it-swarm.com.de

Themen wechseln, ohne Widgets zu verlieren?

Neulich habe ich von 2010 standardmäßig auf Semiologic umgestellt, dann zurück. Bei der Rückkehr zum Jahr 2010 waren alle meine Erscheinungsbilder/Widgets auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt worden.

Kommt das oft vor? Was ist die beste Praxis? Soll ich immer eine Datenbanksicherung durchführen, bevor ich neue Designs versuche, und dann wiederherstellen, wenn es mir nicht gefällt? Oder gibt es etwas Einfaches, das ich vielleicht übersehen habe?

6
NealWalters

Das Speichern von Widgets ist ein komplexes Thema. Grundsätzlich ist es so ein Multi-Level-Array-Chaos im Inneren, dass nur sehr wenige Leute versuchen, es zu verstehen (und noch weniger erfolgreich). :)

Soweit ich es selbst verstehe, wird es tief im Inneren in numerische IDs dekonstruiert, während wir niedliche Namen von Seitenleisten auf der Oberfläche manipulieren können. Wenn Sie also zwischen den Themen wechseln, werden die Anzahl und die Reihenfolge der verfügbaren IDs geändert und die Widgets verdreht.

Theoretisch sollte jedes Widget, das seinen festgelegten Ort nicht findet, im Bereich "Inaktive Widgets" landen. In der Praxis - wer weiß. Ich erlebte Widgets verschwinden, erscheinen, duplizieren und was auch immer.

Wenn Sie also ein komplexes Widget-Setup haben, empfehle ich dringend, nicht mit Themen zu experimentieren. Ich habe die Idee, einen zuverlässigen Widget-Import/-Export durchzuführen, auf Lager, aber ich brauche viel mehr Zeit, um genug Mut zu sammeln, um das zu berühren. Habe ich gesagt, es ist ein Durcheinander im Inneren? :)

9
Rarst