it-swarm.com.de

Wie finde ich den Anwendungspfad über die Befehlszeile?

Zum Beispiel habe ich git auf meinem System installiert. Aber ich kann mich nicht erinnern, wo ich es installiert habe. Welcher Befehl ist also geeignet, um dies herauszufinden?

118
Anders Lind

Wenn es sich in Ihrem Pfad befindet, können Sie entweder type git oder which git. Der Befehl which hatte Probleme, den richtigen Pfad zu finden (Verwechslung zwischen Umgebung und Punktdateien). Für type können Sie nur den Pfad mit dem -p Streit.

Wenn es nicht in Ihrem Weg ist, suchen Sie es am besten mit locate -b git Es wird alles mit dem Namen 'git' gefunden. Es wird eine lange Liste sein, daher ist es möglicherweise gut, sie mit locate -b git | fgrep -w bin.

134
Arcege

Der POSIX-Standard Weg, dies zu tun, ist command -v git. Alle UNIX-ähnlichen Systeme sollten dies unterstützen.

48
Richard Hansen

whereis git und Sie erhalten den Pfad zum Befehl.

dies ist nur dann der Fall, wenn sich das Git in Ihrer PATH-Variablen befindet. Falls Sie es nicht über Ihren Paketmanager installiert haben, ist es komplexer und Sie sollten die Befehle find oder locate verwenden.

13
Hanan N.

Die anderen Antworten hier scheinen weitgehend auf moderne Linux-Versionen ausgerichtet zu sein. Wenn Sie also zufällig git auf einem Betriebssystem verwenden, das nicht über locate verfügt, whereis, which oder apropos (wie Solaris, HPUX usw.), dann gibt es immer den alten Standby find.

find / -name git 

Bei einigen älteren Versionen der oben aufgeführten Systeme benötigen Sie möglicherweise ein -print Option für find.

find / -name git -print

Wenn Sie locate verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie updatedb regelmäßig ausführen. (locate.updatedb auf einigen BSD-Derivaten)

13
Tim Kennedy

Um den Pfad zum installierten Programm zu erhalten, verwenden Sie entweder whereis oder which. Wenn Sie den Namen vergessen, können Sie apropos mit einem Synonym oder einer Beschreibung Ihres Dienstprogramms verwenden, z. apropos "version control" findet git. Anschließend folgt natürlich der Befehl whatis, um die Funktion eines Programms kurz zusammenzufassen. Dies gilt jedoch nicht für alle Programme und Funktionen Ihres Systems. Versuchen Sie zum Beispiel whatis "the meaning of life, universe and everything".

5
user13742