it-swarm.com.de

SSRS 2017 meldet Probleme mit IE 11?

Ich habe Symptome, die denen in diesem MSSSQLTips-Artikel von 2015 sehr ähnlich sind:

SQL Server Reporting Services (SSRS) ist nicht mit Internet Explorer 11 kompatibel

Sie haben ein Upgrade auf Internet Explorer 11 durchgeführt. Wenn Sie jetzt eine Vorschau eines SQL Server Reporting Services-Berichts (SSRS) anzeigen, wird der Druckbefehl in der Berichtsanzeige nicht angezeigt. Manchmal, wenn Sie Parameterwerte ändern, reagiert IE11 manchmal nicht mehr oder das Laden des Berichts dauert lange. Möglicherweise wird die Symbolleiste, in der die Berichtssteuerelemente und Exportfunktionen angezeigt werden, bei der Anzeige mit IE11 in mehreren Zeilen angezeigt. Wenn Sie denselben SSRS-Bericht in Chrome oder Mozilla Firefox) in der Vorschau anzeigen, funktioniert er problemlos, was bedeutet, dass es sich um ein Problem mit der Browserkompatibilität handelt. Wie können Sie SQL Server Reporting Services (SSRS) kompatibel machen? mit IE11?

Praktisch alle Diskussionen, die ich zu diesem Problem finden kann, beziehen sich auf diesen Artikel (oder auf eine jetzt nicht verfügbare MS Connect-Seite).

Das Problem ist, dass das für SSRS 2008 vorgeschlagene serverseitige Update für SSRS 2017 nicht funktioniert (es gibt kein <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=5"> Tag im ReportServer\Pages\reportviewer.aspx Datei).

Gibt es einen entsprechenden serverseitigen Fix für SSRS 2017? Sollte ich dieses meta -Tag zu dieser oder einer anderen ASPX-Datei hinzufügen?

Andere Beiträge schlagen vor, SSRS zu aktualisieren, wie diese Frage zu SSRS 2012 , aber ich bin bereits in der vorletzten Version von SSRS 2017 (14.0.600.689) und im Änderungsprotokoll) für den neueren Patch scheint es keine relevanten Korrekturen zu geben .

(Ein clientseitiger Fix kommt nicht unbedingt in Frage, würde jedoch einen schwierigeren AD-Gruppenrichtlinien-Push beinhalten. Daher würde ich einen serverseitigen Fix bevorzugen, wenn es einen gibt.)

6
BradC

Nachdem wir uns mit den betroffenen Benutzern zusammengesetzt und die Probleme im Detail durchgearbeitet hatten, waren dies mehrere Faktoren, die nichts miteinander zu tun hatten:

  1. Das im Rahmen von SSRS Portal Branding hochgeladene benutzerdefinierte Logo wurde in anderen Browsern angezeigt, jedoch nicht im IE. Es ist nicht ganz klar, wo das Problem lag (Kommentare zu diesem Link diskutieren verschiedene Möglichkeiten), aber wir haben die PNG-Logo-Datei mit einer anderen Grafik-App neu erstellt, das "Markenpaket" erneut hochgeladen und dies scheint zu beheben das Logo Problem.
  2. Berichte wurden gelegentlich sehr langsam geladen und/oder es kam zu einer Zeitüberschreitung. Es ist nicht klar, ob dies vollständig ein Browserproblem war, aber um dies zu verbessern, haben wir die Nutzungsberichterstattung "Kundenfeedback" deaktiviert indem Sie den folgenden Registrierungsschlüssel auf 0 setzen :

HKLM/SOFTWARE/Microsoft/Microsoft SQL Server/SSRS/CPE/CustomerFeedback

Beachten Sie, dass die meisten Diskussionen dies vorschlagen Deaktivieren über das Tool "SQL Server-Fehler- und Verwendungsberichterstattung , aber dies existiert nicht auf einem Server, auf dem nur SSRS installiert ist, sodass die Registrierung behoben wird (gefolgt von a Service Neustart) ist erforderlich.

Es stellte sich heraus, dass sie tatsächlich kein Problem mit dem Druckknopf oder irgendetwas hatten (wie beschrieben in meinem ursprünglichen Link ), so dass unklar ist, ob es überhaupt das gleiche Problem war.

Einige andere Benutzerbeschwerden (darüber, ob Parameter mit langen Dropdowns in der Größe geändert werden können) scheinen sich von selbst gelöst zu haben, möglicherweise durch ein Update auf IE 11? Auf jeden Fall wir konnte diese Probleme nicht reproduzieren.

Am Ende habe ich <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=Edge"></meta> zum <head> Abschnitt der ReportViewer.aspx-Datei gemäß den Vorschlägen hier und den Kommentaren im ursprünglichen Link. Es ist nicht klar, ob dies irgendetwas anderes behebt, da die anderen Probleme bereits gelöst wurden.

1
BradC

versuchen Sie hinzuzufügen

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=Edge">

tag in der Datei ReportServer\Pages\reportviewer.aspx.

https://stackoverflow.com/questions/6771258/what-does-meta-http-equiv-x-ua-compatible-content-ie-Edge-do

2
Igor