it-swarm.com.de

Wie kann ein Thema keine Kopf- oder Fußzeilendatei enthalten?

Einige Themen, die ich gesehen habe, wie die (berühmte) These oder sogar einige andere, nicht so berühmte Themen, haben nur einen index.php (der nichts enthält), functions.php (nennen Sie ihren Rahmen) und einen style.css - und natürlich den comments.php.

Diese Themen zeigen Ihnen nicht genau, wo sie ihr CSS speichern - offensichtlich in der Kopfzeile mit der Warteschlange. Aber wenn ich meine Skripte in eine Warteschlange bringe und dann get_header() und get_footer() aufrufe, bekomme ich die offensichtlichen Hinweise, dass es falsch ist, keinen header.php und footer.php zu haben.

Kann mir jemand sagen, wie Themen mit nur index.php durchkommen? Ich habe die Vorlagenhierarchie gelesen und während ja alles auf index.php zurückfällt - wie kommt es, dass diese Leute mit diesem Zeug zurechtkommen?

Es sollte beachtet werden, dass diese Arten von Themen keine Dinge wie: header-custom.php oder ähnliches enthalten.

2
TheWebs

Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie alle erforderlichen Bedingungen ordnungsgemäß behandelt haben. Sie können mehr über die verfügbaren WordPress-bedingten Tags lesen.

Soweit Sie in Ihrem derzeit aktiven WordPress-Design keine header.php- und footer.php-Datei haben, müssen Sie nur eine index.php-Datei in Ihrem derzeit aktiven WordPress-Design erstellen. Solange Sie die grundlegende index.php-Datei haben, sollten Sie in Ordnung sein.

Einige Designs werden vollständig mit Hooks ausgeführt. Ich würde vorschlagen, die WordPress Plugin API zu lesen und die verfügbaren WordPress Action Hook Referenzen und WordPress Filter Hook Referenzen zu durchsuchen. Eine gründliche Auflistung aller Action- und Filter-Hooks in WordPress finden Sie unter Adam Browns WordPress Hooks-Datenbank .

Sobald Sie sich mit WordPress-Hooks vertraut gemacht haben, können Sie Ihr derzeit aktives WordPress-Design auf do_action()-Aufrufe untersuchen. Hierbei handelt es sich um vom Theme-Entwickler erstellte Hooks, mit denen Sie Ihr Theme weiter bearbeiten können.

Was das Thema betrifft, das dies dem Benutzer nicht mitteilt, so liegt dies nicht bei WordPress, sondern beim Entwickler des Themas, der das Thema erstellt und für die öffentliche Verwendung bereitgestellt hat. Sie können versuchen, den ursprünglichen Theme-Entwickler zu kontaktieren und eine Liste der verfügbaren Hooks für das gesamte Theme anzufordern, oder den ursprünglichen Theme-Entwickler auffordern, weitere Dokumentationen zum Theme zu verfassen.

1
Michael Ecklund

footer und header.php sind völlig unnötig. Diese Vorlagen und die Funktionen get_footer () und get_header () sind reine Hilfsmittel, Helfer und Anleitungen.

Natürlich können Sie alle Ihre Vorlagen mit <html><head>...</head><body> usw. beginnen. Wenn Sie jedoch Ihre Vorlage ändern möchten, müssen Sie jede einzelne Datei ändern. Daher wurden header.php und footer.php eingeführt, sodass Sie diese nur einmal eingeben müssen .

Es gibt auch alternative Methoden wie Scribus-Theme-Wrapper, die eine wrapper.php verwenden.

Die einzigen Dateien, die benötigt werden, um ein funktionierendes WordPress-Theme zu erhalten, sind:

  • eine index.php mit einer Hauptschleife
  • ein style.css mit einem Kommentar am oberen Rand, der den Namen des Themas angibt

Alles andere ist optional. In Wirklichkeit fehlt den Themes also keine header.php, sondern andere Themes haben eine header.php hinzugefügt, die sie nicht brauchten.

Hinweis: Es ist empfehlenswert, die Kopf- und Fußzeilendateien zu verwenden, obwohl sie nicht erforderlich sind. Genauso wie single.php page.php oder functions.php nicht notwendig sind, sind sie immer noch gut zu haben.

1
Tom J Nowell

Die Arbeit enthält sowohl eine header.php als auch eine footer.php Datei.

these> lib> html enthält sowohl diese als auch andere Dateien.

Beide Dateien enthalten Hooks und Filter, mit denen Sie Inhalte hinzufügen und die Ausgabe vorhandener Funktionen filtern können.

Themen wie Thesis unterstützen die Anpassung verschiedener Teile des Themas mithilfe benutzerdefinierter Funktionen, darunter Hooks und Filter, mit denen Sie die Kopf- und Fußzeile Ihres untergeordneten Themas oder der Datei custom_functions.php ändern können.

Andere Designs verwenden get_template_part, mit dem Sie einen Teil der Vorlage in Ihr untergeordnetes Design kopieren und dort ändern können, damit Ihre Änderungen nicht verloren gehen, wenn das übergeordnete Design-Framework aktualisiert wird.

Bei anderen übergeordneten Designs müssen Sie die Vorlagendatei in Ihr untergeordnetes Design kopieren und dort ändern.

Die Verwendung von Aktions-Hooks und -Filtern wird von vielen als effizienter erachtet, um Ihr Thema anzupassen, ohne die wichtigsten übergeordneten Themendateien zu bearbeiten oder den Code vom übergeordneten Thema in die Datei für untergeordnete Themen/benutzerdefinierte Funktionen zu kopieren.

These footer.php

<?php

/**
* Call footer elements.
*/
function thesis_footer_area() {
thesis_hook_before_footer();
thesis_footer();
thesis_hook_after_footer();
}

/**
* Display primary footer content.
*/
function thesis_footer() {
echo "\t<div id=\"footer\">\n";
thesis_hook_footer();
thesis_admin_link();
wp_footer();
echo "\t</div>\n";
}

Diplomarbeit header.php

<?php

function thesis_header_area() {
thesis_hook_before_header();
thesis_header();
thesis_hook_after_header();
}

function thesis_header() {
echo "\t<div id=\"header\">\n";
thesis_hook_header();
echo "\t</div>\n";
}

function thesis_default_header() {
thesis_hook_before_title();
thesis_title_and_tagline();
thesis_hook_after_title();
}

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für das Hinzufügen einer benutzerdefinierten Funktion für die Zuweisung von Fußzeilen zu Thesis mithilfe des Hooks thesis_hook_before_footer

add_action('thesis_hook_before_footer', 'add_custom_attribution'); // Custom footer attribution

function add_custom_attribution () { ?>


    <p>&copy; 2007 - <?php echo date("Y"); ?> All Rights Reserved</p>
    <p>Site design by <a href="http://andrewnorcross.com/" title="Andrew Norcross -  This Is Where The Awesome Happens" target="_blank">Andrew Norcross</a></p>

<?php }

Hooks & Filter für Abschlussarbeiten http://thesishooks.com/thesis-hook-list

0
Brad Dalton

header.php, footer.php und meiner Meinung nach sidebar.php sind keine wirklich notwendigen Dateien, sie sind nur dazu da, einen saubereren, weniger verwirrenden Code-Inhalt zu bieten, da Sie die wp-Template-Hierarchie gelesen haben dann sollte es kein Problem geben, zu verstehen, warum a Thema hat keine header.php Datei ... Ja, Sie haben richtig geraten, ... es hat immer eine index.php Datei. :)

abgesehen von allem, was ich weiß, kann es sein, dass Sie sich auf ein untergeordnetes Thema beziehen :( welches nur styles.css in seiner Grundform benötigt.

0
Tamara

Dies mag eine naheliegende Frage sein, aber sind die Themen, auf die Sie verweisen, untergeordnete Themen zufällig?

Mein Unternehmen stützt sich bei allen Kundenprojekten auf ein übergeordnetes Thema, mit dem allgemeine Methoden und ein Ausgangspunkt für HTML festgelegt werden. In vielen Fällen handelt es sich bei dem untergeordneten Thema also nur um ein Stylesheet und einige Vorlagen für benutzerdefinierte Beitragstypen.

0
jlengstorf