it-swarm.com.de

Unterstützt Ubuntu die dynamische Größe von Auslagerungsdateien?

Ich kann mir nicht vorstellen, warum eine Auslagerungsdatei eine feste Größe haben muss. Warum lassen Sie es nicht dynamisch die Größe ändern, wie die Festplatten-Image-Datei für eine virtuelle Box?

12
Tom Mercer

Es sieht nicht so aus, als ob Linux die dynamische Größe von Auslagerungsdateien unterstützt (jedenfalls konnte ich nicht feststellen, dass sich die Größe einer Auslagerungsdatei geändert hat, ohne dass swapoff/swapon).

Vermutlich ist es einfacher anzunehmen, dass sich die Dateigröße einer Auslagerungsdatei nicht dynamisch ändert, wenn Code zur Unterstützung geschrieben wird. Ich sehe auch keine große Verwendung dafür. Da Sie mehrere Auslagerungsdateien verwenden können, hindert nichts Sie daran, bei Bedarf weitere Auslagerungsdateien zu erstellen.

Beachten Sie auch diesen Absatz aus der Manpage swapon :

The  swap file implementation in the kernel expects to be able to write
to the file directly, without the assistance of the  filesystem.   This
is  a problem on preallocated files (e.g.  fallocate(1)) on filesystems
like XFS or ext4, and on copy-on-write filesystems like btrfs.

Ich würde denken, dass das gleiche Problem für eine Auslagerungsdatei mit dynamischer Größe gelten würde.

11
muru

SwapSpace ist ein Dienstprogramm, mit dem Sie einen Swap mit dynamischer Größe durchführen können, wenn Sie danach suchen. Ich glaube, es ist in Ubuntu verfügbar.

2
user231695

Ich weiß, dass es spät ist, aber ich denke, die beste Lösung für einen dynamischen Tausch ist:

Sudo apt install dphys-swapfile
Sudo update-rc.d dphys-swapfile enable

setzen Sie dann CONF_SWAPFACTOR=2 in /etc/dphys-swapfile und schließlich

Sudo service dphys-swapfile start
1
Denis Pitzalis

Swap Space kann einem laufenden System mit dem Befehl swapon hinzugefügt werden. Es wird eine vorhandene (nicht verwendete) Swap-Datei/Partition benötigt. Um eine zu erstellen, verwenden Sie den Befehl dd, um eine zusammenhängende Datei zuzuweisen, und dann mkswap, um der Datei/Partition die richtigen Steuerinformationen hinzuzufügen.

Verwenden Sie swapoff, um eine Auslagerungsdatei zu entfernen. Die Datei kann dann gelöscht werden.

Ich vermute, das ist es, was SwapSpace dæmon das @ user231695 erwähnt hat.

Beachten Sie, dass das Auslagern ein langsamer Vorgang sein kann, wenn die Auslagerungsdatei verwendet wird. Alle Daten müssen in einen anderen Swap-Bereich übertragen werden.

0
CSM