it-swarm.com.de

Wie werden Textelemente zur besseren Lesbarkeit logisch gruppiert?

Wenn Sie Textelemente haben, die alle dieselbe Farbe haben (z. B. Schwarz), wie können Sie Text zur besseren Lesbarkeit optimal logisch gruppieren?

Sollten Sie die Textfarbe für Titel-/Betreffzeilen ändern? Wäre eine hierarchische Gruppierung gegenüber Listen vorzuziehen? Ich verstehe, dass Sie Elemente mithilfe von Farbe, Form, Größe usw. visuell unterschiedlich gestalten können. Aber hilft oder behindert dies die Lesbarkeit? Ich bin mir nicht sicher, ob das Gleichgewicht zwischen der Anweisung des Benutzers, etwas mit dem geringsten visuellen Aufwand zu lesen, und der Verwechslung mit zu viel Kontrast hier liegt.

Nehmen wir zum Beispiel Gruppierungen von Softwaretechnologien als Beispieltext, wie in Bibliotheken, APIs, Frameworks, Architekturen, Tools, Toolkits usw. Sie sind miteinander verbunden, aber etwas unterschiedlich.

2
user9533

Gut herausgegebenes Buch - hier das beste Beispiel.

Es gibt eine gute Methode zur einfachen Wahrnehmung der Informationen, und Sie kennen sie. Der einzigartige Unterschied besteht nur in der Anzahl der Punkte auf Zoll.

Ich stimme MFrank zu, dass zusätzliche Hervorhebungen nicht erforderlich sind, wenn keine Farbcodierung erforderlich ist, beispielsweise bei schwierigen Schemata, bei denen neben der Beschreibung auch visuelle Elemente gruppiert werden müssen.

Es gibt viele Methoden zum Formatieren der Textinformationen:

  • überschriften
  • hierarchische Strukturen
  • affinitätsprinzip
  • schriftart eingestellt mit
  • usw

    Alle können und sollten verwendet werden. Die Hauptsache, es nicht anzuwenden, ist zu viel.

Wie Sie sehen können, habe ich in der Antwort ein wenig von ihnen angewendet: Überschrift, Absatz, Liste und die Hilfeinformationen.

Wenn Sie einen Beispieltext angeben, erhalten Sie mehr Möglichkeiten für Kommentare und Erläuterungen.

3
denis.efremov

Ich bin mir nicht sicher, ob ich genau folge, aber wenn Sie vorhaben, unterschiedliche Farbcodes für unterschiedliche Abschnitte zu verwenden, würde ich davon abraten, da auf dem Bildschirm verschiedene Abschnitte verteilt sind, die um Aufmerksamkeit wetteifern und einige erhalten würden mehr Aufmerksamkeit als andere aufgrund der mit ihnen verbundenen Farben.

Ich würde jedoch empfehlen, ein gemeinsames Farb-/Hervorhebungsschema zu verwenden, um die Schlüsselüberschriften hervorzuheben und konsistent zu halten.

In Bezug auf Ihren Text, der schwarz ist (und ich würde annehmen, dass Ihr Hintergrund weiß ist), würde ich mit einem schwarz auf weißem Hintergrund für textintensiven Inhalt fortfahren, da dieser angeblich am einfachsten zu lesen ist und andere Farben würden den Benutzer nur ablenken und keinen kontinuierlichen Fluss haben

2
Mervin

Nachdem Daniels geantwortet hatte, hatte ich mehr Klarheit mit meiner eigenen Frage und fand zwei Links:

One war eher auf die allgemeine Formatierung von Text und die andere auf die HTML/CSS-Formatierung von Text ausgerichtet. Das war auch das, wonach ich gesucht habe.

0
user9533