it-swarm.com.de

PDF-Datei im Terminal anzeigen

Ich möchte pdf -Dateien direkt in unserem Cluster anzeigen, anstatt sie auf meinen lokalen Computer zu kopieren und sie dann in einem Viewer zu öffnen.

Wie kann ich eine pdf -Datei in meinem Terminal anzeigen?

54

In vielen Systemen verwendet less lesspipe, das pdftotext automatisch verarbeiten kann. Daher können Sie es sofort versuchen

 less file.pdf

dies zeigt die Ausgabe von pdftotext in less.

53
Jari Laamanen

Ich denke, es ist nicht möglich, PDF Datei im Terminal zu sehen, aber Sie können den Inhalt überprüfen, indem Sie PDF Datei in Text konvertieren. Sie können dies tun als:

pdftotext a.pdf

Es wird eine TXT-Datei erstellt, die Sie in VIM einlesen können.

Für die Ubuntu-Variante ist diese Binärdatei im folgenden Paket verfügbar.

poppler-Utensilien

27
SHW

Wenn ich "eine PDF-Datei im Terminal anzeigen" möchte, bedeutet dies für mich, dass ich tatsächlich eine unkomprimierte PDF-Datei anzeigen möchte.

pdftk in.pdf output out.pdf uncompress

Ich habe mich immer gefragt, warum sowohl less in.pdf als auch less out.pdf mir nur Textzeichenfolgen in PDF geben (und die Nur-Text-Befehle PDF ausschließen, die ich erwarten würde out.pdf).

Nun, das passiert, weil die Lesspipe davon ausgeht, dass pdftotext zuerst ausgeführt werden soll - und da dies hier nicht der Fall ist, muss ich die Lesspipe speziell deaktivieren, indem ich die Umgebungsvariable LESSOPEN auf nichts setze. das ist:

$ LESSOPEN="" less out.pdf

Und schließlich kann ich den unkomprimierten PDF Code mit less anzeigen.

5
sdaau

Noch eine andere Lösung ... Darf ich Ihnen das alte Dienstprogramm mc empfehlen?.

MC(1)                       GNU Midnight Commander
mc - Visual Shell for Unix-like systems.

mc basiert auf der textbasierten Dateiverwaltung und verfügt über eine Ansichtsoption (F3 Taste), die .pdfs automatisch in Text konvertiert, um sie ohne GUI anzuzeigen. Der Code, der diese Konvertierung durchführt, ist Teil von mc selbst, sodass keine Konvertierung durch andere Dienstprogramme erforderlich ist. (Hat auch einen nativen HTML-Viewer für WIW.)

2

Ich habe Folgendes mit guten Ergebnissen versucht:

pdftotext filname.pdf - | less
1
jmunsch

Eine weitere Lösung ist die Verwendung des Befehls gnome-open

gnome-open youfile.pdf

Vorausgesetzt, Sie haben Ihren Server mit der Option -X (ssh -X) angemeldet.

1
lesspipe file.pdf | less

lesspipe wird von dem Paket weniger unter Debian und Ubuntu bereitgestellt.

1
daruma

Wenn Sie emacs auf Ihrem Computer ausführen (emacs ist unter Ubuntu 18.04 vorinstalliert), können Sie ein PDF auf einem Remote-Server virtuell öffnen und anzeigen, indem Sie auf Ctrl-x Ctrl-f (to find-file) klicken und dann /[email protected]:/path/to/my.pdf eingeben und drücken Sie die Eingabetaste (notieren Sie sich den ersten /). Sie werden dann aufgefordert, das Passwort des Servers einzugeben und schon ist es da! Sie können das PDF in Emacs sehen.

Navigieren Sie durch PDF inside emacs

Verwenden Sie space, um eine Seite nach unten zu gehen, und backspace, um eine Seite nach oben zu gehen. Sie können auch Pfeiltasten verwenden, um durch eine einzelne Seite zu scrollen, wenn sie nicht in den Bildschirm passt.

Zoom

Zoomen Sie hinein, indem Sie Ctrl-x Ctrl-+ drücken. Vergrößern Sie die Ansicht, indem Sie nur + drücken. Oder verkleinern Sie die Ansicht, indem Sie auf - klicken.

Kontext

Ja, Sie können innerhalb von emacs eine Verbindung zu einem Remote-Server herstellen, indem Sie das integrierte Paket tramp verwenden, das so einfach funktioniert wie oben beschrieben. Diese Methode funktioniert nicht nur für PDF-Dateien, sondern auch für alle anderen Dateitypen, z. B. Bilder.

0
Pooya