it-swarm.com.de

Statistik: CPU-Zeit vs. verstrichene Zeit. Was ist wichtiger?

Was ist bei der Leistungsoptimierung wichtiger:

  • CPU-Zeit oder verstrichene Zeit?
  • Gibt es Szenarien, in denen eines wichtiger ist als das andere?

Ein Beispiel: Während der Leistungsoptimierung wird die CPU-Zeit reduziert um ~ 38%, aber die verstrichene Zeit erhöht um ~ 22%. Ist das eine Verbesserung ?

9
EnterTheCode

Die CPU-Zeit ist die vom Prozess benötigte Prozessorzeit. Dies zeigt nicht Dauer an. "Verstrichene Zeit" repräsentiert die Gesamtdauer der Aufgabe. Wenn eine bestimmte Aufgabe eine Parallelität von 8 (d. H. 8 Threads) verwendet und jeder Thread über die gesamte Dauer der Aufgabe mit einer Rate von 100% verwendet wird, kann die CPU-Zeit 8000 ms betragen, während die verstrichene Zeit nur 1000 ms beträgt.

Daher zeigt eine kürzere "verstrichene Zeit" eine schnellere Antwortzeit an.

Möglicherweise möchten Sie eine kürzere CPU-Zeit und eine längere verstrichene Zeit, wenn Sie sich Gedanken über den CPU-Druck machen und sich nicht um die Benutzererfahrung kümmern.

Sie können eine längere CPU-Zeit akzeptieren, wenn dies zu einem Rückgang der verstrichenen Zeit führt, da dies möglicherweise darauf hinweist, dass der Benutzer auf Kosten einer höheren CPU-Auslastung weniger wartet.

Die wahrscheinlich wichtigere Metrik für die Abfrageoptimierung wäre Wartezeiten .

13
Max Vernon

... während die Leistungsoptimierung die CPU-Zeit um ~ 38% verringert, die verstrichene Zeit jedoch um ~ 22% erhöht. Ist das eine Verbesserung?

Dies hängt ganz davon ab, wofür Sie optimieren und warum. Im allgemeinsten Sinne - Geschwindigkeit der Abfrageausgabe - ist dies keine Verbesserung, wie Max Vernon in seiner Antwort feststellte.

Wenn Ihr System jedoch CPU-gebunden ist, ist dies wäre eine Verbesserung, da Sie die CPU-Auslastung verringert haben. Wenn dies der Fall wäre, könnte das Endergebnis auch eine schnellere Rückgabe der Ergebnismenge bedeuten.

Und wenn Ihr System festplatten- oder speichergebunden wäre, wäre dies ein neutrales Ergebnis, da es keinen Hinweis darauf gibt, dass es diese Maßnahmen entweder verbessert oder verschlechtert hat.

In 95% der Fälle ist Max absolut korrekt - dies ist keine Verbesserung. In den verbleibenden wenigen Fällen kann es sich um eine Verbesserung handeln.

4
Laughing Vergil