it-swarm.com.de

Wie nennt man ein mehrwertiges Zeichenfolgenattribut für den Endbenutzer?

Ich fordere Benutzer auf, Entitäten (hier ein Betreff) mit mehreren Attributen zu behandeln. Das erste hier gezeigte Attribut ist ein numerischer Wert. Der zweite ist mehrwertiger Text.

desired experience: 1.5
desired qualification: BE-CS, BE-EC

Die Werte werden für harte Vergleiche wie "Finde alle Professoren mit der Qualifikation 'BE-CS' oder 'BE-EC'" verwendet.


Was ist der geeignete Begriff für den Aufruf von "mehrwertigem Text" für ein Attribut? Ich werde es verwenden wie:

  • erstellen Sie ein neues Attribut "Mehrwertiger Text"
  • suchen Sie in diesem Attribut "Mehrwertiger Text" nach Werten

und derartige.


Und kein 'Tag': Es wird niemals (AFAIK!) Für einen anderen Kontext verwendet, als ein 'weiches' assoziiertes Konzept an die Entität selbst anzuhängen. niemals zu einem Attribut der Entität.


Zu Ihrer Information: Ich denke über den Begriff "Attribut" in der Benutzeroberfläche nach, korrigiere mich jedoch, wenn er nicht hilfreich ist.

3
Jesvin Jose

Tu es nicht. Sagen Sie den Benutzern, was sie tun müssen, und nicht, wie Sie ihre Daten intern verarbeiten. Sie können die Eingabefelder also als darstellen

Desired Qualifications
___________
___________
___________
[+Add More]
3
MSalters

Ich würde sie "Qualifikationen" nennen. Benutzer interessieren sich nicht für wie Computer funktionieren.

3
PhillipW

Sie können dies auch unter Englisch posten.

Ich möchte eine Liste mit mehr Attributen als die beiden, die Sie erwähnen, sehen, um herauszufinden, was sie tatsächlich sind. Aber Attribut, Feld, Voraussetzung oder Entität klingen für mich alle gut.

BEARBEITEN: Da @naoise reagiert, sind diese Begriffe natürlich nicht für normale Benutzer geeignet. Das Erstellen von Inhalten, das sie in die abstrakten Metas ihrer eigenen Daten zwingt, ist für Superuser gedacht. Nennen Sie es so, wie es ist. Sie erhalten UX nicht, wenn Sie komplexe Elemente "Thingie" nennen. ;)

2
JOG

Ich denke, ein bisschen mehr Kontext könnte nützlich sein, aber um zu überprüfen, ob ich Sie verstehe: Sie sagen, dass Benutzer Attribute zu ... etwas ... hinzufügen können und die Werte einiger dieser Attribute aus einem oder mehreren Elementen bestehen jeweils aus einem kontrollierten Wortschatz entnommen? Ich bin mir immer noch nicht ganz sicher, ob Sie einen Begriff für das Feld selbst ("gewünschte Qualifikation") oder für jeden der Werte ("be-cs") wünschen.

Wie auch immer, ich denke set oder list könnte ein nützliches Wort sein:

  • attributsatz, Attributliste
  • tag-Set, Attributliste

(Ich verstehe Ihren Einwand gegen "Tag" nicht ganz - ja, manchmal ist es angebracht, kontrollierte Vokabeln als Tags zu bezeichnen, nicht nur als Volkswirtschaften).

0
Steve Bennett