it-swarm.com.de

SQL Server CUs vs SPs + CUs?

Ich habe kürzlich die neuesten SQL Server-CUs (kumulative Updates) für ihre aktuellen SPs (Service Packs) auf unseren SQL Servern angewendet. Ich habe das Gefühl, dass ich wirklich alle auf die neueste Version aktualisieren muss SP + CU. Zum Beispiel haben wir einen 2014 SP2-Server, der jetzt die neueste CU für SP2 hat (SP2 CU18). Soll ich es auf den neuesten Stand bringen SP + CU (SP3 CU4)? Danke, -Peter

5
PeterDaniels

Sollte ich es auf den neuesten Stand bringen SP + CU (SP3 CU4)?

Wenn ein neues SQL Server-Service Pack veröffentlicht wird, bietet Microsoft nur 12 Monate volle Unterstützung für das vorherige Service Pack.

Die Unterstützung für ältere SPs ist begrenzt:

Für Kunden mit unterstützten Produkten mit Service Pack-Versionen, die keinen vollständigen Support mehr bieten, bietet Microsoft wirtschaftlich angemessenen Support wie folgt an: Kommerziell angemessene Supportvorfälle werden über den Microsoft-Kundendienst und -Support sowie über von Microsoft verwaltete Supportangebote (z. B. Premier Support) bereitgestellt. Wenn für den Support-Vorfall eine Eskalation zur Entwicklung erforderlich ist, um weitere Anleitungen zu erhalten, ein nicht sicherheitsrelevantes Update erforderlich ist oder ein Sicherheitsupdate erforderlich ist, werden Kunden aufgefordert, ein Upgrade auf ein vollständig unterstütztes Service Pack durchzuführen.

. . .

Microsoft empfiehlt, dass Sie das neueste kumulative Update (oder eines, das im letzten Jahr veröffentlicht wurde) für die entsprechende Version anwenden. Das Support-Team fordert Sie möglicherweise auf, ein bestimmtes kumulatives Update anzuwenden, das ein bestimmtes Problem bei der Fehlerbehebung behebt.

https://support.Microsoft.com/en-us/help/17138/service-pack-lifecycle-policy

Wenn Sie also auf den Versionsverlauf verweisen hier , sollten Sie SQL Server 2014 SP3 CU4 anwenden.