it-swarm.com.de

Herstellen einer Verbindung mit SQL Server von einem anderen Computer aus

Ich möchte von zu Hause aus mit SQL Server 2005 eine Verbindung zu einem anderen PC herstellen.

Ich habe mir die msd angesehen ... aber bevor ich sie anschließe, sollte ich mich über die Computerverwaltung mit einem anderen Computer verbinden und es hat nicht geklappt ... Kann ich nur eine Verbindung zu Computern aus meiner Arbeitsgruppe herstellen?

Danke, Luisa

26
Luisa

Wenn Sie eine Remoteverbindung zu SQL Server herstellen möchten, müssen Sie eine Software wie Sql Server Management Studio verwenden.

Die Computer müssen sich nicht im selben Netzwerk befinden. Sie müssen jedoch in der Lage sein, eine Verbindung über ein Kommunikationsprotokoll wie TCP/IP herzustellen, und der Server muss so eingerichtet sein, dass er eingehende Verbindungen des von Ihnen ausgewählten Typs unterstützt.

wenn Sie eine Verbindung zu einem anderen Computer herstellen möchten (um Dateien zu durchsuchen?), verwenden Sie andere Tools und nicht SQL Server (Sie können ein Laufwerk zuordnen und über diese usw. darauf zugreifen).

Um die SQL-Verbindung mit TCP/IP zu aktivieren, lesen Sie diesen Artikel:

Für SQL Express: Express Für SQL 2008: 2008

Stellen Sie sicher, dass Sie den Zugriff auch über die Firewall des Computers aktivieren.

Möglicherweise müssen Sie entweder SSMS oder Toad auf dem Computer installieren, mit dem Sie eine Verbindung zum Server herstellen. beide können Sie von der Firmenwebsite des Unternehmens herunterladen.

16
Dani

Disclamer

Dies sind nur einige zusätzliche Informationen, die jedem helfen können. Ich möchte ausführlich klarstellen, dass das, was ich hier beschreibe, möglicherweise ist:

  • A. nicht 100% richtig und
  • B. im Hinblick auf die Netzwerksicherheit nicht sicher.

Ich bin kein DBA, aber jedes Mal, wenn ich einen SQL Server (Express oder Full) zum Testen einrichte oder was nicht passiert, stoße ich auf das Konnektivitätsproblem. Die Lösung, die ich beschreibe, ist eher für die Person gedacht, die nur versucht, ihre Arbeit zu erledigen - wenden Sie sich an jemanden, der sich in diesem Bereich auskennt, wenn Sie einen Produktionsserver einrichten.

Für SQL Server 2008 R2 ist dies das, was ich am Ende mache:

  1. Stellen Sie sicher, dass alles wie in diesem Tutorial quadriert ist. Dies ist dasselbe Tutorial, das oben als Lösung von "Dani" als ausgewählte Antwort auf diese Frage veröffentlicht wurde.
  2. Überprüfen und/oder konfigurieren Sie die Firewall-Einstellungen für den Computer, auf dem der SQL Server gehostet wird. Wenn Sie Windows Server 2008 R2 verwenden, verwenden Sie den Server-Manager, gehen Sie zur Konfiguration und schauen Sie sich "Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit" an. Wenn Sie Windows 7 verwenden, rufen Sie die Systemsteuerung auf und suchen Sie nach "Firewall". Klicken Sie auf "Programm durch die Windows-Firewall lassen".
    • Erstellen Sie eine Eingangsregel für den Port TCP 1433 - erlauben Sie die Verbindung
    • Erstellen Sie eine ausgehende Regel für den Port TCP 1433 - erlauben Sie die Verbindung
  3. Wenn Sie mit den Firewall-Einstellungen fertig sind, möchten Sie noch etwas überprüfen. Öffnen Sie den "SQL Server Configuration Manager". Suchen Sie nach: SQL Server-Netzwerkkonfiguration - Protokolle für SQLEXPRESS (oder gleichwertig) - TCP/IP
    • Doppelklicken Sie auf TCP/IP
    • Klicken Sie auf die Registerkarte IP-Adressen
    • Setzen Sie unter IP1 den TCP Port auf 1433, falls dies noch nicht geschehen ist
    • Setzen Sie unter IP All den TCP Port auf 1433, falls dies noch nicht geschehen ist
  4. Starten Sie SQL Server und SQL Browser neu (beides nur zur Sicherheit)

Normalerweise habe ich, nachdem ich das getan habe, was ich oben erwähnt habe, kein Problem mehr. Hier ist ein Screenshot, wonach Sie suchen müssen - für den letzten Schritt:

Port 1433 is the default port used by SQL Server but for some reason doesn't show up in the configuration by default.

Wenn jemand mit mehr Informationen zu diesem Thema eine rote Fahne sieht, bitte korrigieren Sie mich.

24
dyslexicanaboko

alle obigen Antworten würden Ihnen helfen, aber Sie müssen drei Ports in der Firewall des PCs hinzufügen, auf dem SQL Server installiert ist.

  1. Fügen Sie einen neuen TCP Lokaler Port in der Windows-Firewall unter Port Nr. 1434 hinzu

  2. Fügen Sie ein neues Programm für SQL Server hinzu und wählen Sie sql server.exe aus. Pfad: C:\Programme\Microsoft SQL Server\MSSQL10.MSSQLSERVER\MSSQL\Binn\sqlservr.exe

  3. Fügen Sie ein neues Programm für SQL Browser hinzu und wählen Sie den Pfad sqlbrowser.exe aus: C:\ProgramFiles\Microsoft SQL Server\90\Shared\sqlbrowser.exe

2
Mujassir Nasir

Ich bearbeite meine vorherige Antwort basierend auf weiteren Informationen. Sie können den Remotecomputer eindeutig anpingen, da Sie die Terminaldienste verwenden können.

Ich habe das Gefühl, dass Port 1433 von einer Firewall blockiert wird, daher Ihr Problem. Siehe Für die Kommunikation mit SQL Server über eine Firewall erforderliche TCP-Ports von Microsoft.

Versuchen Sie, mit der Anwendung this die IP-Adresse und den Port 1433 Ihres Servers zu pingen.

tcping your.server.ip.address 1433

Und sehen Sie, ob Sie eine Antwort von tcping "Port ist offen" erhalten.

Ok, als nächstes versuchen Sie, SQL Server zu überprüfen. RDP auf dem SQL Server-Computer. Starten Sie SSMS. Stellen Sie eine Verbindung zur Datenbank her. Klicken Sie im Objekt-Explorer (normalerweise links angedockt) mit der rechten Maustaste auf den Server und klicken Sie auf Eigenschaften.

Alternativtext http://www.hicrest.net/server_prop_menu.jpg

Gehen Sie zu den Verbindungseinstellungen und stellen Sie sicher, dass "Remoteverbindungen zu diesem Server zulassen" ein Ticket ist.

Alternativtext http://www.hicrest.net/server_properties.jpg

1
Simon Hughes