it-swarm.com.de

Verbindung zu SQL Server Express herstellen - Wie lautet mein Servername?

Ich erhielt gerade einen Laptop, um einige Entwicklungen von einem Kunden durchzuführen, und bin gerade dabei, ihn einzurichten. Visual Studio 2010 ist ebenso wie SQL Server Management Studio 2008 R2 installiert. Ich versuche, SQL Server Management Studio zu öffnen, um eine Verbindung zur Datenbank herzustellen, habe aber bisher nicht viel Glück. Ich tippe für einen Servernamen so etwas wie ...

localhost
(local)
SQLEXPRESS

Nichts davon funktioniert.

Meine Frage ist also: Wie kann ich feststellen, welche Art von SQL Server-Installation und -Konfiguration ich auf diesem Computer habe, und wie kann ich herausfinden, welchen Servernamen ich verwenden muss, um eine Verbindung zu ihm herzustellen?

--Zusatz--------------------------------------------

Ich habe mir die Dienstleistungen wie angewiesen angesehen und einige Beispiele gefunden. SQLEXPRESS und MSSQLSERVER. Ich habe versucht, mich mit diesen beiden Optionen in diesen Konfigurationen anzumelden ...

SQLEXPRESS
MSSQLSERVER
computername\SQLEXPRESS
computername\MSSQLSERVER
.\SQLEXPRESS
.\MSSQLSERVER

Nichts davon funktionierte. Ich habe auch die Eigenschaft "Anmelden als" der Dienste von "Netzwerkdienst" in "Lokales System" geändert und erneut versucht. Immer noch kein Erfolg.

21
jdavis

Sie sollten es in der Anzeige Dienste sehen können. Suchen Sie nach einem Servicenamen wie Sql Server (MSSQLSERVER). Der Name in den Klammern ist Ihr Instanzname.

13
dpw

Anstatt zu geben:

./SQLEXPRESS //in the Server Name

Ich stelle das: 

.\SQLEXPRESS //which solved my problem
10
Asif Mehmood

Wenn auf Ihrem Computer ein SQL Server installiert ist, sollten Sie dies überprüfen

Programme -> Microsoft SQL Server 20XX -> Konfigurationstools -> SQL Server-Konfigurationsmanager -> SQL Server Services Sie sehen "SQL Server (MSSQLSERVER)".

Programme -> Microsoft SQL Server 20XX -> Konfigurationstools -> SQL Server-Konfigurationsmanager -> SQL Server-Netzwerkkonfiguration -> Protokolle für MSSQLSERVER -> TCP/IP Stellen Sie sicher, dass Port 1433 verwendet wird

Wenn Sie sehen möchten, ob der Port offen ist und abhören kann, versuchen Sie dies an Ihrer Eingabeaufforderung ... Telnet 127.0.0.1 1433

Ja, SQL Express-Installationen verwenden standardmäßig localhost\SQLEXPRESS als Instanznamen.

5
sam yi

standardmäßig - 

sie können sich auch unter Verwendung des Servernamens bei SQL Express anmelden:

./SQLEXPRESS

oder melden Sie sich einfach als SQL Server an

.
3
George

Manchmal funktionierte nichts davon für mich. Deshalb habe ich in VS ein neues Webprojekt erstellt und Autorisierung als "Individuelle Benutzerkonten" ausgewählt. Ich glaube, das funktioniert mit einer höheren Version von .NET Framework oder so. Aber wenn Sie dies tun, werden Ihre Verbindungsdetails angezeigt. Meistens so etwas

(LocalDb)\MSSQLLocalDB
2
Vivekh

Alle folgenden Dienste sollten für eine erfolgreiche Verbindung ausgeführt werden: SQL Vollständiger Testfilter Daemon, SQL-Server (SQLEXPRESS), SQL Server-Agent (SQLEXPRESS), SQL Server-Browser, SQL Server-Berichtsdienst und SQL Server VSS Writer

0
salsinga

Ähnlich wie bei StuartLC wurde mein Problem nicht gelöst, bis ich das TCP/IP-Protokoll unter SQL-Netzwerkkonfiguration >> Protokolle für MSSQLSERVER im Dialogfeld SQL Server Configuration Manager aktiviert habe. Nach dem Aktivieren und einem Neustart wurde mein SSMS direkt mit dem Instanznamen verbunden (no ~\MSSQLSERVER). 

0
Casivio