it-swarm.com.de

Sind die WordPress Core-CSS-Stile wirklich alle notwendig?

In WordPress Codex sind diese CSS-Stile aufgelistet. Es ist eine ziemlich große Liste von Stilen, aber es scheint, dass sie unnötig verdoppelt werden.

Es sagt:

Jedes Theme sollte diese oder ähnliche Stile in seiner style.css-Datei haben, um Bilder und Untertitel richtig anzeigen zu können. Die genauen HTML-Elemente sowie Klassen- und ID-Werte hängen von der Struktur des von Ihnen verwendeten Themas ab

Bedeutet dies, dass all diese Stile in einem Thema sein sollten?

Was ist der Grund für diese Besonderheit bei den bereits deklarierten Ausrichtungsstilen? Wenn man sich das ansieht, scheint es, als könnte es drastisch reduziert werden.

Was sind die Nachteile, wenn man dies auf ein Minimum reduziert?

/* =WordPress Core from http://codex.wordpress.org/CSS#WordPress_Generated_Classes
-------------------------------------------------------------- */

.alignnone {
    margin: 5px 20px 20px 0;
}

.aligncenter,
div.aligncenter {
    display: block;
    margin: 5px auto 5px auto;
}

.alignright {
    float:right;
    margin: 5px 0 20px 20px;
}

.alignleft {
    float: left;
    margin: 5px 20px 20px 0;
}

.aligncenter {
    display: block;
    margin: 5px auto 5px auto;
}

a img.alignright {
    float: right;
    margin: 5px 0 20px 20px;
}

a img.alignnone {
    margin: 5px 20px 20px 0;
}

a img.alignleft {
    float: left;
    margin: 5px 20px 20px 0;
}

a img.aligncenter {
    display: block;
    margin-left: auto;
    margin-right: auto
}

.wp-caption {
    background: #fff;
    border: 1px solid #f0f0f0;
    max-width: 96%; /* Image does not overflow the content area */
    padding: 5px 3px 10px;
    text-align: center;
}

.wp-caption.alignnone {
    margin: 5px 20px 20px 0;
}

.wp-caption.alignleft {
    margin: 5px 20px 20px 0;
}

.wp-caption.alignright {
    margin: 5px 0 20px 20px;
}

.wp-caption img {
    border: 0 none;
    height: auto;
    margin: 0;
    max-width: 98.5%;
    padding: 0;
    width: auto;
}

.wp-caption p.wp-caption-text {
    font-size: 11px;
    line-height: 17px;
    margin: 0;
    padding: 0 4px 5px;
}
6
James Mitch

Die definitivste und aktuellste Antwort zu Best Practices kann wahrscheinlich nur vom wordpress.org-Theme-Review-Team kommen, und im Moment unterscheiden sich sie vom Codex. Ich zitiere es hier nur, aber ich bin mir sicher, dass es sich mit der Zeit ändern könnte

Themes werden benötigt, um die folgenden von WordPress definierten CSS-Klassen oder ähnliche Elemente zu unterstützen:

 Alignment Classes:
    .aligncenter
    .alignleft
    .alignright 

Caption Related Classes:
    .wp-caption
    .wp-caption-text
    .gallery-caption 

Post Classes:
    .sticky 

Comment Classes:
    .bypostauthor

.Sticky und .bypostauthor müssen zwar im Stylesheet vorhanden sein, können aber bei Bedarf leer bleiben (nicht formatiert). Damit soll lediglich sichergestellt werden, dass Theme-Entwickler alle von WordPress generierten Klassen berücksichtigen

Es sieht also nicht so aus, als müssten Sie alle CSS-Regeln haben, die auf der Codex-Seite aufgeführt sind, auf die Sie hingewiesen haben.

5
Mark Kaplun

Die Klassen align* und caption werden von WordPress in Shortcodes und Bildfunktionen generiert. Sie sollten diese in Ihrem Stylesheet verwenden.

Natürlich ist der Codex-Text nur ein Beispiel.

.aligncenter,
div.aligncenter

… Ist ein sehr schlechter Selektor. Langsamer und redundanter als nötig.

Auch die Klassennamen sind nicht semantisch bedeutsam: In einer Ausgabe von rechts nach links (arabisch) können Sie ...

.alignright {
    float: left;
}

Aber das ist nicht leicht zu ändern und wahrscheinlich die Mühe nicht wert. Also… lebe damit. :)

3
fuxia

Ja, Nessesary. Wenn Sie ein WordPress-Design entwickeln, sind alle Standard-WordPress-Kernstile erforderlich. https://github.com/bangarayya/wordpress-core-styles Um ein WordPress-Theme auf Envato oder wordpress.org hochzuladen, sollte das Theme den Regeln des WordPress-Codex entsprechen. https://codex.wordpress.org/ .

0
Bangarayya Tadi