sie die folgenden Befehle in der Terminal-Eingabeaufforderung aus.

Schritt 1:

syncevolution --configure --template webdav syncURL=https://dav.fruux.com:443/ username=YOUR-FRUUX-USERNAME password=YOUR-Fruux-Password [email protected]

Schritt 2:

syncevolution --configure database=https://dav.fruux.com:443/addressbooks/c32487894645/b3fd4500-kc893-45d5-g4d5-afb8645315/ backend=carddav [email protected] addressbook

Ersetzen Sie database=" " durch source-url, das Sie im vorherigen Schritt kopiert haben.

Schritt 3:

syncevolution --configure --template SyncEvolution_Client syncURL=local://@Fruux username= password= Fruux addressbook

Schritt 4:

syncevolution --configure sync=two-way backend=evolution-contacts database=Personal fruux addressbook

Schritt 6 (Führen Sie die Synchronisierung zum ersten Mal aus):

Syncevolution --sync=refreh-from-server fruux addressbook

Es wird empfohlen, --sync=slow oder --sync=refresh-from-server für die erstmalige Synchronisierung zu verwenden, um Doppelspurigkeiten zu vermeiden.

refresh-from-server LÖSCHT ALLES im Client & ERSETZT MIT SERVER ( Gegenteil für caldav/carddav)

Schritt 7 (normale Zweiwege-Synchronisation ausführen):

syncevolution fruux addressbook.

Mit dem obigen Befehl können Sie einen Starter erstellen, um den Prozess zu automatisieren.

1
Khurshid Alam

Wenn Sie nur ein CardDAV-Adressbuch mit Thunderbird verwenden möchten, müssen Sie das EDS nicht durchgehen. Das Cardbook-Addon ersetzt das in Thunderbird integrierte Adressbuch vollständig und bietet Unterstützung für CardDAV. Sie fügen Ihr Remote-Adressbuch mithilfe von URL, Benutzername und Passwort hinzu, klicken auf "Synchronisieren" (möglicherweise wiederholt) und beobachten, wie Ihre Kontakte eingehen.

Hinweis: Wenn Sie HTTPS mit einem Server verwenden, der kein gültiges Zertifikat hat (insbesondere ein selbstsigniertes), müssen Sie eine Ausnahme hinzufügen für diesen Server zuerst im Zertifikatkonfigurationsdialog von Thunderbird. Andernfalls meldet Cardbook nur eine fehlgeschlagene Überprüfung der Anmeldeinformationen.

2
Raphael