it-swarm.com.de

Wie verwende ich Vlc mit Sudo-Berechtigungen?

Ich versuche, Vlc mit Sudo zu verwenden, aber es funktioniert nicht.

Das ist der Fehler:

VLC is not supposed to be run as root. Sorry.
If you need to use real-time priorities and/or privileged TCP ports
you can use vlc-wrapper (make sure it is Set-UID root and
cannot be run by non-trusted users first).

Kannst du mir hier helfen?

Bearbeiten: Ich füge einen Grund hinzu, nachdem ich Kommentare gelesen habe.

Ich möchte nur einen Grund nennen: ich verwende Mac + Ubunt und meine Filmkollektion befindet sich auf der Mac-Bootdiskette. Dies wird als schreibgeschütztes Formular ubuntu angezeigt (ich weiß nicht warum) und ich kann chmod nicht für Dateien ausführen. Ich kann mit Sudo mit nautilus auf Filme und Dokumente zugreifen. Aber um diese Dateien abzuspielen, brauche ich VLC mit Sudo. Ich denke, das ist ein guter Grund.

4
user242125

Sie können VLC als Root ausführen, indem Sie die VLC-Binärdatei in /usr/bin ändern.

Zunächst benötigen Sie einen Hex-Editor wie Bless:

Sudo apt-get install bless

Dann öffnen Sie die VLC-Binärdatei mit dem Hex-Editor:

Sudo bless /usr/bin/vlc

Suchen und ändern Sie die Zeichenfolge geteuid mit getppid, speichern und beenden Sie sie.

Sie können jetzt VLC als root starten.

6
MrVaykadji

Sudo ist dein Freund, er ist da, um dich zu beschützen. Wenn Sie Ihr Passwort wirklich einfach nicht eingeben möchten und sich nicht für die Sicherheit interessieren, sollten Sie sich ssh-agent ansehen. Es kann Ihr Passwort speichern, sodass Sie Ihr Passwort nur einmal pro Sitzung eingeben müssen.

3
DavidG

Sie sollten wirklich nicht die ganze Zeit als root angemeldet sein. Ende der Geschichte. Viele Programme und Anwendungen erkennen dies und lehnen die Ausführung ab, da es sich um eine schlechte Praxis handelt.

Wenn der einzige Grund, warum Sie als root ausgeführt werden müssen, darin besteht, dass Sie nicht die Mühe haben, Ihr Kennwort einzugeben, wenn Sie einen möglicherweise systemschädlichen Befehl ausführen (ebenfalls zu Ihrem Schutz), können Sie Sudo einfach so konfigurieren, dass Sie das Kennwort nicht ständig benötigen.

Sie müssen weiterhin "Sudo" eingeben, bevor Sie einige Befehle ausführen können, es wird jedoch nicht nach dem Kennwort gefragt.

Standardmäßig sollten Sie sich bereits in der Gruppe Sudo befinden.

visudo

Dann suchen Sie nach dieser Zeile:

%Sudo   ALL=(ALL:ALL) ALL

Ändern Sie es in:

%Sudo   ALL=(ALL) NOPASSWD: ALL

Speichern Sie dann die Datei und beenden Sie sie. Dann werden Sie nicht jedes Mal nach Ihrem Passwort gefragt.

3
roadmr

Aber um diese Dateien abzuspielen, brauche ich VLC mit Sudo. Ich denke, das ist ein guter Grund.

Nein, Sie kommen zu Schlussfolgerungen, ohne über mögliche Ursachen für das von Ihnen verursachte Problem und die Nebenwirkungen oder Schäden, die Ihrer Installation durch eine solch grobe Problemumgehung zugefügt wurden, nachzudenken.

3
LiveWireBT

Folgendes hat für mich funktioniert:

sed -i 's/geteuid/getppid/' /usr/bin/vlc

gutschrift an @rodvlopes: https://unix.stackexchange.com/a/199422

0
Tshilidzi Mudau