it-swarm.com.de

maschinenlesbare und vom Menschen lesbare Textdarstellung eines wiederkehrenden Zeitplans

Wir arbeiten an einer Funktion "Aus Excel importieren", um die Eingabe von Massendaten zu beschleunigen, insbesondere wenn Daten aus einem anderen B2B-System in unser System verschoben werden.

Von den 20 Feldern, die wir importieren werden, ist nur eines schwierig in Excel zu formatieren: ein wiederkehrender Zeitplan. Ich versuche also, ein Textformat zu definieren, das:

  • ist einfacher unformatierter Text, der in eine einzelne Excel-Zelle (oder eine kleine Anzahl von Zellen in einer Zeile) passen kann.
  • ist maschinenlesbar, um Importfehler zu vermeiden
  • ist vom Menschen lesbar, um Dateneingabefehler zu vermeiden und die Fehlerbehebung bei Formatfehlern zu vereinfachen, wenn der Import fehlschlägt.

Offensichtlich stehen diese Anforderungen unter Spannung, oder dies wäre eine einfachere Lösung. ;-);

Unsere Benutzer sind nicht technische Büroangestellte, daher funktioniert "nur XML oder JSON verwenden" hier wahrscheinlich nicht - zu komplex für unsere Benutzer und zu ausführlich.

Obwohl die App jetzt nur auf Englisch verfügbar ist, müssen wir sie möglicherweise in europäische Sprachen lokalisieren (obwohl nicht RTL oder ostasiatische oder andere anspruchsvollere Lokalisierungen).

Ist das, was ich versuche, möglich? Oder ist es so eine schlechte Idee, dass ich mich nicht darum kümmern sollte?

Die Alternative ist, dass wir jedes Mal, wenn wir Hunderte von Zeitplänen in unsere App eingeben müssen, unsere Entwickler bitten, benutzerdefinierten Importcode zu schreiben ... und aus offensichtlichen Gründen möchten wir dies wirklich vermeiden, damit unsere Kunden sich stattdessen selbst bedienen können .

Heutzutage sind Zeitpläne sehr einfach: Ein Muster wiederholt sich alle 1 bis 4 Wochen, und innerhalb dieser 1 bis 4 Wochen werden dieselben Tage ausgewählt.

Beispiele:

  • Mo, Mi, Fr (1 Woche Muster)
  • Jeden 2. Montag (2 Wochen Muster)
  • Jeden 4. Dienstag (4 Wochen Muster)
  • Zweiwöchiges Muster mit Mo, Mi in der ersten Woche und Di, Do in der zweiten Woche

Idealerweise könnte ein Format mit der Zeit wachsen. Wenn wir also monatliche Zeitpläne (z. B. 1. und 15. des Monats) unterstützen möchten, könnte das Format erweitert werden.

Ich weiß, dass die Textserialisierung oft eher ein Thema für Entwickler als ein UX-Thema ist, aber in diesem Fall ziele ich auf nicht-technische Benutzer ab, nicht auf Entwickler. Daher habe ich angenommen, dass UX StackExchange angemessen ist. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie für die Migration zu StackOverflow stimmen.

1
Justin Grant

Maschinenlesbare Inhalte müssen nicht unbedingt einen Einfluss auf die visuelle Darstellung für den Menschen haben.

Mögliche Lösungen für Ihren speziellen Fall sind hCalendar Microformating und Daten, Zeiten und Dauer Mikrodaten

Diese werden beide eher in den Code als in die visuelle Darstellung geschrieben. Dies bedeutet, dass sie auch für RTL, Ostasien und jedes andere Sprachformat funktionieren, das Sie darstellen können.

2
Andrew Martin

Dies ist sehr viel ein Usability-Problem, obwohl andere möglicherweise anderer Meinung sind.

Das beste Format, das ich mir vorstellen kann, während ein wenig Spaltenlast die einzige Möglichkeit ist, dies zu gewährleisten, ohne dass Benutzer sich an hochspezialisierte Formatierungscodes erinnern müssen:

A              B             C             D             E
FREQUENCY      EVERY 1ST     EVERY 2ND     EVERY 3RD     EVERY 4TH
------------------------------------------------------------------------
Weekly        |Mon, Wed, Fri|
Fortnightly   |              Mon          |
Four Weekly   |                                          Tues          |
Fortnightly   |Mon, Wed      Tue, Thu     |
  • Häufigkeit: Kann eine sehr breite Palette von Synonymen für Benutzereingaben zulassen oder streng sein, aber die Verwendung von Wörtern ist benutzerfreundlicher. Andernfalls könnte die Spalte in "Häufigkeit (Tage)" konvertiert werden und daher alle Eingaben in Vielfachen von 7 [Nachteil bis Tage ist es schwierig, monatliche Eingaben zu machen, ist ein Monat 28, 30, 30,43, 31 Tage?]
  • Was "Mo, Di, Mi, Do ..." oder "Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag ..." betrifft, wäre ich für den Benutzer so flexibel wie möglich und konvertiere es in das, was in Excel am besten funktioniert, wahrscheinlich abgekürzt Das Zulassen von Kurz- und Langform ist jedoch als Benutzereingabe immens besser.
  • Sie sind sich der Verbindung zwischen Benutzereingaben über die App-Benutzeroberfläche und einer Excel-Tabelle nicht sicher [Speichern von Daten, keine Datenbank, es sei denn, der Benutzer muss sie dort lesen/bearbeiten], aber ob es möglich ist, die Tabelle zu formatieren [wenn es einen Grund dafür gibt] Wenn der Bereich zwischen den Rohrstangen bedingt mit hellgrauem BG [gegen normales weißes BG] formatiert wäre, würde dies für jeden, der die Tabelle liest, wesentlich offensichtlicher, z. B. 2 hervorgehobene Zellen = 2-Wochen-Zyklus, 4 hervorgehobene Zellen = 4-Wochen-Zyklus ohne die Frequenzspalte lesen zu müssen, ohne über Bord zu gehen, was bedeuten würde, 28 Zellen für jeden Tag des 4-Wochen-Zyklus zu verwenden.
  • Wenn Sie den gesamten Text in eine einzelne Spalte einfügen, wird die Lesbarkeit erheblich beeinträchtigt, wenn Benutzer einen Grund dafür haben. Das Einfügen in eine Frequenzspalte und eine Tagesspalte ist immer noch eine Gefahr und fehlt visuell. Obwohl es schwierig ist herauszufinden, wo die Benutzerschwierigkeiten von der App-Seite kommen, wenn sie nicht von einer mobilen Version von Office stammen, da ein Dropdown-Menü mit Häufigkeit verwendet werden könnte und dann ein spezielles Kalender-Dropdown-Menü verwendet werden könnte, das nur 7 Tage anzeigt, wenn Der Benutzer hat eine Woche ausgewählt.
0
Evad