it-swarm.com.de

Ein universelles Wort oder ein Begriff für "Ihr Gerät / Ihre Maschine / Ihren Computer / Ihr Tablet / Ihr Telefon / Ihre Smartwatch / Ihr Gadget / was auch immer"?

Ich möchte ein Wort, das Tablets, Telefone, Desktop-PCs und Macs, Laptops und Macs, intelligente Uhren, intelligente Brillen, intelligente Kühlschränke, intelligente Socken (sehen Sie sich diesen Bereich an ...) und alle zukünftigen Geräte genau abdeckt.

Da ich in der Frage und im obigen Satz "Gerät" verwendet habe, fragen Sie sich vielleicht, warum ich dieses Wort nicht verwenden möchte. Ich bin der Meinung, dass Benutzer ihren Desktop-PC oder Mac nicht als "Gerät" betrachten, und so sehr einige Desktop-Computer als immer irrelevanter betrachten, sitzen immer noch sehr viele Millionen Menschen in Büros und werden (hoffentlich) abgelenkt ) meine Web-App in einem Büro mit neuen oder veralteten Desktops. Außerdem schreibe ich das von einem Desktop aus, also bin ich voreingenommen ...

Meine Meinung zu den Top Drei:

Gerät
Ich glaube nicht, dass Benutzer Desktop-Computer als etwas betrachten, das so klein klingt wie ein "Gerät".

Maschine
Ich glaube nicht, dass Benutzer ihre Telefone als etwas so Großartiges wie eine "Maschine" betrachten.

Computer
Ich glaube nicht, dass Benutzer meine Website durchsuchen und meine App von 1998 verwenden, und sie denken sicherlich nicht an Telefone und Tablets als "Computer".

Das Beste, was ich mir vorstellen kann (ohne dass die Benutzeroberfläche erkennt, welche Art von Gerät tatsächlich verwendet wird), ist "Ihr Gerät oder Computer" zu sagen.

Kann jemand etwas besser machen?

Bearbeiten
Wie gewünscht, sind einige Beispielsätze:

  • Bitte starten Sie Ihr Gerät neu
  • Diese Anwendung ist nicht mit Ihrem Gerät kompatibel

Bearbeiten 2
Ein gutes Beispiel für Mehrdeutigkeit: Surface Pro 4 unter Windows 10. Ich kann dies natürlich als "Gerät" bezeichnen. Aber woher weiß ich, dass es nicht nur ein normaler Desktop ist? Ich könnte einen Haken für herstellerspezifische Produkte setzen, aber die Wartung wird ziemlich umständlich. Ein gutes, universelles Wort ist wesentlich.

Ich bin versucht, überall nur "Gerät" zu verwenden, aber es schmerzt meine baumwollweichen Gefühle auf Desktops :(

36
joshcomley

Ich benutze das Word-Gerät , um alles zu bezeichnen, was Sie für Arbeiten verwenden, die sich auf Computer und ( meistens erstrecken ) Mobiltelefone. Englisch StackExchange schlägt die Verwendung eines Mobilgeräts vor zur Beschreibung von Telefonen und Laptops, daher verstehe ich nicht, warum das Hinzufügen von "unbeweglichen Geräten" die Effektivität der Verwendung des Word-Geräts beeinträchtigen würde um Telefone, Laptops und Tower-PCs einzuschließen.

83
sethmlarson

Wenn Sie das Word-Gerät nicht verwenden möchten, können Sie etwas Spezifischeres wie das (offensichtlich) Betriebssystem verwenden. Oder verwenden Sie einfach "System neu starten". "Nicht kompatibel mit Ihrem System" Oder geben Sie ihm nicht einmal einen Namen und sagen Sie "Neustart". Nicht kompatibel mit diesem Betriebssystem.

34
patricia_c

Leider gibt es kein besseres Word als Gerät. Nicht einmal "Hardware" oder "Betriebssystem" (was eigentlich das ist, was Sie neu starten möchten/was die Inkompatibilität verursacht). Auch Geräte, Systeme, Umgebungen, Instrumente, Computer, Prozessoren, Geräte, Ausrüstungen usw.

Um dies zu verdeutlichen, lesen Sie dieses Gerät. Ob es sich also um ein Telefon, einen Desktop oder eine Waschmaschine handelt - es kann keine Verwirrung darüber geben, welches Objekt in der Nachricht beschrieben wird.

  • Bitte starten Sie dieses Gerät neu
  • SuperApp ist nicht kompatibel mit diesem Gerät
11
Paul S

Wenn Sie nicht bereit sind, Word Gerät nicht zu verwenden, sollten Sie überlegen, genauer zu sein und genau zu sagen, auf welches Gerät Sie sich beziehen.

Im Falle eines Desktop-Computers würden Sie also etwas sagen wie: "Bitte starten Sie Ihren Computer ne" und im Falle eines Mobiltelefons würden Sie "Bitte starten Sie Ihr Handy ne" sagen.

Die Verwendung eines Oberbegriffs nur zum Speichern weniger Codezeilen sollte als schlechte UX angesehen und um jeden Preis vermieden werden.

Bieten Sie jedem Benutzer die beste Erfahrung und Sie haben per Definition die beste UX.

7
Goran Radulovic

Die konkreten Beispiele, die Sie gegeben haben:

  • Bitte starten Sie Ihr Gerät neu
  • Diese Anwendung ist nicht mit Ihrem Gerät kompatibel

beide haben etwas gemeinsam - eine dieser Nachrichten an den Benutzer zu geben ist schrecklich UX. Es gibt keinen Grund, warum etwas, das Sie als Anwendung/Dienst/Website/welcher Entwickler auch immer produzieren können, jemals erfordern sollte, dass der Benutzer sein Gerät neu startet, und es gibt normalerweise keinen guten Grund, bestimmte Geräte auszuschließen.

Obwohl es so aussieht, als würde ich Ihre Beispiele auswählen, denke ich, dass es hier tatsächlich ein Thema gibt: die Besonderheiten des "Geräts"/"Computers"/was auch immer des Benutzers sind geht Sie nichts an und versuchen Um sie zu Ihrem Geschäft zu machen, ist UX nicht gut.

Anstatt dem Benutzer mitzuteilen, dass sein Gerät nicht unterstützt/kompatibel ist, teilen Sie ihm für den zweiten Beispieltyp mit, warum dies nicht der Fall ist . Gründe könnten sein:

  • "Sie benötigen eine Kamera, um diese App zu verwenden." (für etwas, das ohne Kamera nutzlos ist)
  • "Dieses Spiel benötigt einen Bewegungssensor zum Spielen." (Für ein Spiel, das eine bestimmte Form der Eingabe erfordert - denken Sie jedoch an die Barrierefreiheit und die rechtlichen Konsequenzen des Ausschlusses behinderter Benutzer!)
  • "Batteriestatus nicht verfügbar." oder "Es kann keine Batterie gefunden werden, für die der Status angezeigt werden soll." (zum Ausführen eines Batteriemonitors auf einem Gerät ohne Batterie oder wenn die App keinen Zugriff auf den Batteriestatus hat)
  • "Dieses Programm benötigt [X] GB Speicher und Sie haben nur [Y] zur Verfügung." (für die eine Situation, in der veraltete Hardware tatsächlich ein schwerer Fehler ist, der es unmöglich macht, überhaupt ausgeführt zu werden)

Wenn die von Ihnen verwendete Anwendung eine Verbindung zu einem Server herstellt, können Sie den Begriff Client verwenden, um alle diese PCs und Geräte zu beschreiben.

Ein Client ist eine Computerhardware oder -software, die auf einen von einem Server bereitgestellten Dienst zugreift.

(enter image description here

Hinweis: Ich gebe als Erster zu, dass dies eine etwas schwache Definition ist. Ich habe sorgfältig nach einer Definition gesucht, die zu meiner Agenda passt. Viele Orte definieren den Client als nur die auf dem Gerät ausgeführte Software und müssen sich in einer Client-Server-Architektur befinden. Auch Laien können es mit Geschäftskunden verwechseln. Ich wollte nur eine mögliche Alternative geben.

5
DasBeasto

"Gerät" ist die Abkürzung für "[Computer] Gerät". Sie müssen die Kurzschrift nicht verwenden:

"Bitte starten Sie Ihr Computergerät neu."

"Diese Anwendung ist nicht mit Ihrem Computer kompatibel."

4
Simon White

Elektronisches Gerät

Der Begriff "elektronisches Gerät" ist ein übergreifender Begriff, der alles umfasst, was über ein Stück Elektronik verfügt, um eine Art Intelligenz aufzubauen. Das elektronische Gerät umfasst Waschmaschinen, Drucker, Lautsprecher, 3D-Drucker, Quadcopter usw.

Intelligente Brillen, intelligente Uhren, intelligente Socken usw. sind tragbare elektronische Geräte. Telefone, Tablets usw. sind tragbare elektronische Geräte.

In Verwendung: Bitte starten Sie Ihr elektronisches Gerät neu

4
ypag

Ich habe nur nach Synonymen für Gerät gegoogelt:

Gerät [n] 1. eine Sache, die für einen bestimmten Zweck hergestellt oder angepasst wurde, insbesondere ein mechanisches oder elektronisches Gerät, z. "ein Messgerät"

Synonyme : Gerät, Gerät, Utensil, Werkzeug, Gerät, Gerät, Apparat, Gerät, Hardware, Instrument, Maschine, Mechanismus, Gerät, Erfindung, Erfindung, Bequemlichkeit, Annehmlichkeit, Hilfe ;; informell : Gizmo, Widget, Mod Con

Von all diesen mag ich Gadget und möglicherweise sogar Gizmo, wenn Sie in einem informellen Stil schreiben. Das Problem ist, dass ihre Bedeutung nicht unbedingt auf Laptop/Handy/Tablet/Desktop-PC beschränkt ist.

Wenn wir in einem formalen Stil schreiben, bleiben wir vermutlich bei Gerät, aber wie Sie sagten, ist es kein guter Sammelbegriff. Dann gibt es Apparat - was funktionieren könnte.

3
Yvonne Aburrow

Die beiden Antworten, die jeder Geek sofort befürworten würde (aber niemand sonst), sind Box (und es ist Plural Boxen) und Endpunkt.

Box spricht die abstrakte Natur jeder Maschine an, die vollständig ist, während der Endpunkt von der Natur der Netzwerkverbindungen spricht. Keine der Konnotationen würde notwendigerweise das Verständnis des typischen Benutzers beeinträchtigen.

die derzeitige bewährte Methode besteht darin, den Ratschlägen von Simon White zu folgen und das Gerät aus den von ihm angegebenen Gründen zu verwenden.

Gadget ist auch insofern eingeschränkt, als es dazu neigt, Konstrukte mit einem einzigen Zweck und einer physischen Schnittstelle zu verwenden, nämlich alles in Ihrer Liste außer Computern (Desktop, Laptop oder Server), Telefonen und Tablets. Die Maschine ist in umgekehrter Weise begrenzt, sie spricht ernsthafte Computer an und wird oft als ähnlich wie eine Box angesehen (obwohl sie weniger geekig ist) und schließt wiederum Telefone und Tablets aus.

Diese Trennung zwischen der Sprache und der Technologie ist darauf zurückzuführen, dass sich die Technologie schneller ändert als die Sprache. Langfristig brauchen wir ein neues Wort.

3
hildred

Abgesehen von Gerät möchten Sie möglicherweise System und Maschine berücksichtigen.

Wie in: Bitte starten Sie Ihr System neu oder Bitte starten Sie Ihren Computer neu .

Das Detail bei System und Maschine ist, dass sie zu breit sind. Auch Maschine kann die Konnotation einer mechanischen Maschine haben. Unabhängig davon sind sie inklusive Begriffe.

Betrachten Sie für einen Vorgänger die Verwendung von Maschine in "virtueller Maschine".

Eine andere Alternative ist die Verwendung von Word Computer. Leider hat Computer die Konnotation eines Desktop-Computers. Unabhängig davon sind Tablets und ähnliche mobile Geräte Computer.

Hinweis: Mobiltelefone sind keine Computer in dem Sinne, dass ein Gerät, um ein Mobiltelefon zu sein, kein Computer sein muss (betrachten Sie ein Mobiltelefon der ersten und zweiten Generation). Smartphones sind jedoch Computer.

2
Theraot

Obwohl ich das Wort "Geräte" mag (als Trendbegriff, der häufig verwendet wird, wenn der Begriff "Internet der Dinge" verwendet wird), sind mir auch einige andere Begriffe bekannt, die von einigen offiziellen Spezifikationen verwendet werden.

Bei der Diskussion über Netzwerkkommunikation hat der Begriff Knoten häufig eine spezifischere Bedeutung.

Bei der Erörterung von IP-Netzwerken geben Standards beispielsweise an, dass ein Knoten oder ein (Computer) System ist entweder ein Router oder ein Host . (Die Definition eines Hosts ist ein beliebiger Knoten, der kein Router ist.) Grundsätzlich ist ein Host in einer TCP-Verbindung ist eine Quelle und/oder ein Ziel eines IP-Pakets.

  • RFC 1256 Seite 2 hat nicht den Begriff " Knoten" verwendet, sondern den Begriff " System". Es wurden die Begriffe Router und Host mit Definitionen verwendet, die den gerade erwähnten ähnlich sind.
  • RFC 1883 Abschnitt 2: Terminologie sagt, dass ein Knoten "ein Gerät ist, das IPv6 implementiert". (Dieser RFC ist der RFC, der IPv6 definiert, weshalb die Definition eher IPv6-artig erscheint.)
  • RFC 4861 Abschnitt 2.1 sichert diese Verwendung.
  • Der Begriff " Host" wird häufig von RFC 791 (Internet Protocol Version 4) verwendet
  • RFC 793: TCP bezieht sich auf "den Host-Computer" und verwendet regelmäßig den Begriff " Host". Insbesondere definiert RFC 793 Seite 8 (im Glossar) "Host" als "Computer".
  • RFC 871 (ARPANET-Referenzmodell) definiert Hosts (auf Seite 2), im Grunde genommen als Computer, die kommunizieren, damit Ressourcen gemeinsam genutzt werden können.

Wikipedia-Artikel für "Node" (Networking) besagt, dass ein Node eines Netzwerks auf verschiedene Dinge verweisen kann, einschließlich Infrastruktur wie z als Schalter. Einige Geräte "werden nicht als Internetknoten oder Hosts betrachtet, sondern als physische Netzwerkknoten und LAN-Knoten." (Der Grund, warum sie laut Internetprotokoll nicht als Internetknoten betrachtet werden, liegt darin, dass sie keine IP-Adresse haben. Diese Unterscheidung gilt für einen "dummen Switch" ohne IP-Adresse. Ein "verwalteter Switch", die eine IP-Adresse hat, wäre ein Internetknoten.)

1
TOOGAM

Die Tatsache ist "Gerät" saugt als ein Wort, aber zum Guten oder Schlechten es ist das beste Wort hier.

Es ist völlig eindeutig und buchstäblich universell verwendet für diese Situation (zum Zeitpunkt des Schreibens).

Die wichtigste Erkenntnis ist, dass wir als Schriftsteller manchmal "Worte verwenden müssen, die scheiße sind".

In Bezug auf neue Wörter, die in Gebrauch kommen, saugen einige. Einige sind nervig. Einige sind wirklich cool. Leider ist es so wie es ist.

Die Fakten sind

  1. es ist völlig eindeutig

  2. im wahrsten Sinne des Wortes ist es das einzige Wort, das in dieser Situation verwendet wird, und das Wort, das immer in dieser Situation verwendet wird - man kann es nicht wirklich bekämpfen.

In gewissem Sinne interpretiere ich Ihre Frage so:

"Als Schriftsteller denke ich, dass 'Geräte' scheiße sind. Es ist überstrapaziert, kitschig und wie in der Disco in den 2000ern. Es ist ein ebenso schrecklicher Begriff von heute, der mich genauso nervt wie eine Unterbrechung oder Synergie. Gibt es eine Alternative zu diesem kitschigen Wort? "

Tragischerweise ist die Antwort gerecht

Nein :/

1
Fattie

Sofern der Kontext nichts anderes nahelegt, wäre ein Gerät für mich ein spezifischer Teil oder Anhang (wie Tastatur, Maus, Touchscreen, Festplatte, USB-Stick, Webcam - zumindest alles, was mit einem sogenannten Gerät geliefert werden kann Treiber aus einem Grund) meines Systems. Ist System möglicherweise ein besseres Wort? Benutzer von Smartphones betrachten ihr Spielzeug möglicherweise nicht als System. und Leute könnten dies mit Betriebssystem verwechseln. Aber warte, deine Beispielsätze

  • Bitte starten Sie Ihr System neu
  • Diese Anwendung ist nicht mit Ihrem System kompatibel

passen Sie perfekt dazu: Im ersten Beispiel ist es wahrscheinlich nicht erforderlich, die gesamte Hardware neu zu starten (Kaltstart), sondern ein Neustart des Betriebssystems (oder vielleicht sogar nur der Shell?) sollte ausreichen. Im zweiten Beispiel kann ich mir vorstellen, dass die Anwendung nicht mit einem Betriebssystem kompatibel ist, sondern mit einem anderen Betriebssystem auf demselben Computer.

0

Ich denke, das Wort, nach dem Sie suchen, ist mgebung. Es umfasst sowohl Hardware als auch Software und deren Betriebssystemunabhängigkeit. Definiert kein bestimmtes Merkmal, das andere Elemente auslassen könnte.

Bitte starten Sie Ihre Umgebung neu.

Diese Anwendung ist nicht mit Ihrer Umgebung kompatibel.

Ihr Surface Pro 4 unter Windows 10 ist eine Umgebung, die nicht unterstützt wird. Versuchen Sie, Ihr Betriebssystem auf Windows 7 herunterzustufen.

Ihr Iphone 4s mit iOS 7 ist eine unterstützte Umgebung, nicht jedoch Ihr Iphone 4 mit iOS 7.

Am besten und entschuldigen Sie den früheren Sarkasmus ...

0
Norbert Norris

Smud

Ich verstehe, dass Sie das Wort nicht für alle verwenden möchten. Und wir müssten ein neues Wort erstellen. "Gerät" ist der am nächsten kommende und am häufigsten verwendete Begriff für all diese Dinge. Aber lassen Sie uns ein neues Wort prägen. Alle Dinge haben bescheidene Anfänge. Es ist intelligent und ein Gerät. Nennen wir das "SmartDee/Smudee". Oder einfach nur SMUD.

Ich mag Smud eigentlich ...

Jeder Computer, Tablet, Smartwatch, Smart Brille, Smart Geschirrspüler .. ist ein Smud :-)

0
PK2016