it-swarm.com.de

Die Verbindung wurde von {ssh hostname} Port 22 zurückgesetzt

Ich versuche, ein Himbeer-Pi mit dem Befehl ssh [email protected] einzurichten, erhalte jedoch folgende Meldungen:

ssh -v [email protected] 
OpenSSH_7.4p1, LibreSSL 2.5.0
debug1: Reading configuration data /etc/ssh/ssh_config
debug1: /etc/ssh/ssh_config line 53: Applying options for *
debug1: Connecting to raspberrypi.local [2601:47:4001:d250:88ff:ddb5:f761:74d2] port 22.
debug1: Connection established.
debug1: identity file /Users/liz/.ssh/id_rsa type 1
debug1: key_load_public: No such file or directory
debug1: identity file /Users/liz/.ssh/id_rsa-cert type -1
debug1: key_load_public: No such file or directory
debug1: identity file /Users/liz/.ssh/id_dsa type -1
debug1: key_load_public: No such file or directory
debug1: identity file /Users/liz/.ssh/id_dsa-cert type -1
debug1: key_load_public: No such file or directory
debug1: identity file /Users/liz/.ssh/id_ecdsa type -1
debug1: key_load_public: No such file or directory
debug1: identity file /Users/liz/.ssh/id_ecdsa-cert type -1
debug1: key_load_public: No such file or directory
debug1: identity file /Users/liz/.ssh/id_ed25519 type -1
debug1: key_load_public: No such file or directory
debug1: identity file /Users/liz/.ssh/id_ed25519-cert type -1
debug1: Enabling compatibility mode for protocol 2.0
debug1: Local version string SSH-2.0-OpenSSH_7.4
debug1: Remote protocol version 2.0, remote software version OpenSSH_7.4p1 Raspbian-10+deb9u1
debug1: match: OpenSSH_7.4p1 Raspbian-10+deb9u1 pat OpenSSH* compat 0x04000000
debug1: Authenticating to raspberrypi.local:22 as 'pi'
debug1: SSH2_MSG_KEXINIT sent
Connection reset by 2601:47:4001:d250:88ff:ddb5:f761:74d2 port 22

Ich habe die Vermutung, dass es etwas damit zu tun hat, dass ich vorher in einen anderen Raspberry Pi mit dem gleichen Hostnamen und Benutzernamen geklettert habe, aber ich weiß nicht, wie ich es reparieren kann, damit ich auf dieses zugreifen kann ( und benennen Sie es wahrscheinlich um, um dieses Problem in der Zukunft zu vermeiden). Ich habe versucht, ssh-keygen -R raspberrypi.local zu machen, aber ich erhalte immer noch die gleichen Meldungen. Gibt es noch mehr, um sie zu entfernen? Ich verwende auch einen Mac mit Sierra 10.12.6. Ich habe versucht, ähnliche Probleme durchzusehen, konnte aber nichts finden, was funktioniert hat.

7
liz

Ich hatte auch dieses Problem.

Hier ist die Lösung, die für mich funktioniert hat: https://raspberrypi.stackexchange.com/a/60375/26923

Im Wesentlichen:

rm /etc/ssh/ssh_Host_*
dpkg-reconfigure openssh-server

Ich glaube, das Problem ist, dass die Schlüsselpaar-Dateien, die beim ersten Start generiert werden, beschädigt waren (möglicherweise durch Einstecken und Trennen der Stromversorgung während des Installationsvorgangs).

13
CoolAJ86

Am Ende habe ich dpkg über Homebrew installiert und die SSD-Karte erneut geblitzt, und dann hat es funktioniert. Nicht wirklich sicher, warum es so wählerisch war, aber hilfreiche Informationen für den Fall, dass jemand anderes auf ein ähnliches Problem stößt.

0
liz