it-swarm.com.de

Welche Auswirkung hat die Verwendung des Begriffs "Portal" in meinen Subdomain-Namen (falls vorhanden) auf die SEO meiner Website?

Ich baue ein Portal für eine bestimmte Kategorie von Informationen. Ich versuche zu entscheiden, ob ich Subdomains wie:

www.portal.mysite.com/home.html (home page)
www.portal.fishing.mysite.com/home.html (fishing subdomain)
www.portal.hunting.mysite.com/home.html (hunting subdomain)

OR

www.mysite.com/home.html (home page)
www.fishing.mysite.com/home.html (fishing subdomain)
www.hunting.mysite.com/home.html (hunting subdomain)

Welcher Ansatz ist besser und warum?

Verwenden Sie die zweite. Halten Sie Ihre URLs so kurz und einfach wie möglich. Löschen Sie das www für die Unterdomänen. Das home.html ist nicht einmal nötig. Lassen Sie einfach das server-default index.php/html-Verhalten den Platz einnehmen.

Es ist schwierig, zu viele Gründe anzugeben, weil ich nicht sicher bin, was Sie überhaupt versuchen.
fishing.example.com ist bereits eine Unterwebsite, vermutlich zum Thema Angeln. Das Anhängen einer Subdomain der zweiten Ebene dient keinem offensichtlichen Zweck, ist ziemlich ungewöhnlich, sieht für Benutzer also seltsam/verdächtig aus, bietet mehr Möglichkeiten für Tippfehler und so weiter.

Wenn Sie dies für SEO-Zwecke tun, würde ich es in die Kategorie "zu hart versuchen" setzen. Fügen Sie einfach das "Portal" in Ihre Seitentitel ein, z. "The ExampleCom Fishing Portal" oder so, anstatt seltsame URLs mit Schlüsselwörtern zu erstellen.

Sie erwähnten Opernportal als Referenzpunkt, aber es ist wichtig zu beachten, dass sie nur eine Tiefe haben. Die Portal-Subdomain entspricht Ihren Themen, z. Angeln und geht auf höchstem Niveau. Sie haben andere Betreff-/Portalseiten, wie Sie es beabsichtigen, wie zum Beispiel Entwickler und Vereinigen , aber sie sind auch auf höchster Ebene und nicht so etwas wie http: // portal.dev.opera.com

1
Su'