it-swarm.com.de

Verwenden von 5 Standard-Emojis für die Zufriedenheitsumfrage oder einer beliebigen Likert-Skala

Zufriedenheitsumfragen verwenden zunehmend Emoticons, d. H. Ein trauriges Stirnrunzeln, ein neutrales Gesicht und einen fröhlichen Smiley. Einige verwenden zusätzlich die Ampelfarbcodierung (rot bis grün). Nehmen wir an, es gibt gute Gründe in einem Szenario, 5 anstelle der üblichen 3 (oder weniger) Ebenen zu verwenden, ähnlich wie bei einer klassischen Likert-Skala (die nach Genehmigung ) oder a semantische differenzielle Bewertungsskala.

Gibt es einen gut getesteten (vielleicht sogar konventionellen oder standardisierten) Satz von fünf Emojis in Unicode?

  1. richtet sich natürlich (sprach- und kulturübergreifend) auf einer qualitativen Skala von traurig bis glücklich aus, wenn sie zusammen verwendet werden ( relativer Kontext) und
  2. ist jedes Symbol (in gängigen/vom Betriebssystem bereitgestellten Schriftarten und Bildsätzen) so charakteristisch, dass es bei alleiniger Verwendung nicht falsch identifiziert werden kann ( absoluter Kontext)?

Ich sehe, dass Emojiscore zum Beispiel ???? , ???? , ???? verwendet =, ???? , ???? (von oben nach unten). Ich hätte intuitiv einen etwas anderen Satz gewählt, z. ???? , ☹️ , ???? , ☺️ , ???? (von links nach rechts). Die verlinkten Emojipedia-Artikel zeigen alternative Darstellungen und eine aktuelle Studie untersucht, wie einige von ihnen sehr unterschiedlich interpretiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Stimmungsumfragen wie die Antworten von Facebook auf die Schaltfläche "Gefällt mir" ein etwas anderes Thema sind: Die Leser wählen eines aus einem vordefinierten Satz kategorialer Symbole aus, um ihre Reaktion darzustellen kann normalerweise nicht auf einer linearen Skala zusammengestellt werden.

Mood survey using emoticons

Verwandte Fragen

4
Crissov

Richtige Likert-Skalen benötigen 5 Blöcke und oft mehr, je nachdem, wie viel Nuance Sie erfassen möchten, ob Sie einen neutralen Punkt zulassen usw. Wenn Sie nur 3 Blöcke haben, können Sie sie auch als "Ja", "Vielleicht" bezeichnen. und nein". Likert-Skalen funktionieren genau deshalb, weil sie keine definierten Zwischenwerte haben, sondern nur ein Kontinuum zwischen zwei bestimmten Werten.

Wenn Sie also Smilies/Emojis oder eine andere Art von Zwischenbeschriftung verwenden, haben Sie den Zweck der Verwendung einer Likert-Skala so gut wie zunichte gemacht, es sei denn, Sie arbeiten mit einer Population, die Probleme mit Abstraktionen hat.

EDIT :

Ich lasse meine persönliche Terminologie in meine Antwort einfließen, deshalb muss ich ein wenig erklären.

Genau genommen ist eine "Likert-Skala" ein Kontinuum mit 5 Punkten, das von "vollständig zustimmen" bis "etwas zustimmen", "weder zustimmen noch nicht zustimmen" und "etwas nicht zustimmen" bis "vollständig nicht zustimmen" oder anderen Worten reicht zu diesen Effekten. Jede Box ist beschriftet.

Osgoods semantische Differentialskala hingegen ist ein Kontinuum mit einer Reihe von Kästchen, die von "Industrious" bis "Lazy" (oder einem anderen ähnlich entgegengesetzten Paar) reichen. Keines der Zwischenfelder ist beschriftet, nur die Endpunkte.

Nominell wird eine Osgood-Skala verwendet, um die Konnotation zu erfassen, ebenso wie eine Likert-Skala nominell nur für Übereinstimmung/Nichtübereinstimmung ist.

Aber wie offensichtlich sein sollte, haben sowohl die Likert- als auch die Osgood-Skala die gleiche Fähigkeit von Säugetieren, Zwischenunterschiede wahrzunehmen. Konventionell sind ihre Anwendungsbereiche unterschiedlich, aber das ist nur Konvention - sie sind ziemlich austauschbar, da die Osgood-Skala weniger restriktiv ist.

Ich nenne sie beide "Likert-Skalen", weil das einfacher zu sagen ist als "semantische Differentialskala" und ich mich nie an Osgoods Namen erinnern kann. Ich sollte sie wahrscheinlich stattdessen "Fuzzy" -Skalen nennen, da Lotfi Zadehs Arbeit diesen allgemeineren Begriff populär gemacht hat (fsvo "populär").

In jedem Fall, der komplexer ist als das ursprüngliche Likert-Kontinuum "zustimmen" ... "nicht zustimmen", ist es recht einfach, eine beschriftete Skala zu erstellen, die die gewünschten Informationen zu erfassen scheint, aber nicht erfasst.

Ein ärgerliches Beispiel dafür ist das übliche, das für stationäre Geschäfte wie Lowes oder Home Depot verwendet wird. Sie haben normalerweise eine Frage "Wie oft besuchen Sie Ihre lokale Fubar Inc?" , wobei die Auswahl etwa "Jeden Tag", "Zweimal pro Woche" lautet "," Einmal im Monat ".... Eine solche Skala kann nicht erfassen " Ich lebe praktisch dort, wenn ich ein Projekt mache, aber sonst nie ". Aber eine unbeschriftete Skala (Osgood-Skala) hat zumindest eine Kampfchance, da der Antwortende ohne Sorge einen Punkt zwischen "jeden Tag" und "nie" auswählen kann über die Zuordnung zwischen Wahrnehmung und Bezeichnung.

Für richtig gewählte Continua spielt es keine Rolle, ob die Zwischenschritte beschriftet sind, solange die Beschriftungen selbst im Kontext sinnvoll sind. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist (das Beispiel von Fubar Inc), führt eine Beschriftung mit größerer Wahrscheinlichkeit zu einem guten Ergebnis, da die Befragten nicht gezwungen sind, ihre nonverbalen Wahrnehmungen auf feste Beschriftungen abzubilden.

(Vor zwei Jahren habe ich eine zweisprachige Umfrage durchgeführt, um zu verhindern, dass unser lokales Postamt geschlossen wird. Ich habe eine Osgood-Skala mit 11 Körnern verwendet, und niemand, einschließlich portugiesischer Einwanderer mit wenig Englisch, die ein Lachen aus meinem gebrochenen Portugiesisch herausbekommen haben, hatte das geringste Schwierigkeiten bei der Entscheidung, welches Feld für X angegeben werden soll, um anzugeben, wie wichtig die Post für sie ist, wie oft sie sie besuchen, wie viel Geschäft sie für den persönlichen Gebrauch haben usw.)

1
MMacD

Ich suchte hoch und niedrig nach Emoji mit gleichem visuellen Gewicht, das ich verwenden, Mouseover-Effekte hinzufügen, skalieren, Farbe ändern usw. konnte, aber ich konnte keine finden. Am Ende habe ich meine eigene Likert-Skalierungsschrift erstellt, und sie funktioniert ganz gut. Wenn Sie noch suchen, können Sie es unter https://www.cormacmaher.com/Likert-Scale-icon-font-Hospitality-sector herunterladen

1
cormac

Da Sie mit Emoji zu tun haben, müssen Sie die technischen Anforderungen für das Rendern, die Lizenzierung und die Ästhetik des von Ihnen ausgewählten Symbolsatzes berücksichtigen. Verlassen Sie sich auf keinen Fall auf die vom Betriebssystem gerenderten Standardzeichen, verwenden Sie Ihre eigenen Bilder!

Zum Beispiel ist EmojiOne kostenlos und Creative Commons liscenced, was großartig ist, aber Sie müssen entscheiden, ob das Aussehen für die Themen geeignet ist, über die Sie sich Gedanken machen. Ich wäre besorgt, wenn diese Emoji für eine Vielzahl dynamischer Fragen verwendet würden.

Das emotionale Gewicht dieser Piktogramme geht über eine klare symbolische Bedeutung wie Buchstaben oder Ziffern hinaus. Dies bedeutet, dass die Optionen nicht gleich weit voneinander entfernt sind und für die Befragten keinen eindeutigen quantifizierbaren Wert haben. Auch die visuellen Eigenschaften von (zum Beispiel) ???? kann unerwartet zu einer Verschiebung der Ergebnisse von dieser Option führen, wenn sie sonst auf eine "5" geklickt hätten.

Außerdem müssen Sie die Bedeutungsebenen berücksichtigen, die durch die Anwesenheit oder Abwesenheit der Hautfarbe des Emoji impliziert werden.

Darüber hinaus würde ich dies nur als "Spielerei" für bestimmte Apps und Anwendungsfälle betrachten, die sich außergewöhnlich auf technologisch fortschrittliche Mobile-First-Benutzer konzentrieren.

Ein nützliches Experiment wäre, die gleichen Umfragefragen für ein breites Publikum durchzuführen, eine 1-5- und 5-Emoji-Skala zu vergleichen und nach statistischen Anomalien in den verglichenen Ergebnissen zu suchen.

0
sirtimbly