it-swarm.com.de

Beste Möglichkeit, geschachtelte case-Anweisungslogik in SQL Server auszuführen

Ich schreibe eine SQL-Abfrage, in der einige der zurückgegebenen Spalten abhängig von vielen Bedingungen berechnet werden müssen.

Ich verwende derzeit verschachtelte case-Anweisungen, aber es wird chaotisch. Gibt es einen besseren (besser organisierten und/oder besser lesbaren) Weg?

(Ich verwende Microsoft SQL Server, 2005)


Ein vereinfachtes Beispiel:

SELECT
    col1,
    col2,
    col3,
    CASE
        WHEN condition 
        THEN
            CASE
                WHEN condition1 
                THEN
                    CASE 
                        WHEN condition2
                        THEN calculation1
                        ELSE calculation2
                    END
                ELSE
                    CASE 
                        WHEN condition2
                        THEN calculation3
                        ELSE calculation4
                    END
            END
        ELSE 
            CASE 
                WHEN condition1 
                THEN 
                    CASE
                        WHEN condition2 
                        THEN calculation5
                        ELSE calculation6
                    END
                ELSE
                    CASE
                        WHEN condition2 
                        THEN calculation7
                        ELSE calculation8
                    END
            END            
    END AS 'calculatedcol1',
    col4,
    col5 -- etc
FROM table
166
Sophia

Sie könnten einen COALESCE-Trick ausprobieren, zB:

 SELECT COALESCE (
 FALL, WENN Bedingung1 DANN Berechnung1 SONST NULL ENDE, 
 FALL, WENN Bedingung2 DANN Berechnung2 SONST NULL ENDE, 
 Usw. ... 
 ) 
169
Chris KL

Wickeln Sie all diese Fälle in einen.


SELECT
    col1,
    col2,
    col3,
    CASE
        WHEN condition1 THEN calculation1 
        WHEN condition2 THEN calculation2
        WHEN condition3 THEN calculation3
        WHEN condition4 THEN calculation4
        WHEN condition5 THEN calculation5
        ELSE NULL         
    END AS 'calculatedcol1',
    col4,
    col5 -- etc
FROM table
82
Deejers

Sie können mehrere Bedingungen kombinieren, um die Situation zu vermeiden:

CASE WHEN condition1 = true AND condition2 = true THEN calculation1 
     WHEN condition1 = true AND condition2 = false 
     ELSE 'what so ever' END,
26
ssingh

Ich persönlich mache das so, indem ich die eingebetteten CASE-Ausdrücke einschränke. Ich würde auch Kommentare einfügen, um zu erklären, was los ist. Wenn es zu komplex ist, teilen Sie es in Funktionen auf.

SELECT
    col1,
    col2,
    col3,
    CASE WHEN condition THEN
      CASE WHEN condition1 THEN
        CASE WHEN condition2 THEN calculation1
        ELSE calculation2 END
      ELSE
        CASE WHEN condition2 THEN calculation3
        ELSE calculation4 END
      END
    ELSE CASE WHEN condition1 THEN 
      CASE WHEN condition2 THEN calculation5
      ELSE calculation6 END
    ELSE CASE WHEN condition2 THEN calculation7
         ELSE calculation8 END
    END AS 'calculatedcol1',
    col4,
    col5 -- etc
FROM table
17
beach

Hier ist eine einfache Lösung für die verschachtelte Anweisung "Complex" case: --Nested Case Complex Expression

select  datediff(dd,Invdate,'2009/01/31')+1 as DaysOld, 
    case when datediff(dd,Invdate,'2009/01/31')+1 >150 then 6 else
        case when datediff(dd,Invdate,'2009/01/31')+1 >120 then 5 else 
            case when datediff(dd,Invdate,'2009/01/31')+1 >90 then 4 else 
                case when datediff(dd,Invdate,'2009/01/31')+1 >60 then 3 else 
                    case when datediff(dd,Invdate,'2009/01/31')+1 >30 then 2 else 
                        case when datediff(dd,Invdate,'2009/01/31')+1 >30 then 1 end 
                    end
                end
            end
        end
    end as Bucket
from rm20090131atb

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie für jede case-Anweisung eine end-Anweisung haben

9
Jims2885

Wir können mehrere Bedingungen miteinander kombinieren, um den Leistungsaufwand zu verringern.

Es gibt drei Variablen a b c, für die wir Fälle ausführen möchten. Wir können dies wie folgt tun:

CASE WHEN a = 1 AND b = 1 AND c = 1 THEN '1'
     WHEN a = 0 AND b = 0 AND c = 1 THEN '0'
ELSE '0' END,
5
Sanjeev Singh

eine benutzerdefinierte Funktion kann besser funktionieren, um zumindest die Logik zu verbergen. wenn Sie dies in mehr als einer Abfrage tun müssen

5
Steven A. Lowe

Ich habe das durchgesehen und fand alle Antworten super cool, möchte aber die Antwort von @deejers ergänzen

    SELECT
    col1,
    col2,
    col3,
    CASE
        WHEN condition1 THEN calculation1 
        WHEN condition2 THEN calculation2
        WHEN condition3 THEN calculation3
        WHEN condition4 THEN calculation4
        WHEN condition5 THEN calculation5         
    END AS 'calculatedcol1',
    col4,
    col5 -- etc
FROM table

sie können ELSE optional machen, da es in vielen Szenarien sehr hilfreich ist.

2
user3065757

Dieses Beispiel könnte Ihnen helfen. Das Bild zeigt, wie eine SQL-case-Anweisung aussieht, wenn es if gibt und mehr als eine innere if-Schleife

enter image description here

0
Sandy