it-swarm.com.de

tcp6 in der Ausgabe netstat

Was bedeutet die Spalte 'tcp6' für die Ausgabe netstat? Bitte erklärt jemand die folgende Ausgabe von netstat:

tcp6 0 0 dmz.local.net:www 5.140.235.6%14631:49964 ESTABLISHED 21393/Apache2

Was bedeutet tcp6?

23
ReDSerpenT

tcp6 bedeutet einfach [~ # ~] tcp [~ # ~] Protokoll über IP v6 .

tcp6 0 0 dmz.local.net:www 5.140.235.6% 14631: 49964 ESTABLISHED 21393/Apache2

Ab dem netstat Handbuch :

  • tcp6: Das verwendete Protokoll. Hier ist es [~ # ~] tcp [~ # ~] über IPv6

  • 0: Die Anzahl der Bytes, die von dem an diesen Socket angeschlossenen Anwenderprogramm nicht kopiert wurden.

  • 0: Die Anzahl der Bytes, die vom Remote-Host nicht bestätigt wurden. Lokale Adresse

  • dmz.local.net: www: Adresse und Portnummer des lokalen Endes des Sockets. Sofern die Option (-n) nicht angegeben ist, wird die Socket-Adresse in ihren kanonischen Hostnamen (FQDN) aufgelöst und die Portnummer in den entsprechenden Dienstnamen übersetzt.

  • 5.140.235.6%14631: 49964: Adresse und Portnummer des Remote-Endes des Sockets.

  • ESTABLISHED: Der Status des Sockets. Der Status ESTABLISHED bedeutet, dass der Socket eine hergestellte Verbindung hat.

  • 21393/Apache2: Durch Schrägstriche getrenntes Paar aus Prozess-ID (PID) und Prozessname des Prozesses, dem der Socket gehört.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Ihr lokaler Apache2 -Prozess (pid = 21393), der den Standard-WWW-Port ( 80 ) überwacht, hat a eingerichtet [~ # ~] tcp [~ # ~] (über IPv6 ) Verbindung mit dem Remote-Host 5.140.235.6%14631 am Port 49964 (ungelöste IPv6-Adresse, die eine verbindungslokale IPv6-Adresse ist: eine Adresse, die ein Computer weist sich selbst zu, um die lokale Kommunikation zu erleichtern).

Weitere Informationen zu IPv6 :

20
Ouki

Es bedeutet dein Apache2 Dienst verwendet IPv6.

Apache2 überwacht Port 80 der IP-Adresse Ihres Servers.

1
cuonglm

Dies bedeutet, dass eine Verbindung mit dem TCP/IP-Protokoll der Version 6 hergestellt und zu Ihrem Apache-Webserver hergestellt wurde.

TCP/IP Version 6 ist der Nachfolger von TCP/IP Version 4. Einer der Hauptunterschiede zwischen beiden ist, dass die Anzahl der IP-Adressen, die Sie in IPv6 verwenden können, weitaus höher ist als die von IPv4 zugelassene.

Sie sehen auch den Namen und den Port auf jeder Seite der Verbindung. dmz.local.net auf Port 80 (www) ist der Daemon Apache2 wird als PID 21393 ausgeführt. Die Verbindung ist ESTABLISHED, was bedeutet, dass der Handshake TCP] erfolgreich ausgeführt wurde und der Client bereit ist, Informationen an den Server und den Server zu senden Beantworten Sie die Anfragen des Kunden.

1
Benoit