it-swarm.com.de

SSIS - Der Wert kann aufgrund eines möglichen Datenverlusts nicht konvertiert werden

Ich bin relativ neu in SSIS. Ich versuche mit Microsoft OLEDB für Oracle Informationen aus einer Oracle-Datenbank zu extrahieren und verwende diese Abfrage:

SELECT ID FROM Test

Ich erhalte die Fehlermeldung: the value cannot be converted because of a potential loss of data. Wenn ich die Abfrage folgendermaßen ändere, funktioniert es:

SELECT '1' FROM Test

Ich denke, es schlägt fehl, weil die ID keine ganze Zahl ist. Der Verbindungsmanager für Flatfiles zeigt jedoch, dass OutputColumnWidth 50 ist. Was mache ich falsch?

pdate 16:30 GMT
Ich habe mir das etwas genauer angesehen und es scheinen die Spalten mit dem Histogramm "Frequenz" oder "Keine" zu sein, die die Probleme verursachen. Jene mit einem Histogramm von "Height Balanced" scheinen in Ordnung zu sein.

22
w0051977

Dies ist eine häufige Sache. In vielen Fällen ist der Standardwert für den Import in ssis von einem anderen Systemtyp, bei dem Metadaten für Spalten nicht ermittelt werden können, str (50). Da Sie versuchen, dies in eine Ein-Zeichen-Spalte zu verschieben, wird davon ausgegangen, dass Sie möglicherweise Daten verlieren. Gehen Sie einfach in die Quellkomponente, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Erweiterten Editor anzeigen ..." auswählen.

Navigieren Sie dann zur letzten Registerkarte (Eingabe- und Ausgabeeigenschaften).

Klicken Sie auf das + neben OLE DB Source Output

Klicken Sie auf das + neben Ausgabespalten

Markieren Sie die ID-Spalte

Führen Sie einen Bildlauf zu der Eigenschaft Length Data Type auf der rechten Seite des Dialogfelds durch, und ändern Sie sie von 50 in 1.

40
William Salzman