it-swarm.com.de

SSH verwendet nur mein Passwort. Ignoriert meinen SSH-Schlüssel. Fordert mich nicht zur Eingabe einer Passphrase auf

Dies ist eine Frage zum OpenSSH-Client unter Linux, MacOSX und FreeBSD.

Normalerweise melde ich mich mit meinem SSH-Schlüssel bei Systemen an.

Gelegentlich möchte ich, dass mein SSH-Client meinen SSH-Schlüssel ignoriert und stattdessen ein Kennwort verwendet. Wenn ich 'ssh Hostname' habe, fordert mich mein Client zur Eingabe der Passphrase für meinen SSH-Schlüssel auf, was ärgerlich ist. Stattdessen möchte ich, dass der Client meinen SSH-Schlüssel einfach ignoriert, sodass der Server mich stattdessen nach meinem Kennwort fragt.

Ich habe Folgendes versucht, werde jedoch weiterhin zur Eingabe der Passphrase für meinen SSH-Schlüssel aufgefordert. Danach werde ich zur Eingabe meines Passworts aufgefordert.

ssh -o PreferredAuthentications=password Host.example.org

Ich möchte dies auf der Clientseite tun, ohne den Remote-Host zu ändern.

148

Versuchen ssh -o PasswordAuthentication=yes -o PreferredAuthentications=keyboard-interactive,password -o PubkeyAuthentication=no Host.example.org

In ssh v2 ist keyboard-interactive ist eine andere Möglichkeit, "Passwort" zu sagen. Das -o PubkeyAuthentication=no Option weist den Client an, keine Schlüsselpaarauthentifizierung zu versuchen.

Zusätzlich PasswordAuthentication=yes Option ist, alle zuvor konfigurierten ssh-Optionen zu überschreiben, die es möglicherweise deaktiviert haben.

196
Bill Weiss