it-swarm.com.de

ldconfig hat beim Löschen einer Bibliothek keinen Symlink entfernt

Ich habe eine angegebene Konfigurationsdatei erstellt, die meinen angegebenen Pfad für die dynamische Bibliothek unter /etc/ld.so.conf.d/ Angibt, und den Befehl ldconfig ausgeführt.

Danach wurde automatisch ein symbolischer Link zu meiner angegebenen dynamischen Bibliothek generiert. Ich denke, es war das normale Verhalten für ldconfig.

Das Problem ist, dass wenn ich meine Konfigurationsdatei, die in /etc/ld.so.conf.d/ Und meiner angegebenen dynamischen Bibliothek abgelegt wurde, lösche und dann den Befehl ldconfig ausführe, der symbolische Link von ldconfig.

Ich würde gerne wissen, ob dies das normale Verhalten für ldconfig war und wie ich dieses Problem umgehen kann.

1
FPanda

ldconfig hängt vollständig von der angegebenen Konfigurationsdatei ab, die Sie in /etc/ld.so.conf.d oder in /etc/ld.so.conf angegeben haben.

Wenn Sie einige dynamische Bibliotheken löschen, die bereits in ldconfig zwischengespeichert wurden, werden die von ldconfig erstellten Symbollinks automatisch gelöscht, wenn Sie ldconfig nach dem Löschen ausführen.

Wenn Sie jedoch die angegebene Konfigurationsdatei löschen, bevor Sie den Befehl ldconfig ausgeführt haben, können die defekten Symbolverknüpfungen nicht gelöscht werden.

1
FPanda

Ja, das scheint normal zu sein. Die Manpage für ldconfig sagt nichts über das Löschen von Links aus, sondern nur über deren Erstellung.

Für mehr Information:

man ldconfig
0
mchid