it-swarm.com.de

Fehler beim Teamaufbau: Der Pfad ... ist dem Arbeitsbereich bereits zugeordnet 

Beim Erstellen eines neuen Builds in Team Foundation Server erhalte ich beim Ausführen des neuen Builds die folgende Fehlermeldung:

Der Weg C:\Build\ProductReleases\FullBuildv5.4.2x\Sources ist bereits dem Arbeitsbereich .__ zugeordnet. BuildServer_23.

Ich kann im Arbeitsbereichs-Dialogfeld keinen Arbeitsbereich mit diesem Namen sehen.

150
NotMyself

Verwenden Sie das Befehlszeilendienstprogramm TF - Team Foundation-Versionsverwaltungstool ( tf ).

Sie können eine Liste aller Arbeitsbereiche abrufen, indem Sie eine Visual Studio-Eingabeaufforderung aufrufen, in den Arbeitsbereichsordner wechseln und die folgenden Befehle ausgeben:

C:\YourWorkspaceFolder>tf workspaces /owner:*

Sie sollten Ihren Problemarbeitsbereich in der Liste sowie den Besitzer sehen.

Sie können den Arbeitsbereich mit dem folgenden Befehl löschen:

C:\YourWorkspaceFolder>tf workspace /delete /server:BUILDSERVER WORKSPACENAME;OWNERNAME
133
NotMyself

Löschen Sie einfach den Inhalt der folgenden Ordner:

C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Local\Microsoft\Team Foundation\3.0\Cache

Dabei ist Benutzername der aktuelle oder aktuelle Benutzer und 3.0 die Versionsnummer.

32
Rahim

Ich habe diesen Fehler erhalten, der durch zwei Build-Definitionen verursacht wurde, die auf dieselbe Quelle verweisen. Das Problem war, dass ich im Build Agent ein statisches Build-Verzeichnis verwendet habe.

Dieser Forumsbeitrag beschreibt mein Problem und meine Lösung genau: http://social.msdn.Microsoft.com/Forums/en-US/tfsbuild/thread/60a4138a-9b28-4c46-bdf4-f9775ce43c3e/

29
YeahStu

Wir hatten das gleiche Problem, aber das Löschen des Arbeitsbereichs vom TFS-Server funktionierte nicht. (Ich sollte erwähnen, dass ich meine Kollegen VM gepackt habe, die bereits mit seinen Anmeldeinformationen eingerichtet wurden.)

Für mich funktionierte dies: http://blogs.msdn.com/b/buckh/archive/2006/09/12/path-is-already-mapped-in-workspace.aspx

Ich ging gerade in die: ...\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten \, suchte nach VersionControl.config, öffnete den Ordner, der diese Datei enthielt, und löschte den gesamten Inhalt. 

Vorher habe ich versucht, die Datei manuell zu bearbeiten, es wurde jedoch die gleiche Fehlermeldung angezeigt.

Ich hoffe das hilft.

25
asuciu

Ich hatte ein ähnliches Problem. Um den Arbeitsbereich zu entfernen, der ein Problem verursacht hat, habe ich mich bei einem anderen Computer mit installiertem TFS-Client angemeldet und Folgendes ausgeführt:

  • Zeigen Sie im Menü File auf Source Control, Advanced und klicken Sie dann auf Arbeitsbereiche ...
  • Aktivieren Sie im Dialogfeld Arbeitsbereiche verwalten das Kontrollkästchen Remote-Pakete anzeigen
  • Wählen Sie in der Spalte Name den Arbeitsbereich aus, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Remove
  • Klicken Sie im Dialogfeld Confirmation auf OK.
19
TDN

Aus irgendeinem Grund hatte ich Probleme, den Arbeitsbereich aus dem Befehlszeilenprogramm zu löschen. Zum Glück fand ich Team Foundation Sidekicks 2010 (from ) diesen Beitrag ), der kostenlos ist und eine GUI zum Anzeigen und Löschen von TFS-Arbeitsbereichen sowie viele weitere nützliche TFS-Funktionen bietet.

16
deadlydog

Ich hatte ein ähnliches Problem mit Visual Studio 2010, das sich über einen bereits zugeordneten Arbeitsbereich beschwert, aber anstatt den gesamten Arbeitsbereich zu löschen, verwendete ich Folgendes aus der Eingabeaufforderung von Visual Studio: "tf workspace PROBLEM_WORKSPACE_NAME". Daraufhin wurde ein Dialogfeld "Arbeitsbereich bearbeiten" angezeigt. Von dort konnte ich den fraglichen Pfad aus der Liste "Arbeitsordner" entfernen, wodurch der Fehler beseitigt wurde. 

5
Mary Hamlin

der Rest war ziemlich einfach.

Gehen Sie einfach zu diesem Ordner: C:\Users {Benutzername}\AppData\Local\Microsoft\Team Foundation\4\Cache Löschen Sie alles, was sich im Ordner befindet.

4

Folgendes habe ich getan (nun, was ich mache):

Bei Verwendung von TFS-Sidekicks werden die Benutzer- und Serverfilter gelöscht, sodass sie leer sind. Dadurch erhalten Sie alle Arbeitsbereiche.

Überprüfen Sie den Erstellungsfehler für den Namen des Arbeitsbereichs. Im Fall der OPs ist dies BuildServer_23. In meiner Umgebung ist das anders, aber im Grunde stimmen Sie den Fehlernamen einfach mit dem in der Tfs-Sidekick-Liste überein.

Klicken Sie auf das rote X, um den Arbeitsbereich zu löschen.

Viola!

4
Mike Cheel

Es wurde eine Ausnahme angezeigt, dass die Datei bereits in einem anderen Arbeitsbereich zugeordnet wurde: "Der Pfad {Dateipfad} ist bereits im Arbeitsbereich {Arbeitsbereichsname} zugeordnet."

Dieser Arbeitsbereich wurde beofre ..__ gelöscht. Mit der Hilfe meines Freundes habe ich herausgefunden, dass TFS Arbeitsbereichsinformationen unter den lokalen Einstellungen des Benutzers speichert. Wir haben eine Datei mit dem Namen gefunden:

VersionControl.config unter {Benutzerdokumente und -einstellungsverzeichnis}\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Team Foundation\1.0\Cache. Diese Datei enthält alle lokalen Zuordnungen von TFS. Wahrscheinlich, wenn Sie die Map-Methode verwenden und nicht Folgendes verwenden: Public void DeleteMapping (WorkingFolder-Zuordnung); Vor dem Löschen des Arbeitsbereichs werden die Zuordnungsinformationen nicht aus dieser Datei entfernt, die von TFS verwendet wird, um zu überprüfen, ob Sie bereits einen bestimmten Pfad zugeordnet haben.

Um dieses Problem zu beheben, löschen Sie alle Schlüssel aus der Konfigurationsdatei. Löschen Sie die Datei nicht, da Sie sie erneut aus dem Server-Cache erhalten.  

4
Morteza

Ich habe alle folgenden Lösungen ausprobiert:

  1. Verwenden Sie Sidekicks, um WS zu löschen.
  2. Verwenden Sie tf-Befehle zum Löschen von Remote-Server-Arbeitsbereichen.
  3. Löschen Sie den TFS-Cache-Ordner.

Folgendes hat für mich gearbeitet:

tf workspaces /remove:*
1
AyeVeeKay

Sie können ggf. auch die Build-Definition klonen und deren Namen ändern. Das hat bei mir funktioniert.

1
Stinky Towel

Wenn Sie auf dem Server keine Berechtigung zum Löschen der Arbeitsbereiche anderer Benutzer haben, können Sie einfach den Namen der Build-Definition ändern. TFS erstellt einen neuen Arbeitsbereich und ordnet es "C:\Build\ProductReleases\Neuer Buildname hier\Quellen" zu.

1
Lionel Orellana

Ich habe mich verändert

Build Definition -> Workspace -> Build Agent Folder

von

c:\some\path

zu

$(SourceDir)

und das Problem wurde behoben.

0
abatishchev

Löschen Sie einfach den Arbeitsbereich:

workspace /delete "the-workspace-name"
0
Majid

Die Lösung von TDN hat für mich funktioniert, als ich das gleiche Problem hatte. Der Build-Server hat Arbeitsbereiche unter meinem Konto erstellt. Durch Aktivieren dieses Kontrollkästchens konnte ich sie anzeigen und löschen.

0
Joe

Mein Problem hatte mit der Verwendung mehrerer Konten zu tun. So konnte ich mein Konto wechseln.

Öffnen Sie Team Explorer

Über das große Dropdown-Menü oben im Fensterbereich ...

Navigieren Sie zu: Projekte und meine Teams > Verbindungen verwalten

Navigieren Sie zu: Verbindungen verwalten > Mit Team Project verbinden

Verwenden Sie den Link "Benutzer wechseln", um das Konto zu wechseln.

Nun stimmen die Arbeitsbereichsnamen mit dem ausgewählten Konto überein.

0
Michael Twohey

Ich habe dasselbe Problem in Visual Studio 2017 und TFS 2017 erhalten. DefaultCollection muss zuerst Ihrem lokalen Pfad zugeordnet werden. Irgendwie wurde dieser Schritt übersprungen und ich habe nur MyFirstProject zugeordnet.

 enter image description here

Alles was Sie tun müssen, ist: 
- 1. Gehen Sie zu Ihrer TFS-Webseite und entfernen Sie das Projekt vom Server.

 enter image description here

- 2. Entfernen Sie das Projekt aus Ihren lokalen "Worksapces".

 enter image description here

- 3. Gehen Sie zu "Verbindungen verwalten", um Ihre Startseite in TeamExplorer zu aktualisieren.

 enter image description here

- 4. Sie erhalten die Konfigurationsseite, auf der Sie den Stammpfad Ihrer DefaultCollection einrichten können.

 enter image description here

- 5. Sie sollten die Nachricht erhalten, dass sie erfolgreich ausgeführt wurde. Jetzt können Sie Ihr Projekt erstellen.

 enter image description here

Es ist wichtig, dass Sie zunächst den Stamm Ihrer Sammlung Ihrem Arbeitsbereich zuordnen und dann ein neues Projekt zuordnen.

0

Am einfachsten ist es, zu AppData zu gehen und den TFS-Cache zu löschen (je nach Version 3.0 oder 4.0).

C:\Benutzer {Benutzername}\AppData\Local\Microsoft\Team Foundation\3.0\Cache Oder C:\Benutzer {Benutzername}\AppData\Local\Microsoft\Team Foundation\4.0\Cache 

0
user2048576

Beim Versuch, die neueste Version eines Projekts abzurufen, das ich zuvor einem lokalen Verzeichnis zugeordnet und dann gelöscht hatte, sah ich die gleiche Fehlermeldung ... __ Zuerst versuchte ich das SideKick-Tool und dann den Eingabeaufforderung von Visual Studio 2010, beide von denen mir gesagt wurde, dass ich keine Arbeitsbereiche zugeordnet habe.

Als Nächstes suchte ich nach "VersionControl.config" in c:/users/myuser/appdata und löschte die 4 gefundenen Verweise ..__ Ich öffnete Visual Studio erneut und konnte das Projekt neu zuordnen, kein Fehler mehr!

0
rpstex

Dieses Problem hatte ich bei den automatisierten Builds von Azure DevOps in einem TFS-Build-Agent. Das Entfernen des Arbeitsbereichs mit TFS-Sidekicks funktionierte nicht. Und tf.exe konnte nicht einmal den Arbeitsbereich finden, um es zu löschen.

Diese Lösung sollte für TFS 2017, TFS 2018, Azure DevOps und möglicherweise andere Versionen funktionieren:

  1. Beachten Sie den Arbeitsbereich GUID in der Fehlermeldung.
  2. Navigieren Sie auf dem Computer, auf dem der Build ausgeführt wird, zu:% USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Team Foundation\(wobei% USERPROFILE% zu dem Benutzer gehört, der den Build ausgelöst hat).
  3. Suchen und entfernen Sie alle Instanzen des Arbeitsbereichs GUID in diesem Verzeichnis. Es gibt wahrscheinlich einen Ordner in einem 'Cache'-Verzeichnis sowie Einträge in' LocationServerMap.xml 'und' LocalItemExclusions.config '. Entferne sie alle.

Das hat in meinen Umständen funktioniert.

0
Paul M