it-swarm.com.de

Ssh kann nicht an AWS EC2 gesendet werden: Identitätsdatei nicht verfügbar

Ich kann keine SSH-Verbindung zu meinem EC2-Server herstellen und erhalte den Fehler:

ssh -i /Users/Skeniver/Keepass/skeniver.pem [email protected]

Identity file /Users/Skeniver/Keepass/skeniver.pem not accessible: No such file or directory

Die Datei ist definitiv im Verzeichnis und ich habe das Verzeichnis auf 755 und die Datei auf 600 chmod'd:

drwxr-xr-x  14 Skeniver  staff    476 28 Nov  2012 Keepass
-rw-------  1 Skeniver  staff    1696  5 Oct  2012 skeniverkey.pem

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein Berechtigungsproblem ist, aber ich kann nicht herausfinden, warum ...

Hier ist die Ausgabe des Befehls ssh mit -v, falls dies von Nutzen ist:

Warning: Identity file /Users/Skeniver/Keepass/skeniver.pem not accessible: No such file or directory.
OpenSSH_5.2p1, OpenSSL 0.9.8r 8 Feb 2011
debug1: Reading configuration data /etc/ssh_config
debug1: Connecting to xx.xxx.xx.xxx [xx.xxx.xx.xxx] port 22.
debug1: Connection established.
debug1: identity file /Users/Skeniver/.ssh/identity type -1
debug1: identity file /Users/Skeniver/.ssh/id_rsa type 1
debug1: identity file /Users/Skeniver/.ssh/id_dsa type -1
debug1: Remote protocol version 2.0, remote software version OpenSSH_5.9p1 Debian-5ubuntu1.1
debug1: match: OpenSSH_5.9p1 Debian-5ubuntu1.1 pat OpenSSH*
debug1: Enabling compatibility mode for protocol 2.0
debug1: Local version string SSH-2.0-OpenSSH_5.2
debug1: SSH2_MSG_KEXINIT sent
debug1: SSH2_MSG_KEXINIT received
debug1: kex: server->client aes128-ctr hmac-md5 none
debug1: kex: client->server aes128-ctr hmac-md5 none
debug1: SSH2_MSG_KEX_DH_GEX_REQUEST(1024<1024<8192) sent
debug1: expecting SSH2_MSG_KEX_DH_GEX_GROUP
debug1: SSH2_MSG_KEX_DH_GEX_INIT sent
debug1: expecting SSH2_MSG_KEX_DH_GEX_REPLY
debug1: Host 'xx.xxx.xx.xxx' is known and matches the RSA Host key.
debug1: Found key in /Users/Skeniver/.ssh/known_hosts:8
debug1: ssh_rsa_verify: signature correct
debug1: SSH2_MSG_NEWKEYS sent
debug1: expecting SSH2_MSG_NEWKEYS
debug1: SSH2_MSG_NEWKEYS received
debug1: SSH2_MSG_SERVICE_REQUEST sent
debug1: SSH2_MSG_SERVICE_ACCEPT received
debug1: Authentications that can continue: publickey
debug1: Next authentication method: publickey
debug1: Offering public key: /Users/Skeniver/.ssh/id_rsa
debug1: Authentications that can continue: publickey
debug1: Trying private key: /Users/Skeniver/.ssh/identity
debug1: Trying private key: /Users/Skeniver/.ssh/id_dsa
debug1: No more authentication methods to try.
Permission denied (publickey).
35
skeniver

Sie benötigen die Identitätsdatei, um sich an der Box anzumelden. Verwenden Sie den Befehl:

ssh -i (identity_file) [email protected]"

Das hat bei mir funktioniert. Geben Sie nur den Dateinamen (ohne Schrägstriche) ein, im Gegensatz zu Amazon EC2, in dem Sie zur Eingabe aufgefordert werden:

ssh -i /path/key_pair.pem [email protected]_dns_name

Es funktionierte für mich, nachdem ich die Identitätsdatei im (verborgenen) .ssh-Ordner auf Home gespeichert hatte. Verwenden Sie ctrl+h, um versteckte Ordner auf der Startseite anzuzeigen.

16
user2821540

Ich hatte ein ähnliches Problem und stellte fest, dass es versteckte Zeichen im Befehl gab. Das Einfügen in den Nur-Text-Editor und das Zurückschreiben half mir.

7
Amit

Ich hatte das gleiche Problem. Speichern der Identitätsdatei in meinem ~/.ssh-Verzeichnis und Ausführen von cd ~/.ssh, bevor ssh -i (identity_file) [email protected] funktioniert hat. Ich bin nur auf das Problem gestoßen, als ich versuche, den Befehl ssh außerhalb des ~/.ssh-Verzeichnisses auszuführen. Hoffentlich hilft das

4
Chris Scott

Ich hatte das gleiche Problem und ich stellte fest, dass das Problem mit dem Dateipfad .. __ Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre key_pair.pem (identische Datei), gehen Sie die Eigenschaften aus und kopieren Sie sie 

ssh -i /path/skeniver.pem [email protected]_public_ip

zum beispiel in meinem fall befehl wie 

ssh -i /home/anil/.ssh/webKey.pem [email protected]
1
anil sidhu

chmod 600 ~/.ssh/public_key_file für mich gelöst

0
Caner

Versuchen Sie es mit

ssh -i Users/Skeniver/Keepass/skeniver.pem [email protected]

anstatt 

ssh -i **/**Users/Skeniver/Keepass/skeniver.pem [email protected]
0
Krishnan

Für deinen Fall einfach 

führen Sie einfach den folgenden Befehl aus, um die Berechtigung zu ändern 

Sudo chmod 400 /Users/Skeniver/Keepass/skeniver.pem

führen Sie dann den Befehl aus, der Sie mit EC2 verbindet

ssh -i /Users/Skeniver/Keepass/skeniver.pem [email protected]

0
tadtab

führen Sie den Befehl aus dem Verzeichnis .ssh aus, d. h./Users //. ssh, und führen Sie dann den Befehl ssh -v -i @ aus.

das hat bei mir nach vielen erfolglosen versuchen geklappt.

hinweis: Bitte stellen Sie sicher, dass die PEM-Datei die erforderliche Berechtigung chmod 400 <PEM-Datei> hat, bevor Sie den Befehl ausführen

0
Anand Devarajan

Sie benötigen die Identitätsdatei, um sich an der Box anzumelden. Verwenden Sie den Befehl

ssh -i (identity_file) [email protected]
0
Bourne