it-swarm.com.de

Kann ich den Ordner eines Themas umbenennen und trotzdem Updates erhalten?

Ich verwende ein Theme, das ich aus WordPress 'Repo gezogen habe (Beispiel: Twenty Sixteen ), die Standard-URL-Struktur sieht so aus:

http://example.com/wp-content/themes/twentysixteen/...

Ich möchte jeden Hinweis verbergen, dass dieses WordPress-Theme von Twenty Sixteen stammt, und das Verzeichnis an etwas anderes anpassen:

http://example.com/wp-content/themes/my-site/...

Ich kann zwar eine FTP-Verbindung zu meiner Website herstellen und den Ordner manuell umbenennen, habe jedoch festgestellt, dass das Design keine Aktualisierungen erhält, die in WordPress 'repo vorgenommen wurden.

Ich würde annehmen, dass ich ein untergeordnetes Thema erstellen würde, das auf 16 verweist, um weiterhin die neuesten Aktualisierungen für das Thema zu erhalten und weiterhin einen benutzerdefinierten Verzeichnisnamen zu haben. Ist das die beste Route?

das Ändern des Theme-Ordners hat vermutlich keine Auswirkungen auf Updates, aber das Ändern des Namens hat Auswirkungen auf Updates.

Wie Sie bereits sagten, ist es die beste Art und Weise, einen professionellen Unternehmensrat zu erhalten, ein untergeordnetes Thema zu erstellen und alles zu ändern, was Sie möchten.

1
Carl Willis

WordPress sendet Verzeichnisnamen (untergeordnete und übergeordnete) mit Aktualisierungsprüfungsdaten.

Da es sich bei dem Updater um eine Blackbox handelt und deren Logik nicht offengelegt werden darf, ist es unmöglich, sicher zu sein, ob sich das Ändern des Ordnernamens wird auf Updates auswirkt, aber es ist sicher kann.

Grundsätzlich ist es Ihr Problem, das Thema zu pflegen, wenn Sie es ändern.

Sie können versuchen, Pfade mit dem Umschreiben auf Webserverebene zu maskieren oder Aktualisierungen mit Nicht-WP-Tools wie Composer zu verwalten.

Insgesamt würde ich die Nützlichkeit der Verschleierung der Quelle hier in Frage stellen. Wenn jemand möchte herausfinden möchte, welches öffentlich verfügbare Originalthema Sie verwendet haben - er wird.

2
Rarst

Ich habe in der Praxis nachgesehen. Ich habe einen Themenordner geklont und habe jetzt Folgendes:

twentyseventeen
twentyseventeen (copy)

Ich habe die Seite /wp-admin/themes.php geöffnet. Beide Themen sind aktuell.

Ich habe die Version von style.css für beide auf 0.1 gesetzt. Ich habe die Seite /wp-admin/themes.php aktualisiert

Ich habe nach dem Feedback jetzt nur noch ein einziges Theme zum Update.

New version available. Update now

Nur das Thema in einem Ordner twentyseventeen hatte das Update.

Ich musste wp_update_themes(); nicht anrufen, da es sofort funktionierte.

1
prosti