it-swarm.com.de

Wie bringe ich meinen Browser dazu, Zertifikate auf vertrauenswürdigen Domänen zu ignorieren?

Ich habe diese Nachricht erhalten, als ich mich bei meinem eigenen dedi oder einem der cpanel anmelden wollte.

Das von dieser Website vorgelegte Sicherheitszertifikat wurde für eine andere Website-Adresse ausgestellt.

Es ist meine Seite. Ich habe es vertraut. Wie werde ich diese Nachricht los?

10
user4951

Wenn Sie zu Extras -> Internetoptionen, Registerkarte Erweitert gehen und nach unten scrollen, finden Sie eine Option zum Warnen vor nicht übereinstimmenden Zertifikatadressen, die Sie deaktivieren können. Die Änderung wird nach dem Neustart des IE wirksam und sollte den Browser daran hindern, sich über das Zertifikat zu beschweren.

Leider kann sich der Browser auch nicht über Adressenkonflikte bei allen anderen von Ihnen besuchten Websites beschweren. Das ist weniger als ideal, aber es ist die Art von Kompromiss, die Sie eingehen müssen, wenn Sie den IE verwenden.

Das Installieren eines Zertifikats mit der richtigen Adresse (oder, wenn es sich um eine Subdomain handelt, die Sie besuchen, und das Zertifikat für eine übergeordnete Domain ausgestellt wurde, ein Wildcard-Zertifikat) wäre das . Richtige Antwort, aber wenn Sie das nicht können, wird dies zumindest die Warnung unterdrücken.

13
Aaron Miller

Sie sollten das Zertifikat der Site in Ihrem lokalen Zertifikatspeicher installieren, damit Ihr Browser dem Zertifikat vertraut.

Ich verwende selbstsignierte SSL-Zertifikate auf Entwicklungsservern, daher installiere ich in jedem meiner Browser die Zertifikate der Server. Dies gilt auch für abgelaufene oder nicht übereinstimmende "echte" Zertifikate.

Hier ist ein Link, um dies in IE zu tun: http://www.poweradmin.com/help/sslhints/ie.aspx

2
Eccentropy