it-swarm.com.de

Wozu dient das Vorhandensein von Google Text & Tabellen in Google Drive?

Ich hatte den Eindruck, dass ich mit Google Drive meine Dateien in MS Word oder Excel bearbeiten kann und alles synchronisiert wird, aber anscheinend kann ich das .gdoc .gsheet nicht in MS Office öffnen.

Abgesehen davon, welche Dateien ich in Google Text & Tabellen von meinem lokalen Laufwerk aus habe, sehe ich keine funktionalen Funktionen, da ich sie nicht bearbeiten kann, ohne zur Google Text & Tabellen-Website zu gehen? Es ist nur eine Verknüpfung zur Google Docs-Website. Falls vorhanden, werden die Dateinamen meiner Google-Dokumente nur anderen Benutzern meines PCs angezeigt. Oder vermisse ich etwas?

5
IMB

Google Text & Tabellen wurden in Google Drive zusammengeführt. Betrachten Sie Laufwerk als eine Überlagerung, die Ihre zuvor vorhandene Dokumentensammlung nur Ihrer lokalen Festplatte zuordnet. Da weder Word noch andere Anwendungen die Möglichkeit haben, Google Text & Tabellen-Dokumente direkt zu bearbeiten (plus der Tatsache, dass es hierfür keine API gibt), ist dies die einzige Möglichkeit Um diese Dokumente auf Ihrem lokalen Computer darzustellen, müssen sie als .gdoc- und .gsheet -Dateien angezeigt werden.

Zum Bearbeiten müssen Sie weiterhin die Google Docs-Website verwenden.

Verwenden Sie zum Anzeigen den Offline-Modus "Docs"beta. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen und aktivieren Sie sie von dort aus.

Laden Sie dann die Google Text & Tabellen-App für Google Chrome herunter. Immerhin brauchen Sie noch einen Browser.

8
slhck

Gemäß Google Drive-Hilfe können Sie die Offline-Anzeige in Google Text & Tabellen einrichten, damit Sie die Google Text & Tabellen-Dateien auch dann anzeigen können, wenn Sie offline sind.

2
Annie

Wenn Sie mit einem Mac arbeiten, könnte Insync Ihr Problem lösen. Mit der App können Sie in Microsoft Office-Anwendungen (Word, Excel und PowerPoint) offline in Ihren Google Text & Tabellen arbeiten.

1
lajlev