it-swarm.com.de

Der Server wurde im Rettungsmodus gestartet

Wir haben einen Server gekauft und verwenden ihn für unsere Website. Heute habe ich eine E-Mail vom Anbieter erhalten, dass Ihr Server in den Rescue -Modus geschaltet wurde, und sie haben mir ein temporäres Passwort gesendet, um mich über PuTTY anzumelden.

Kann mir jemand beibringen, was zu tun ist? Wenn ich mich mit SSH anmelde, erhalte ich [email protected] aber ich weiß nicht, wie ich Grub einstellen soll ...

Ich habe einen Vorschlag von Google versucht, aber ich konnte die Lösung nicht finden.

Ich sehe einige Vorschläge, wie man es mit einer Boot-CD repariert, aber ich habe hier keinen Server und kann diese Methode nicht verwenden, bitte, irgendeine andere Methode?

Hier ist die Konfiguration von /etc/default/grub/:

GRUB_DEFAULT=0
GRUB_TIMEOUT=5
GRUB_DISTRIBUTOR=`lsb_release -i -s 2> /dev/null || echo Debian`
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet"
GRUB_CMDLINE_LINUX=""

Vielen Dank!

3
h0feer

Einige Richtlinien zur Unterstützung von VPS-Diensten für diese Art von Problemen mit WebGUI. hier , sie können probe sehen.

Wenn es keine Möglichkeit gibt, wie oben. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Menü grub zu ändern. Wenn Sie mit dem vi Editor vertraut sind. Wenn nicht, versuchen Sie es mit Ihrem gewünschten Editor.

Sudo vi /etc/default/grub

Suchen Sie die folgende Zeile.

GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT=

In meinem VPS ist diese Zeile so.

GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="console=tty1 console=ttyS0"

Bestätigen Sie Ihre Bearbeitung mit cat /etc/default/grub.

Nach diesem Update grub.

Sudo update-grub

Und dann starten Sie Ihren Server neu.

Sudo reboot

Wenn Sie sich immer noch im Rettungsmodus befinden, bearbeiten Sie Ihre Antwort mit Ihrer mit /etc/default/grub Detail, um mehr von anderen zu überprüfen.

3
San Lin Naing