it-swarm.com.de

Teilen Sie WordPress-Login-Cookies zwischen zwei Subdomain-Installationen

Ich habe zwei WordPress-Installationen jeweils auf einer eigenen Subdomain.

-1.domain.com und-2.domain.com

Ich möchte die Anmeldeinformationen zwischen 1 und 2 teilen. Ich habe sie bereits so konfiguriert, dass sie dieselbe MySQL-Datenbank verwenden, und sie verwenden dieselbe Datenbanktabelle.

Ich kann mich auf beiden Websites mit denselben Anmeldeinformationen anmelden.

Die wp-config.php-Datei von Sub2 hat den folgenden Code:

define('CUSTOM_USER_TABLE', 'wp_c_users');

define('CUSTOM_USERMETA_TABLE', 'wp_c_usermeta');

Das alles funktioniert super. Mein Problem ist, dass die Cookies nicht zwischen den Websites geteilt werden. Anstatt die Cookies zu teilen, löschen beide Sites einfach die anderen und erstellen ein neues Cookie.

Ich habe den folgenden Code sowohl in die wp-config.php von 1 als auch von 2 eingefügt:

define('COOKIEPATH','domain.com/'); // Replace with your initial domain name
define('SITECOOKIEPATH','domain.com/'); // Replace with your initial domain name
define( 'COOKIEHASH',    md5( '[email protected]^ET#UF!RG7#KQXP04^WF' ) );
define('COOKIE_DOMAIN', 'domain.com');

Wenn sich ein Benutzer bei 1 anmeldet, wird der Cookie einwandfrei erstellt. Wenn ich dann zu 2domain.com gehe, bin ich auch nicht auf dieser Site angemeldet.

Wenn ich dann versuche, mich bei 2.Domain.com einzuloggen, werden die Cookies von 1. gelöscht und überschrieben.

Wie kann ich diese beiden WordPress-Installationen dazu bringen, denselben Cookie zu verwenden, anstatt jeden anderen zu überschreiben?

Jede Hilfe sehr geschätzt!

2
Paul Hill

Heute habe ich eine funktionierende Lösung für genau dasselbe Problem veröffentlicht. Sie können es hier sehen: Wie WordPress-Sitzung und Cookies zwischen Domain und Subdomain zu teilen? . Ich benutze diese Methode auf mehreren meiner eigenen Websites.