it-swarm.com.de

So ändern Sie SQL in "Top 200-Zeilen bearbeiten" in SSMS 2008

Wenn ich in SQL Server 2008 Management Studio mit der rechten Maustaste auf eine Datenbanktabelle klicke und "Select Top 100 Rows" auswähle, kann ich z. Fügen Sie einfach eine "ORDER BY" -Anweisung zu SQL hinzu. Das funktioniert fine.

Wenn ich jedoch "Edit Top 200 Rows" wähle, habe ich nicht die Möglichkeit, alter die SQL (was es schwierig macht, einen gerade hinzugefügten Datensatz zu finden und zu bearbeiten) 10.000 sind da.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich dies in SQL Server 2000 tun konnte.

Gibt es in SMSS 2008 eine Möglichkeit, die Anzeige der Datensätze beim Bearbeiten von Datensätzen zu ändern?

172
Edward Tanguay

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein Ergebnis der Abfrage "Edit Top 200 Rows" in SSMS klicken, wird die Option "Pane -> SQL" angezeigt. Anschließend wird die ausgeführte SQL-Abfrage angezeigt, die Sie nach Belieben bearbeiten können.

In SMSS 2012 und 2008 können Sie verwenden Ctrl+3 um schnell dorthin zu gelangen.

255
David Hall

Sie können auch die Popup-Optionen selbst ändern, um sie für Ihren normalen Gebrauch bequemer zu gestalten. Zusammenfassung:

  1. Führen Sie das SQL Management Studio Express 2008 aus
  2. Klicken Sie auf Extras -> Optionen
  3. Wählen Sie SQL Server Object Explorer aus. Jetzt sollten Sie die Optionen sehen können

    • Wert für den Befehl zum Bearbeiten der obersten Zeilen
    • Wert für den Befehl "Top Rows auswählen"
  4. Geben Sie hier die Werte 0 ein, um alle Datensätze auszuwählen/zu bearbeiten

Vollständige Anweisungen mit Screenshots finden Sie hier: http://m-elshazly.blogspot.com/2011/01/sql-server-2008-change-edit-top-200.html

144
Scott

Sehr quick und einfache visuelle Anweisungen zum Ändern dieses (und der select top 1000) für 2008 R2 über die SSMS-GUI 

http://bradmarsh.net/index.php/2008/04/21/sql-2008-change-edit-top-200-rows/

Zusammenfassung:

  • Gehen Sie zu Extras -> Optionen -> SQL Server Object Explorer
  • Erweitern Sie SQL Server Object Explorer
  • Wähle 'Befehle'
  • Geben Sie für den Befehl "Wert für oberste Zeilen bearbeiten" den Wert "0" ein, um alle Zeilen zu bearbeiten
26
MemeDeveloper

Ctrl+3 in SQL Server 2012. Funktioniert möglicherweise auch 2008

9
Dumisani

Ähnlich wie bei David Hall: Wenn Sie kein Kodierer sind, ist es möglicherweise am einfachsten, mit der rechten Maustaste in den Ergebnissen zu klicken, und wählen Sie dann "Fläche"> "Kriterien". Dadurch können Sie die Sortierung anpassen, Filter hinzufügen usw., ohne den SQL-Code anzupassen.

5
brijwalsh

enter image description here

Folgen Sie der Abbildung oben, um Zeilen von 200 bis 100.000 Zeilen zu bearbeiten

5
Shah

Die Standardeinstellung zum Öffnen/Hinzufügen von Zeilen zu einer Tabelle lautet "Top 200-Zeilen bearbeiten". Wenn Sie wie ich jetzt über mehr als 200 Zeilen verfügen, müssen Sie die Standardeinstellung ändern. So habe ich den Bearbeitungsstandard auf 300 geändert:

  1. Gehen Sie zu Tools im oberen Navigationsbereich
  2. Wählen Sie Optionen und dann SQL Service Object Explorer (links).
  3. Klicken Sie auf der rechten Seite des Bedienfelds in das Feld, das 200 enthält, und ändern Sie das Feld in 300 (oder eine beliebige Zahl).
  4. Klicken Sie auf OK und voila, Sie sind fertig!
0
Mayura Devani