it-swarm.com.de

SQL Server Web vs. Standard Edition

Ich habe herausgefunden, dass es zwei Versionen von SQL Server-Typen gibt, die sich hinsichtlich der Preisgestaltung sehr unterscheiden ...

Die Web-Version meines Host-Providers kostet ungefähr 13 $ pro 2 Core-Packs, während die Standard Edition ungefähr 200 $ kostet.

Aus meiner Sicht erwarten wir, dass unsere Datenbank zwischen 150 und 200 GB groß sein wird. Nur wenige Tabellen würden den größten Teil dieses Speicherplatzes beanspruchen.

Meine einzige Sorge ist daher, dass die Webversion von SQL Server diese große Datenbank unterstützt und keine Leistungsprobleme für die Endbenutzer verursacht.

Wie unterschiedlich ist die Neuerstellung des Index in der Web- und Standardversion?

Kann mir jemand dabei helfen?

4
User987

Die Unterschiede zwischen der Web- und der Standardversion von SQL Server 2016 sind hier aufgelistet: https://docs.Microsoft.com/en-us/sql/sql-server/editions-and-components-of-sql-server-2016

Hauptunterschiede zwischen Web und Standard sind der maximale Arbeitsspeicher und die maximale Anzahl von Kernen. Sowohl die Web- als auch die Standardversion haben keine Möglichkeit zur Online-Indizierung. Dies ist nur in der Enterprise Edition möglich.

Für eine Datenbankgröße mit einer Größe von etwa 200 GB sieht die Web-Edition in Ordnung aus. Dies hängt jedoch auch von der Arbeitslast der Datenbank ab, fragen nur einige Benutzer diese Datenbank ab oder ist diese Datenbank von Tausenden von Benutzern verwendet.

5
Tom V

Schauen Sie sich die Vergleichsliste hier- https://docs.Microsoft.com/en-us/previous-versions/sql/sql-server-2008-r2/cc645993 (v=sql.105) . Sie erhalten hier alle Details der SQL-Versionen nebeneinander. Suchen Sie in der Vergleichstabelle nach Web

1
Liakat Hossain